https://www.euroforum.de/rethinking-banking/programm-anfordern/?referer=qu:fonds
http://www.euroforum.de/baufinanzierung
Quadoro erwirbt Büro- und Geschäftshaus in Finnland
» schließen

Prospektlektüre überflüssig?

Der BGH hat kurz hintereinander zwei Urteile gefällt (III ZR 109/17 und III ZR 498/16), die im Hinblick auf die Frage interessant sind, wie viel Aufwand ein Anleger bei der Lektüre der Prospekte betreiben muss. In beiden Fällen haben Anleger gescheiterter Schiffsfonds ihre Berater verklagt, sie hätten sie falsch beraten. Beide räumen jedoch ein, den Prospekt nicht gelesen zu haben ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Neuer OIF von KGAL mit ersten Objekten

    Der erste Offene Immobilien-Publikumsfonds der KGAL-Gruppe „KGAL immoSUBSTANZ“ startet mit dem Erwerb zweier Objekte in Metzingen und Wannweil (Landkreis Reutlingen). Sie sind langfristig an Rewe beziehungsweise Edeka vermietet. Der Eigentumsübergang fand am 1. März statt. Metzingen und Wannweil liegen in der wirtschaftsstarken Metropolregion Stuttgart und zeichnen sich durch eine positive Bevölkerungsentwicklung und ein überdurchschnittliches Kaufkraftniveau aus. Der Fonds richtet sich ausschließlich an Privatanleger.
  • KanAm: OIF Leading Cities Invest kauft in der Schweiz

    Der offene Immobilienfonds Leading Cities Invest von KanAm hat die europäische Zentrale von Chiquita Brands International am Genfer See von der Aerium Group erworben. Das Bürogebäude mit rund 3.500 Quadratmetern wurde 2018 fertig gestellt. Ende März will KanAm den derzeit geltenden CashStop aufheben.
  • OIF Deka ImmobilienEuropa verkauft Bürohaus „Fritz“

    Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürohaus „Fritz“ am Düsseldorfer Bürostandort Seestern veräußert. Käufer ist eine Objektgesellschaft, die von Westbrook Partners gehalten wird. Die Liegenschaft stammt aus dem Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa. Die Deka Immobilien hatte das Bürohaus 1993 als Neubau erworben. Es umfasst eine vermietbare Fläche von fast 17.000 Quadratmetern.
  • Kanam erwirbt Logistik-Portfolio für LCI

    Kanam hat für den offenen Immobilienfonds Leading Cities Invest Logistikimmobilien gekauft. Das „Hexon Portfolio“ umfasst sechs Neubauten in Mittel- und Norddeutschland. Das Transaktionsvolumen für Logistik-und Industrieimmobilien erreichte 2017 deutschlandweit mit 8,7 Milliarden Euro einen neuen Rekordwert. Die Objekte im Hexon-Portfolio sind nicht als reine Logistikobjekte einzustufen, sondern gliedern sich unter der Nutzungsart „Light Industrial“ ein, also dass die Immobilie nicht nur der Distribution und Lagerung von Gütern dient, sondern auch deren Produktion und Verwaltung; sie ist technisch komplexer ausgestattet als eine reine Logistikimmobilie.
  • Deka Immobilien kauft Logistikimmobilie in Holland

    Die Deka Immobilien GmbH hat sich ein neues Logistikobjekt im niederländischen Venlo kaufvertraglich gesichert. Die Immobilie wird gerade von Heylen Warehouses in einem Joint Venture mit Broekman Logistics entwickelt. Die Liegenschaft soll in das Portfolio des offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht werden. Die Liegenschaft im Trade Port Venlo soll im Dezember 2018 fertiggestellt sein und mehr als 63.000 qm vermietbare Fläche auf einem rund 82.500 qm großen Grundstück umfassen. Venlo liegt im Südosten der Niederlande in der Provinz Limburg direkt an der deutschen Grenze. Der Standort bietet eine exzellente Infrastruktur mit Anbindung an Wasser, Straße und Schiene.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Uniimmo Global investiert in Parkhaus aus eigenem Bestand

03.06.2014 14:58:02Union Investment hat für das Lago Shopping Center in Konstanz ein Neuinvestment in Höhe von 9 Millionen Euro vorgenommen. Das Parkhaus befindet sich seit zehn Jahren im Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Global und wurde nun erweitert.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien kauft in Frankreich

28.05.2014 13:36:01Deka Immobilien hat für 155 Millionen Euro das Büroensemble „Les Ateliers du Parc“ in Clichy, einem Teilmarkt im Großraum Paris, erworben. Das 1908 erbaute und teils denkmalgeschützte Ensemble ist für den Publikumsfonds Immobilien Global vorgesehen. Verkäufer ist der Catalyst European Property Fund I des europäischen Immobilieninvestors Catalyst Capital.

Offene Immobilienfonds

UBS verkauft aus Euroinvest

21.05.2014 17:48:31Der Immobilienfonds Euroinvest von UBS trennt sich vom Bürogebäude „Compas“ in Stuttgart. Der im Jahr 2003 fertig gestellte Bürokomplex mit 19.000 Quadratmetern Mietfläche geht für 40 Millionen Euro an den luxemburgischen Fonds FLE Sicav FIS.

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft in Belgien

29.04.2014 18:29:58Der in Auflösung befindliche Publikumsfonds Kanam Grundinvest hat nach achtjähriger Haltedauer das Gebäudeensemble Kievitplein in Antwerpen für knapp 200 Millionen Euro verkauft. Der Paketverkauf umfasst sämtliche neun Immobilien-Gesellschaften, über die der Gebäudekomplex gehalten wird. Käufer ist die belgische AG Insurance S.A. Das Portfolio des Kanam-Fonds besteht jetzt noch aus 31 Immobilien. 40 Prozent des Immobilienvermögens sind nunmehr veräußert.

Offene Immobilienfonds

BGH-Urteil zu offenen Immobilienfonds

29.04.2014 18:28:49Eine Bank, die den Erwerb von Anteilen an einem offenen Immobilienfonds empfiehlt, muss den Anleger ungefragt über das Bestehen der Möglichkeit einer Aussetzung der Anteilsrücknahme durch die Fondsgesellschaft aufklären. Eine entsprechende Entscheidung hat heute der BGH gefällt (Az: XI ZR 477/12). Die Aussetzung der Anteilsrücknahme stelle „ein während der gesamten Investitionsphase bestehendes Liquiditätsrisiko dar, über das der Anleger informiert sein muss, bevor er seine Anlageentscheidung trifft“. Ob eine Aussetzung der Anteilsrücknahme zum Zeitpunkt der Beratung vorhersehbar oder fernliegend ist, spielt für die Aufklärungspflicht der Bank laut BGH keine Rolle.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa trennt sich von London-Immobilie

29.04.2014 18:27:36Union Investment hat das Bürogebäude „33 Holborn“ in London an Tishman Speyer verkauft. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten aus. Das Objekt, Firmensitz von Sainsbury’s Supermarkets, befand sich zwölf Jahre im Portfolio des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Den Verkaufserlös will Union Investment unter anderem in den britischen Regionalzentren reinvestieren.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft aus Hausinvest

16.04.2014 14:42:38Union Investment hat das Büroensemble „ITO + SOM“ in Amsterdam von aus dem offenen Fonds Hausinvest von Commerz Real erworben. Das Objekt mit 51.980 Quadratmetern Büro- und Einzelhandelsflächen geht in den Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Der Kaufpreis beläuft sich auf 244 Millionen Euro. Hausinvest hatte das Ensemble im Jahr 2002 als Projektentwicklung übernommen.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund kauft 318 Wohnungen in Berlin

03.04.2014 18:49:40Die Wertgrund Immobilien AG hat für ihren Publikumsfonds Wohnselect D das dritte Portfolio in Berlin erworben. Das Ensemble aus dem Jahr 1971 am Nollendorfplatz im Stadtteil Schöneberg besteht aus elf Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 25.600 Quadratmetern. Es umfasst 318 Wohn- und 29 Gewerbeeinheiten. Der offene Retailfonds Wohnselect D kommt nunmehr auf ein Nettovolumen von rund 200 Millionen Euro und 2.738 Wohneinheiten.

Offene Immobilienfonds

Bürohaus in Warschau für Grundbesitz Europa

03.04.2014 18:37:40Die Deutsche Bank hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa das Büro- und Geschäftshaus „Rondo One” in Warschau erworben. Das Objekt umfasst 70.000 Quadratmeter Büroflächen und kostet rund 300 Millionen Euro. Das Fondsvermögen von Grundbesitz Europa beziffert die Deutsche Bank auf vier Milliarden Euro.

Offene Immobilienfonds

Analyse online: Wertgrund WohnSelect D

13.03.2014Der Fonds verwaltet ein Wohnimmobilienportfolio mit Objekten an ausgewählten deutschen Standorten: Überwiegend Ballungsräume, es kommen aber auch so genannte „Hidden Champions“ in Frage. Mit den meisten Eckdaten macht der Fonds eine gute Figur. Abzüge in der Beurteilung gibt’s indes für die Kostenstruktur und die Bewertungspraxis. Lesen Sie die ausführliche Analyse im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft in Japan und Paris

11.03.2014 15:10:35Union Investment hat sich von einem Wohnimmobilienpaket in Tokio getrennt. Das aus drei Wohngebäuden und einem Apartment bestehende Portfolio verlässt den Publikumsfonds Uniimmo Global nach sechsjähriger Haltedauer. Über den Kaufpreis schweigen sich die Parteien aus. Auch das Pariser Büroobjekt „Arc de Seine“, gebaut im Jahr 2006 und seit 2009 im Portfolio des Fonds Uniimmo Deutschland, wechselt den Besitzer. Käufer für 220 Millionen Euro ist Allianz Real Estate.

Offene Immobilienfonds

Bürogebäude in Helsinki für Deka Immobilien Global

05.03.2014 08:56:54Deka hat das Bürogebäude „Sanoma House“ in Helsinki für den Publikumsfonds Immobilien Global erworben. Verkäufer für 176 Millionen Euro ist die finnische Mediengruppe Sanoma, die das Gebäude weiterhin nutzen wird. Das neungeschossige Bürogebäude kommt auf eine Mietfläche von 25.500 Quadratmeter.

Offene Immobilienfonds

Büro- und Wohngebäude für Uniimmo Deutschland

18.02.2014 21:59:45Union Investment hat die im Bau befindliche Immobilie „Holzmarkt 1“ in Köln für den Publikumsfonds Uniimmo Deutschland erworben. Das Objekt besteht aus einem siebengeschossigen Bürogebäude mit 17.300 Quadratmetern und einem viergeschossigen Wohngebäude mit 1.400 Quadratmetern. Das Ende der Bauarbeiten ist für 2015 vorgesehen. Union Investment übernimmt das Gebäude von Cascade 1, einem Joint Venture der Bauwens Unternehmensgruppe und der Revisco GmbH aus Köln. Über den Kaufpreis schweigen sich die Vertragspartner aus. Derweil hat sich der institutionelle Immobilienfonds Uniinstitutional European Real Estate nach achtjähriger Halterdauer von der Büroimmobilie „Campus Nydalen“ in Oslo getrennt.

Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds handeln unter sich

04.02.2014 21:19:40Union Investment hat das Allee-Center in Remscheid aus dem Publikumsfonds Uniimmo Deutschland nach zehnjähriger Haltedauer an den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa der Deutschen Bank verkauft. Uniimmo Deutschland bleibt auch auf der Käuferseite aktiv und hat die Bestandsimmobilien „K2 Ellipse“ und „K2 Forte“ in Luxemburg von Aberdeen Asset Management erworben. Eine weitere aktuelle Transaktion bei Union Investment betrifft den Verkauf der Büroimmobilie „Le Cap“ in Puteaux La Défense aus dem Fonds Uniimmo Global an die Fondsgesellschaft LBO France.

Offene Immobilienfonds

CS Euroreal verkauft sechs weitere Immobilien

28.01.2014 14:57:16Der Immobilienfonds CS Euroreal von Credit Suisse hat sich im Rahmen seiner Zwangsauflösung von sechs weiteren Liegenschaften getrennt: Die Immobilien in Schweden, Frankreich, Deutschland und Großbritannien kommen auf einen Verkaufspreis von insgesamt 315,3 Millionen Euro. Die Summe liegt laut Initiator 6,5 Prozent unter dem zuletzt ermittelten Verkehrswert. Seit Beginn der Fondsauflösung im Mai 2012 wechselten bislang neun Immobilien den Eigentümer, für vier weitere bestehen Kaufverträge mit dem Übergang von Nutzen und Lasten per Ende Februar.

Offene Immobilienfonds

Münchener Büroensemble für Uniimmo Deutschland

20.01.2014 14:10:04Union Investment hat das Büro- und Geschäftshaus Maximilianstraße 35 in München für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland erworben. Das Objekt aus dem Jahr 1996 umfasst 19.391 Quadratmeter und ist zu 75 Prozent vermietet – bei einer durchschnittlichen Mietvertragslaufzeit von 5,9 Jahren. Union Investment und die verkaufende Fonds-Gruppe schweigen sich über den Kaufpreis aus. Zudem hat der Anbieter für den institutionellen Immobilienfonds Uniinstitutional German Real Estate das Bürogebäude Kettwiger Tor in Essen gekauft.

Seite: 8  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Prospektlektüre überflüssig?

Der BGH hat kurz hintereinander zwei Urteile gefällt (III ZR 109/17 und III ZR 498/16), die im Hinblick auf die Frage interessant sind, wie viel Aufwand ein Anleger bei der Lektüre der Prospekte betreiben muss. In beiden Fällen haben Anleger gescheiterter Schiffsfonds ihre Berater verklagt, sie hätten sie falsch beraten. Beide räumen jedoch ein, den Prospekt nicht gelesen zu haben. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: 26. INP Deutscher Sozialimmobilien-Fonds
  • Analyse: Exporo – Apartments am Markt, Hamburg
  • Analyse: Zinsland – Humboldt-Palais, Augsburg-Lechhausen
  • Analyse: Bergfürst – Kitzbühel
  • Analyse: Bergfürst — Kubitzer Bodden
  • Analyse: Exporo – Polizeigebäude in Hattingen
  • Analyse: Exporo – Königsberg Quartier
  • Analyse: Deutsche Industrie REIT-AG – Geschäftsbericht 30. September 2018

Marktinfo

  • Fundingmarkt in Findungsphase

    Marktanalyse

  • Insolvenzverfahren über Vermögen des P&R-Gründers

    Gesellschaften

  • Editorial KW 10: Prospektlektüre überflüssig?

    Beratungsqualität

  • ftx Kompakt KW 09/2019

    Kurzmeldungen

  • Schweizer Tochter von Germania mit neuer Eigentümerin

    Gesellschaften

  • Was das Ende des A380 für Investoren heißt

    Marktanalyse

  • Editorial KW 08: PPAs könnten EEG-Lücke schließen

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 07/2019

    Kurzmeldungen

http://www.investmentexpo.de