https://2019.sachwerte-digital.de/
https://2019.sachwerte-digital.de/
Real I.S. veräußert Büroimmobilie in Berlin
» schließen

Lagarde und das Risiko

Die bisherige IWF-Chefin Christine Lagarde soll Nachfolgerin des im Herbst scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi werden. Trotz der Kritik daran, dass es sich um eine im Hinterzimmer gefällte Entscheidung aus machtpolitischem Kalkül handelte, wird über alle Lagergrenzen hinweg Lagardes überragende Kompetenz und ihr politisches Talent anerkannt. Gleichwohl schwinden mit dieser Personalie Hoffnungen auf ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Commerz Real: Hausinvest verkauft Wiener „Optimum“

    Die Commerz Real hat die Wiener Büroimmobilie Optimum für etwa 55 Millionen Euro an ein von Conren Land verwaltetes Core-Plus Investmentvehikel veräußert. Das im Jahr 2000 errichtete Gebäude war Portfoliobestandteil des offenen Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real. Es ist zu knapp 90 Prozent an acht Nutzer vermietet, darunter die Stadt Wien sowie die private IUBH Internationale Hochschule.
  • Kanam: Leading Cities Invest investiert in Marseille

    Der offene Immobilien-Publikumsfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group hat das Bürogebäude 300 Prado in Marseille erworben. Hauptmieter ist der französische Energieversorger EDF, daneben befinden sich das weltweit tätige Prüfungs- und Beratungsunternehmen Mazars und Apria, ein Dachunternehmen verschiedener Versicherungsgesellschaften. Mit diesen drei Mietern ist das Gebäude vollvermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Kanam: Leading Cities Invest kauft in Warschau

    Der offene Publikumsimmobilienfonds Leading Cities Invest von Kanam hat das “Renaissance“-Gebäude an der Mokotowska in Warschau gekauft. Das 1902 ursprünglich als Wohnhaus erbaute Gebäude wurde vollständig zu einem Grade-A-Bürogebäude modernisiert und ist mit dem Umweltzertifikat BREEAM „very good“ ausgezeichnet. Hauptmieter ist das Medienunternehmen Viacom Media Networks. Verkäufer der Immobilie ist ein von GLL Real Estate Partners, Mitglied der Macquarie Group, gemanagter Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Habona plant offenen Immobilienfonds

    In der zweiten Jahreshälfte soll der „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ in den Vertrieb gehen. Es handelt sich um einen offenen Immobilienpublikumsfonds nach KAGB mit IntReal als KVG. Im Laufe der ersten fünf Jahre soll ein Volumen von 500 Millionen Euro zusammenkommen. Der Einzelhandelsimmobilie als Asset bleibt Habona treu: Auch der neue OIF wird seinen Schwerpunkt auf Lebensmittelgeschäften und Nahversorgungszentren haben. Unter die „Dinge des täglichen Bedarfs“ wird Habona jedoch gegebenenfalls auch Ärztehäuser subsumieren, einzelne Objekte können auch größer ausfallen als in den geschlossenen Fonds von Habona. Der OIF soll mehr Flexibilität bieten, wird kleinteiliger angeboten werden und soll neue Zeichnerklientel erschließen. Die Bafin hat bereits grünes Licht gegeben, Habona wird aber zunächst ein Startportfolio zusammenstellen, bevor der Vertrieb losgeht.
  • Leading Cities Invest erweitert Frankreich-Portfolio

    Der offene Immobilienfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group erweitert sein Frankreich-Portfolio um eine Immobilie in Nizza. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Büro- und Geschäftshaus an der Avenue Notre Dame in Nizza. Das fünfgeschossige Gebäude liegt 300 Meter vom Bahnhof entfernt. Da bereits weitere geeignete Immobilien nahezu fertig verhandelt sind, soll der CashStop Ende Mai aufgehoben werden.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Offener Immobilienfonds von UBS verkauft zwei Objekte

18.06.2014 10:58:00UBS Real Estate verkauft eine Büroimmobilie in der Frankfurter City West und eine in Stuttgart Degerloch aus dem Portfolio des für ihren Fonds UBS (D) Euroinvest Immobilien zwei Bürogebäude in Frankfurt und Stuttgart. Käufer sind zum einen eine deutsche Versicherung, zum anderen ein österreichischer Investor.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Weser Tower

17.06.2014 09:59:39Union Investment den Bremer Weser Tower erworben. Verkäufer ist der Projektentwickler Siedentopf, beraten hat den Deal Jones Lang Lasalle. Das Bürogebäude mit 22 Stockwerken aus dem Jahr 2010 ist vollständig und noch für 17 Jahre an den Energieversorger EWE vermietet und wird in den offenen Immobilienfonds Uniinstitutional European Real Estate eingebracht.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund Wohnselect D schüttet aus

16.06.2014 11:22:29Für das abgeschlossene Geschäftsjahr schüttet der offene Immobilienfonds Wertgrund Wohnselect D 5,8 Millionen Euro aus, das entspricht 3,14 Prozent bezogen auf die Einlage der Investoren. Gut die Hälfte davon ist steuerfrei. Seit Auflage im April 2010 wurde eine Wertentwicklung von insgesamt 16,1 Prozent erwirtschaftet.

Offene Immobilienfonds

Japan-Immobilie für Uniimmo Europa

11.06.2014 09:24:52Union Investment hat für den offenen Publikumsfonds Uniimmo Europa das Büro- und Geschäftshaus „J6 Front“ in Tokio gekauft. Den Kaufpreis beziffert der Anbieter auf 127 Millionen Euro. Verkäufer ist die lokale Investmentgesellschaft Alpha Investment Partners. Das achtgeschossige, im November 2008 fertig gestellte Objekt mit einer Mietfläche von 4.939 Quadratmetern ist an sechs japanische Unternehmen vermietet.

Offene Immobilienfonds

Axa verkauft Österreich-Immobilien im Paket

04.06.2014 19:50:04Axa Immoselect hat acht in Österreich gelegene Immobilien veräußert, drei davon wurden mehrheitlich über Immobiliengesellschaften gehalten. Der Verkauf zu einem Gesamtpreis von 27 Millionen Euro erfolgte im Paket, „nachdem sich ein Einzelverkauf als nicht darstellbar erwies“, so Axa. Der letzte festgestellte Verkehrswert der Immobilien habe bei insgesamt 49 Millionen Euro gelegen.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Global investiert in Parkhaus aus eigenem Bestand

03.06.2014 14:58:02Union Investment hat für das Lago Shopping Center in Konstanz ein Neuinvestment in Höhe von 9 Millionen Euro vorgenommen. Das Parkhaus befindet sich seit zehn Jahren im Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Global und wurde nun erweitert.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien kauft in Frankreich

28.05.2014 13:36:01Deka Immobilien hat für 155 Millionen Euro das Büroensemble „Les Ateliers du Parc“ in Clichy, einem Teilmarkt im Großraum Paris, erworben. Das 1908 erbaute und teils denkmalgeschützte Ensemble ist für den Publikumsfonds Immobilien Global vorgesehen. Verkäufer ist der Catalyst European Property Fund I des europäischen Immobilieninvestors Catalyst Capital.

Offene Immobilienfonds

UBS verkauft aus Euroinvest

21.05.2014 17:48:31Der Immobilienfonds Euroinvest von UBS trennt sich vom Bürogebäude „Compas“ in Stuttgart. Der im Jahr 2003 fertig gestellte Bürokomplex mit 19.000 Quadratmetern Mietfläche geht für 40 Millionen Euro an den luxemburgischen Fonds FLE Sicav FIS.

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft in Belgien

29.04.2014 18:29:58Der in Auflösung befindliche Publikumsfonds Kanam Grundinvest hat nach achtjähriger Haltedauer das Gebäudeensemble Kievitplein in Antwerpen für knapp 200 Millionen Euro verkauft. Der Paketverkauf umfasst sämtliche neun Immobilien-Gesellschaften, über die der Gebäudekomplex gehalten wird. Käufer ist die belgische AG Insurance S.A. Das Portfolio des Kanam-Fonds besteht jetzt noch aus 31 Immobilien. 40 Prozent des Immobilienvermögens sind nunmehr veräußert.

Offene Immobilienfonds

BGH-Urteil zu offenen Immobilienfonds

29.04.2014 18:28:49Eine Bank, die den Erwerb von Anteilen an einem offenen Immobilienfonds empfiehlt, muss den Anleger ungefragt über das Bestehen der Möglichkeit einer Aussetzung der Anteilsrücknahme durch die Fondsgesellschaft aufklären. Eine entsprechende Entscheidung hat heute der BGH gefällt (Az: XI ZR 477/12). Die Aussetzung der Anteilsrücknahme stelle „ein während der gesamten Investitionsphase bestehendes Liquiditätsrisiko dar, über das der Anleger informiert sein muss, bevor er seine Anlageentscheidung trifft“. Ob eine Aussetzung der Anteilsrücknahme zum Zeitpunkt der Beratung vorhersehbar oder fernliegend ist, spielt für die Aufklärungspflicht der Bank laut BGH keine Rolle.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa trennt sich von London-Immobilie

29.04.2014 18:27:36Union Investment hat das Bürogebäude „33 Holborn“ in London an Tishman Speyer verkauft. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten aus. Das Objekt, Firmensitz von Sainsbury’s Supermarkets, befand sich zwölf Jahre im Portfolio des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Den Verkaufserlös will Union Investment unter anderem in den britischen Regionalzentren reinvestieren.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft aus Hausinvest

16.04.2014 14:42:38Union Investment hat das Büroensemble „ITO + SOM“ in Amsterdam von aus dem offenen Fonds Hausinvest von Commerz Real erworben. Das Objekt mit 51.980 Quadratmetern Büro- und Einzelhandelsflächen geht in den Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Der Kaufpreis beläuft sich auf 244 Millionen Euro. Hausinvest hatte das Ensemble im Jahr 2002 als Projektentwicklung übernommen.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund kauft 318 Wohnungen in Berlin

03.04.2014 18:49:40Die Wertgrund Immobilien AG hat für ihren Publikumsfonds Wohnselect D das dritte Portfolio in Berlin erworben. Das Ensemble aus dem Jahr 1971 am Nollendorfplatz im Stadtteil Schöneberg besteht aus elf Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 25.600 Quadratmetern. Es umfasst 318 Wohn- und 29 Gewerbeeinheiten. Der offene Retailfonds Wohnselect D kommt nunmehr auf ein Nettovolumen von rund 200 Millionen Euro und 2.738 Wohneinheiten.

Offene Immobilienfonds

Bürohaus in Warschau für Grundbesitz Europa

03.04.2014 18:37:40Die Deutsche Bank hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa das Büro- und Geschäftshaus „Rondo One” in Warschau erworben. Das Objekt umfasst 70.000 Quadratmeter Büroflächen und kostet rund 300 Millionen Euro. Das Fondsvermögen von Grundbesitz Europa beziffert die Deutsche Bank auf vier Milliarden Euro.

Offene Immobilienfonds

Analyse online: Wertgrund WohnSelect D

13.03.2014Der Fonds verwaltet ein Wohnimmobilienportfolio mit Objekten an ausgewählten deutschen Standorten: Überwiegend Ballungsräume, es kommen aber auch so genannte „Hidden Champions“ in Frage. Mit den meisten Eckdaten macht der Fonds eine gute Figur. Abzüge in der Beurteilung gibt’s indes für die Kostenstruktur und die Bewertungspraxis. Lesen Sie die ausführliche Analyse im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft in Japan und Paris

11.03.2014 15:10:35Union Investment hat sich von einem Wohnimmobilienpaket in Tokio getrennt. Das aus drei Wohngebäuden und einem Apartment bestehende Portfolio verlässt den Publikumsfonds Uniimmo Global nach sechsjähriger Haltedauer. Über den Kaufpreis schweigen sich die Parteien aus. Auch das Pariser Büroobjekt „Arc de Seine“, gebaut im Jahr 2006 und seit 2009 im Portfolio des Fonds Uniimmo Deutschland, wechselt den Besitzer. Käufer für 220 Millionen Euro ist Allianz Real Estate.

Seite: 8  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Lagarde und das Risiko

Die bisherige IWF-Chefin Christine Lagarde soll Nachfolgerin des im Herbst scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi werden. Trotz der Kritik daran, dass es sich um eine im Hinterzimmer gefällte Entscheidung aus machtpolitischem Kalkül handelte, wird über alle Lagergrenzen hinweg Lagardes überragende Kompetenz und ihr politisches Talent anerkannt. Gleichwohl schwinden mit dieser Personalie Hoffnungen auf einen nennenswerten Wandel in der europäischen Zinspolitik. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe XII
  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest „Die Stadtmitte Mülheim“
  • Analyse: Exporo – Wohnen im 1. Bezirk, Wien
  • Analyse: Aves One AG – Aves Transport 1, Logistik-Anleihe
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 173 – Fachmarktzentrum Landstuhl
  • Analyse: WIDe Fonds 8
  • Analyse: DFV Hotelinvest 6
  • Analyse: Hansapark Finance – Finanzierung eines Gebäudeensemble in Roth

Marktinfo

  • Voigt & Coll erstreitet Schiedsurteil gegen Spanien

    Recht

  • Der Crowdinvest Immobilien-Report 2019

    Marktanalyse

  • Spardose in der Stiftungsbilanz

    Beratungsqualität

  • Kann? Muss!

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 27: Lagarde und das Risiko

    Politik

  • Immer mehr FinTechs scheitern

    Marktanalyse

  • Quadoro startet offenen Immobilien-Publikumsfonds

    Produkte

  • Sachwerte Digital – save the date

    Informationen

https://veranstaltungen.handelsblatt.com/bankengipfel/?referer=mp_fondstelegramm