https://2019.sachwerte-digital.de/
https://2019.sachwerte-digital.de/
Real I.S. veräußert Büroimmobilie in Berlin
» schließen

Lagarde und das Risiko

Die bisherige IWF-Chefin Christine Lagarde soll Nachfolgerin des im Herbst scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi werden. Trotz der Kritik daran, dass es sich um eine im Hinterzimmer gefällte Entscheidung aus machtpolitischem Kalkül handelte, wird über alle Lagergrenzen hinweg Lagardes überragende Kompetenz und ihr politisches Talent anerkannt. Gleichwohl schwinden mit dieser Personalie Hoffnungen auf ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Commerz Real: Hausinvest verkauft Wiener „Optimum“

    Die Commerz Real hat die Wiener Büroimmobilie Optimum für etwa 55 Millionen Euro an ein von Conren Land verwaltetes Core-Plus Investmentvehikel veräußert. Das im Jahr 2000 errichtete Gebäude war Portfoliobestandteil des offenen Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real. Es ist zu knapp 90 Prozent an acht Nutzer vermietet, darunter die Stadt Wien sowie die private IUBH Internationale Hochschule.
  • Kanam: Leading Cities Invest investiert in Marseille

    Der offene Immobilien-Publikumsfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group hat das Bürogebäude 300 Prado in Marseille erworben. Hauptmieter ist der französische Energieversorger EDF, daneben befinden sich das weltweit tätige Prüfungs- und Beratungsunternehmen Mazars und Apria, ein Dachunternehmen verschiedener Versicherungsgesellschaften. Mit diesen drei Mietern ist das Gebäude vollvermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Kanam: Leading Cities Invest kauft in Warschau

    Der offene Publikumsimmobilienfonds Leading Cities Invest von Kanam hat das “Renaissance“-Gebäude an der Mokotowska in Warschau gekauft. Das 1902 ursprünglich als Wohnhaus erbaute Gebäude wurde vollständig zu einem Grade-A-Bürogebäude modernisiert und ist mit dem Umweltzertifikat BREEAM „very good“ ausgezeichnet. Hauptmieter ist das Medienunternehmen Viacom Media Networks. Verkäufer der Immobilie ist ein von GLL Real Estate Partners, Mitglied der Macquarie Group, gemanagter Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Habona plant offenen Immobilienfonds

    In der zweiten Jahreshälfte soll der „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ in den Vertrieb gehen. Es handelt sich um einen offenen Immobilienpublikumsfonds nach KAGB mit IntReal als KVG. Im Laufe der ersten fünf Jahre soll ein Volumen von 500 Millionen Euro zusammenkommen. Der Einzelhandelsimmobilie als Asset bleibt Habona treu: Auch der neue OIF wird seinen Schwerpunkt auf Lebensmittelgeschäften und Nahversorgungszentren haben. Unter die „Dinge des täglichen Bedarfs“ wird Habona jedoch gegebenenfalls auch Ärztehäuser subsumieren, einzelne Objekte können auch größer ausfallen als in den geschlossenen Fonds von Habona. Der OIF soll mehr Flexibilität bieten, wird kleinteiliger angeboten werden und soll neue Zeichnerklientel erschließen. Die Bafin hat bereits grünes Licht gegeben, Habona wird aber zunächst ein Startportfolio zusammenstellen, bevor der Vertrieb losgeht.
  • Leading Cities Invest erweitert Frankreich-Portfolio

    Der offene Immobilienfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group erweitert sein Frankreich-Portfolio um eine Immobilie in Nizza. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Büro- und Geschäftshaus an der Avenue Notre Dame in Nizza. Das fünfgeschossige Gebäude liegt 300 Meter vom Bahnhof entfernt. Da bereits weitere geeignete Immobilien nahezu fertig verhandelt sind, soll der CashStop Ende Mai aufgehoben werden.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Axa Immoselect verkauft in Spanien

20.08.2014 10:49:53Der in Zwangsauflösung befindliche Fonds Axa Immoselect hat eine Logistikimmobilie im spanischen Getafe veräußert. Der Verkaufspreis liegt laut Initiator mindestens bei 15,5 Millionen Euro. Das Objekt aus dem Jahr 1995 befand sich seit 2008 im Portfolio des Axa-Fonds. Im Juli hatte ein Einkaufszentrum im spanischen Albacete das Fondsportfolio verlassen.

Offene Immobilienfonds

Deka: Halbjahresbilanz der Immobilienfonds

13.08.2014 11:00:00Deka meldet fürs erste Halbjahr 2014 ein Transaktionsvolumen der eigenen Immobilienfonds von 1,3 Milliarden Euro. Davon entfallen 935 Millionen Euro auf Käufe von 11 Gebäuden und 365 Millionen Euro auf Verkäufe von 8 Gebäuden. Gekauft hat Deka vor allem in Deutschland, Finnland und Frankreich, verkauft vorwiegend in Tschechien und Großbritannien. Der Publikumsfonds Immobilien Global sicherte sich im zurückliegenden Halbjahr drei Gebäude mit einem Volumen von 503 Millionen Euro und war damit aktivster Deka-Fonds auf der Käuferseite. Jüngster Deka-Deal ist der Kauf des Gebäudekomplexes „Theresie“ in München für 257 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

CS Euroreal unter „offenen“ Immobilienfonds am stärksten gehandelt

07.08.2014 11:00:05Die Börse Hamburg meldet für Juli einen Handelsumsatz für Fondsanteile von 98,9 Millionen Euro. Unter den „offenen“ Immobilienfonds wurde CS Euroreal mit einem Volumen von 13,6 Millionen Euro am stärksten gehandelt, gefolgt von SEB Immoinvest mit 7,3 Millionen Euro und Wertgrund Wohnselect mit 3,4 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien Europa kauft in Mailand

01.08.2014 17:59:44Deka Immobilien hat für 38 Millionen Euro die Büroimmobilie „Newest“ in Mailand erworben. Das Objekt geht in den Bestand des Publikumsfonds Immobilien Europa. Verkäufer ist die CBRE Global Investors. Hauptmieter der Immobilie mit Baujahr 1948 ist der IT-Dienstleister NTT Data.

Offene Immobilienfonds

Deka trennt sich von Retail-Park in Cambridge

24.07.2014 17:27:46Deka Immobilien hat mit dem Standard Life Investments Pooled Pension Property Fund einen Vertrag zum Verkauf der Immobilie „Cambridge Retail Park“ abgeschlossen. Den Preis beziffert der Anbieter auf 109 Millionen britische Pfund. Der Retail-Park aus dem Jahr 2007 gehört seit 2008 zum Portfolio des Publikumsfonds Immobilien Europa.

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft in Madrid

24.07.2014 17:20:45Nach dem jüngsten Verkauf der Büroimmobilie Boulevard de la Foire in Luxemburg hat sich der in Zwangsauflösung befindliche Fonds Kanam Grundinvest auch vom Büroobjekt Edificio Princ in Madrid getrennt. Käufer der Immobilie aus dem Jahr 1989 sind Fondsmanager IBA Capital Partners und der spanische Reit Zambal Spain Socimi.

Offene Immobilienfonds

Real I.S. BGV 5 kauft aus Kanam-Fonds

23.07.2014 14:09:04Der in Zwangsauflösung befindliche Immobilienfonds Kanam Grundinvest hat die Büroimmobilie Boulevard de la Foire in Luxemburg veräußert. Den Verkaufspreis beziffert der Anbieter auf 28,3 Millionen Euro. Käufer ist der institutionelle Fonds BGV 5 von Real I.S.

Offene Immobilienfonds

Union Investment kauft Warenhaus in Hamburg

08.07.2014 19:21:57Union Investment hat für den Publikumsfonds Uniimmo Deutschland das Karstadt Warenhaus in Hamburg-Wandsbek erworben. Das Objekt liegt neben dem Shoppingcenter „Quarree Wandsbek“, das ebenfalls zum Portfolio des Deutschland-Fonds gehört. Verkäufer des Warenhaus ist das Immobilien-Konsortium Highstreet Holding GbR, dem Whitehall, Deutsche Asset & Wealth Management, Prelios, Generali und die italienische Borletti Group angehören. Über den Kaufpreis schweigen sich die Beteiligten aus.

Offene Immobilienfonds

Aberdeen verkauft in Brüssel aus Degi International

08.07.2014 10:18:11Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG hat das Bürogebäude „Platinum“ in Brüssel an GLL Real Estate Partners GmbH verkauft. Der Erlös lag laut Aberdeen über dem zuletzt ermittelten Verkehrswert. Mit dem Verkauf verringert sich die Zahl der im Bestand des Degi International befindlichen Objekte auf sieben. Seit Beginn der Auflösung des Fonds im Oktober 2011 wurden insgesamt 25 Immobilien veräußert.

Offene Immobilienfonds

Union Investment übernimmt italienisches Shoppingcenter

02.07.2014 15:06:51Union Investment hat 90 Prozent der Anteile am Shoppingcenter „Le Terrazze” im norditalienischen La Spezia erworben. Joint-Venture-Partner Sonae Sierra bleibt mit 10 Prozent beteiligt und bleibt für das Center-Management verantwortlich. Die Anteile von Union Investment gehen ins Portfolio des institutionellen Publikumsfonds Uniinstitutional European Real Estate.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt „Euro Plaza 5“ für Uniimmo Europa

30.06.2014 16:05:01Union Investment hat für rund 104 Millionen Euro eine Büroimmobilie im Office Park Euro Plaza in Wien erworben. Die Projektentwicklung ist zu 70 Prozent vorvermietet und soll bis Ende des Jahres fertig gestellt sein. Das Nachbargebäude „Euro Plaza 4" befindet sich im Schwesterfonds Uniimmo Deutschland. Union Investment ist in Österreichs Hauptstadt derzeit mit fünf Büroimmobilien und einem Hotel engagiert.

Offene Immobilienfonds

Degi Global Business geht an Commerzbank über

30.06.2014 15:55:57Nach Kündigung des Mandats durch die Aberdeen Asset Management Deutschland AG geht die Verwaltung des einst offenen Immobilienfonds zum 1. Juli an die Commerzbank als Depotbank. Seit Bekanntgabe der Kündigung des Verwaltungsmandates hat Aberdeen neun Immobilien für insgesamt 254 Millionen Euro verkauft und bisher insgesamt 106 Millionen Euro an die Anleger und Unternehmensangaben zufolge alle Kredite bei Dritten zurückgeführt. Derzeit hält der Fonds noch zwei Immobilien in Kroatien und Rumänien und hat ein Fondsvermögen von rund 47 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft zwei Logistikobjekte

30.06.2014 08:56:17Die Union Investment Real Estate GmbH hat zwei Bestandsgebäude, den „Esprit Regiopark“ in Mönchengladbach und eine Logistikimmobilie in Muggensturm veräußert. Käuferin beider Objekte ist der Goodman European Logistics Fund. Die Immobilie in Muggensturm gehörte seit 2007 zum Portfolio des UniInstitutional European Real Estate, der Esprit Regiopark war im Jahr 2009 für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global erworben worden.

Offene Immobilienfonds

Deka kauft in Amsterdam

29.06.2014 19:33:49Deka Immobilien hat sich die Büroimmobilie „The Edge“ in Amsterdam kaufvertraglich gesichert. Verkäufer ist der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten aus. Dass Objekt ist für den Publikumsfonds Deka-Immobilien Global vorgesehen.

Offene Immobilienfonds

AXA Immoselect verkauft in Luxemburg

18.06.2014 17:05:23Der zwangsweise aufzulösende Publikumsfonds Axa Immoselect hat sich von einer Büroimmobilie in Luxemburg getrennt. Der Verkaufspreis von 41,65 Millionen Euro liegt deutlich unter dem zuletzt ermittelten Verkehrswert von 54,5 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Offener Immobilienfonds von UBS verkauft zwei Objekte

18.06.2014 10:58:00UBS Real Estate verkauft eine Büroimmobilie in der Frankfurter City West und eine in Stuttgart Degerloch aus dem Portfolio des für ihren Fonds UBS (D) Euroinvest Immobilien zwei Bürogebäude in Frankfurt und Stuttgart. Käufer sind zum einen eine deutsche Versicherung, zum anderen ein österreichischer Investor.

Seite: 7  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Lagarde und das Risiko

Die bisherige IWF-Chefin Christine Lagarde soll Nachfolgerin des im Herbst scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi werden. Trotz der Kritik daran, dass es sich um eine im Hinterzimmer gefällte Entscheidung aus machtpolitischem Kalkül handelte, wird über alle Lagergrenzen hinweg Lagardes überragende Kompetenz und ihr politisches Talent anerkannt. Gleichwohl schwinden mit dieser Personalie Hoffnungen auf einen nennenswerten Wandel in der europäischen Zinspolitik. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe XII
  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest „Die Stadtmitte Mülheim“
  • Analyse: Exporo – Wohnen im 1. Bezirk, Wien
  • Analyse: Aves One AG – Aves Transport 1, Logistik-Anleihe
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 173 – Fachmarktzentrum Landstuhl
  • Analyse: WIDe Fonds 8
  • Analyse: DFV Hotelinvest 6
  • Analyse: Hansapark Finance – Finanzierung eines Gebäudeensemble in Roth

Marktinfo

  • Voigt & Coll erstreitet Schiedsurteil gegen Spanien

    Recht

  • Der Crowdinvest Immobilien-Report 2019

    Marktanalyse

  • Spardose in der Stiftungsbilanz

    Beratungsqualität

  • Kann? Muss!

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 27: Lagarde und das Risiko

    Politik

  • Immer mehr FinTechs scheitern

    Marktanalyse

  • Quadoro startet offenen Immobilien-Publikumsfonds

    Produkte

  • Sachwerte Digital – save the date

    Informationen

https://veranstaltungen.handelsblatt.com/bankengipfel/?referer=mp_fondstelegramm