https://2019.sachwerte-digital.de/
http://www.game-of-fonds.de
DKB startet Crowdinvesting-Plattform
» schließen

In eigener Sache

nach zwölf Jahren fondstelegramm steht bei mir eine berufliche Veränderung an: Das fondstelegramm schlüpft unter das Dach des erfolgreichsten Verlags der heimischen Finanzindustrie: FONDS professionell. Ich werde dort künftig das Ressort Sachwerteinvestments verantworten ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Real I.S. legt offenen Publikumsfonds auf

    Die Real I.S. legt einen offenen Immobilienfonds für deutsche Privatanleger auf. Der offene inländische Publikums-AIF „Realisinvest Europa“ soll in Europa über Nutzungsarten und Standorte breit diversifiziert in Business-Core- und Core-Plus-Immobilien ergänzt durch Manage-to-Core-Objekte investieren. Die Real I.S. rechnet mit einer jährlichen Ausschüttung von 2,0 bis 2,5 Prozent auf Fondsebene. Der Publikumsvertreib soll 2020 starten.
  • Commerz Real: Hausinvest verkauft Wiener „Optimum“

    Die Commerz Real hat die Wiener Büroimmobilie Optimum für etwa 55 Millionen Euro an ein von Conren Land verwaltetes Core-Plus Investmentvehikel veräußert. Das im Jahr 2000 errichtete Gebäude war Portfoliobestandteil des offenen Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real. Es ist zu knapp 90 Prozent an acht Nutzer vermietet, darunter die Stadt Wien sowie die private IUBH Internationale Hochschule.
  • Kanam: Leading Cities Invest investiert in Marseille

    Der offene Immobilien-Publikumsfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group hat das Bürogebäude 300 Prado in Marseille erworben. Hauptmieter ist der französische Energieversorger EDF, daneben befinden sich das weltweit tätige Prüfungs- und Beratungsunternehmen Mazars und Apria, ein Dachunternehmen verschiedener Versicherungsgesellschaften. Mit diesen drei Mietern ist das Gebäude vollvermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Kanam: Leading Cities Invest kauft in Warschau

    Der offene Publikumsimmobilienfonds Leading Cities Invest von Kanam hat das “Renaissance“-Gebäude an der Mokotowska in Warschau gekauft. Das 1902 ursprünglich als Wohnhaus erbaute Gebäude wurde vollständig zu einem Grade-A-Bürogebäude modernisiert und ist mit dem Umweltzertifikat BREEAM „very good“ ausgezeichnet. Hauptmieter ist das Medienunternehmen Viacom Media Networks. Verkäufer der Immobilie ist ein von GLL Real Estate Partners, Mitglied der Macquarie Group, gemanagter Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Habona plant offenen Immobilienfonds

    In der zweiten Jahreshälfte soll der „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ in den Vertrieb gehen. Es handelt sich um einen offenen Immobilienpublikumsfonds nach KAGB mit IntReal als KVG. Im Laufe der ersten fünf Jahre soll ein Volumen von 500 Millionen Euro zusammenkommen. Der Einzelhandelsimmobilie als Asset bleibt Habona treu: Auch der neue OIF wird seinen Schwerpunkt auf Lebensmittelgeschäften und Nahversorgungszentren haben. Unter die „Dinge des täglichen Bedarfs“ wird Habona jedoch gegebenenfalls auch Ärztehäuser subsumieren, einzelne Objekte können auch größer ausfallen als in den geschlossenen Fonds von Habona. Der OIF soll mehr Flexibilität bieten, wird kleinteiliger angeboten werden und soll neue Zeichnerklientel erschließen. Die Bafin hat bereits grünes Licht gegeben, Habona wird aber zunächst ein Startportfolio zusammenstellen, bevor der Vertrieb losgeht.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest: Portfolio zu 60 Prozent abgebaut

12.12.2014 12:46:44Der in Zwangsauflösung befindliche Immobilienfonds Kanam Grundinvest hat bislang 60 Prozent seines Vermögens veräußert. 74 Prozent des Kreditvolumens bei Banken sind getilgt, die restlichen Darlehen sollen im ersten Halbjahr 2015 komplett abgebaut werden, teilt Kanam mit. Für das in diesem Jahr insgesamt gehandelte Volumen nennt das Unternehmen einen Verkehrswert von 1,36 Milliarden Euro. Bei den Verkäufen lag der Schwerpunkt in den USA und Kanada, gefolgt von Belgien und Frankreich.

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft in Paris

08.12.2014 09:52:09Der in Zwangsauflösung befindliche Immobilienfonds Kanam Grundinvest trennt sich für 135 Millionen Euro vom Objekt „Pôle Tertiaire PSA“ in Paris. Käufer ist die französische Fondsgesellschaft Primonial Reim. Alleinmieter der Immobilie ist die Automobilfirma PSA Peugeot Citroen. Der Bestand des Grundinvest-Fonds umfasst derzeit noch 22 Immobilien.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Deutschland erwirbt DHL-Logistikcenter in Hamburg

07.12.2014 18:05:08Für rund 55 Millionen Euro hat Union Investment für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland einen Logistikkomplex mit insgesamt 63.873 m² Lager- und Bürofläche im Gewerbegebiet Hamburg-Allermöhe erworben. Das Objekt ist an Deutsche Post-Tochter DHL Solutions vermietet. Für das kaufmännische und technische Property Management des Objekts wurde Projektentwickler Ixocon beauftragt. Das zur Hamburger Buss-Gruppe gehörende Unternehmen betreut für Union Investment bereits Logistikobjekte in Hamburg-Hausbruch, Norderstedt und Hannover mit insgesamt 215.000 Quadratmeter Mietfläche.

Offene Immobilienfonds

Union Investment kauft in Wien

24.11.2014 12:40:56Union Investment das Bürohaus „Space2move“ für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa erworben. Den Kaufpreis für das drei Gebäudeteile und 51.584 Quadratmeter Mietfläche umfassende Objekt beziffert der Anbieter auf 185 Millionen Euro. Hauptnutzer mit rund 77 Prozent der Gesamtfläche ist die Ralt Raiffeisen Leasing GmbH.

Offene Immobilienfonds

Grundbesitz Europa trennt sich von Holland-Immobilie

11.11.2014 18:42:14Die Deutsche Bank hat das Einkaufszentrum „Kalvatoren“ in Amsterdam aus dem Publikumsfonds Grundbesitz Europa nach 17-jähriger Haltedauer verkauft. Käufer für 118 Millionen Euro ist die niederländische Kroonenberg Groep.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft aus Uniimmo Deutschland

05.11.2014 15:50:19Union Investment hat sich zwei Gewerbeparks aus dem Publikumsfonds Uniimmo Deutschland getrennt. Die Objekte in Frankfurt und Lingen gehen an einen Spezialfonds der Berliner Beos AG. Auf der Käuferseite hat sich Union Investment das Bürohaus Newcort in Brüssel gesichert. Die Immobilie ist für den Spezialfonds Defo-Immobilienfonds 1 vorgesehen. Zu den Kaufpreisen der genannten Deals schweigen sich die Parteien aus.

Offene Immobilienfonds

Deutsche Bank: Zwei Deals in Kalifornien für Grundbesitz Global

27.10.2014 15:03:24Die Deutsche Bank hat für ihren offenen Immobilienfonds Grundbesitz Global eine Apartmentanlage verkauft und ein Bürogebäude gekauft. Beide Objekte liegen in Kalifornien. Die Wohnanlage „Natomas Ridge“ mit 796 Apartments in Sacramento geht für 49 Millionen Euro an einen lokalen Investor. Die Büroimmobilie in San Francisco mit Technologie-Dienstleister Zendesk als Hauptmieter kostet 38 Millionen Euro. Der Initiator will im Grundbesitz Global den Anteil in den USA und in Asien weiter auszubauen.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real erwirbt Einzelhandelsobjekt in Miami für Hausinvest

22.10.2014 14:09:22Commerz Real hat für ihren Offenen Immobilienfonds Hausinvest das Objekt 800 Lincoln Road in Miami erworben. 1935 wurde es als Einzelhandelsgebäude errichtet, wird aber seit den 80er Jahren als Ausstellungsfläche durch das South Florida Art Center genutzt. Bis Mitte 2016 soll es durch Revitalisierung und Ausbau wieder seinem ursprünglichen Zweck als Retail-Immobilie zugeführt werden. Dann wird das Objekt rund 2.500 Quadratmeter Nutzfläche haben. Erwerb und Ausbau taxiert Commerz Real auf rund 110 Millionen US-Dollar. Die Projektentwicklung erfolgt durch den US-Partner RFR.

Offene Immobilienfonds

Union Investment kauft in Stuttgart

21.10.2014 09:28:55Union Investment Real Estate hat für den Publikumsfonds Uniimmo Deutschland das Büro- und Geschäftshaus „Century“ in Stuttgart erworben. Verkäufer ist die Bülow AG, von der Union Investment im Jahr 2012 bereits eine an das Objekt angrenzende Neubauentwicklung übernommen hatte. Zu den Hauptmietern der insgesamt 11 Mieter von „Century“ zählt die Berenberg Bank. Über den Kaufpreis schweigen sich Käufer und Verkäufer aus.

Offene Immobilienfonds

Liquiditätsquoten offener Immobilienfonds sinken

08.10.2014 14:16:02Die Liquiditätsquoten der zehn aktiven offenen Immobilienpublikumsfonds liegen im gewichteten Durchschnitt laut Scope bei 21,6 Prozent. Im dritten Quartal 2013 lagen sie noch bei 24,4 Prozent. Die größten Rückgänge gab es beim Grundbesitz Europa mit 15 Prozentpunkten und beim Deka Immobilien Global mit 9,7 Prozentpunkten. Die höchsten Anteile liquider Mittel weisen Uniimmo Deutschland mit 30 Prozent und Uniimmo Europa mit 28,6 Prozent auf. (

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft drei Immobilien für 740 Millionen Euro

07.10.2014 16:39:31Der in Zwangsauflösung befindliche Immobilienfonds Kanam Grundinvest hat sich von Objekten in Washington, Montreal und Paris getrennt. Aus den Direktverkäufen an institutionelle Investoren aus Korea resultiert laut Initiator ein Verkaufspreis von insgesamt 740 Millionen Euro. Damit sind nunmehr 58 Prozent des Immobilienvermögens der Gesellschaft veräußert.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien kauft Einzelhandelsflächen in New York

07.10.2014 16:31:31Deka Immobilien hat Einzelhandelsflächen im New Yorker Gebäude „522 Fifth Avenue“ für 130 Millionen Euro erworben. Der Ankauf erfolgte zusammen mit dem US-Investor Ashkenazy Acquisition, dessen Anteil am Deal 20 Prozent beträgt. Die als Teileigentum erworbenen Flächen umfassen das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss des insgesamt 25 Stockwerke hohen Gebäudes. Sie gehen in den Bestand des Publikumsfonds Immobilien Global ein.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft Logistikimmobilie in Colorado

01.10.2014 08:55:02Nach fünf Jahren Haltedauer hat sich Union Investment von einer Logistikimmobilie in Aurora im US-Staat Colorado getrennt. Das Objekt mit Alleinmieter Whirlpool Corporation zählte zum Bestand des offenen Immobilienfonds Uniimmo Global. Käufer zu einem Preis von 37,5 Millionen Dollar ist ein Fonds der US-Gesellschaft Stoltz Real Estate Partners. Union Investment will den Verkaufserlös in Amerika reinvestieren. Für den Schwesterfonds Uniimmo Europa hatte sich Union Investment zuletzt in Minneapolis und Austin zwei Büroobjekte mit einem Gesamtvolumen von 270 Millionen Dollar gesichert. In den nächsten drei Jahren will der Initiator für ihre offenen Immobilienfonds rund zwei Milliarden Dollar in Amerika anlegen.

Offene Immobilienfonds

CS Euroreal bleibt Hauptumsatzträger im Fondshandel

10.09.2014 14:53:07Die Börse Hamburg meldet für August 2014 einen Handelsumsatz bei Fondsanteilen von 91 Millionen Euro. Den größten Anteil am Umsatz hatte wie im Vormonat der Immobilienfonds CS Euroreal von Credit Suisse mit 8,9 Millionen Euro. Es folgen Kanam Grundinvest mit 4, SEB Immoinvest mit 3,6 und Degi Europa mit 3,4 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Deutsche Bank emittiert offenen Immobilienfonds nach KAGB

09.09.2014 12:04:27Die Deutsche-Bank-Tochter Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) hat mit dem Fonds Grundbesitz Fokus Deutschland ihren ersten offenen Publikums-Immobilienfonds nach KAGB aufgelegt. Der Anteilsverkauf soll am 1. Oktober 2014 starten. Bei der Rücknahme von Anteilen wird bis zum 31. Dezember 2019 ein Abschlag von 2 Prozent erhoben. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 50 Euro. Das Eigenkapital kann bis zu 700 Millionen Euro erreichen. (09.09.2014)

Offene Immobilienfonds

Investmentmarkt für Büros in Wien zieht an

29.08.2014 12:17:08Dem Büromarkt in Österreich flossen im ersten Halbjahr 2014 nach den Zahlen von Knight Frank knapp 900 Millionen Euro zu. Besonders aktiv seien deutsche offene Immobilienfonds. Für das Gesamtjahr rechnet Knight Frank mit zwei Milliarden Euro – nach 1,7 Milliarden Euro im Vorjahr. Rund zwei Drittel der Transaktionen entfallen auf Wien. Die Spitzenmieten sind in der Hauptstadt um zwei Prozent gestiegen und liegen derzeit bei 25 Euro pro Quadratmeter und Monat. Die Leerstandsrate betrug Ende Juni 6,5 Prozent.

Seite: 6  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

In eigener Sache

nach zwölf Jahren fondstelegramm steht bei mir eine berufliche Veränderung an: Das fondstelegramm schlüpft unter das Dach des erfolgreichsten Verlags der heimischen Finanzindustrie: FONDS professionell. Ich werde dort künftig das Ressort Sachwerteinvestments verantworten. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: ILG – Immobilienfonds 42, Oberbayern-Portfolio
  • Analyse: MIG Fonds – Performancebericht 2017 und aktueller Fonds
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete — Energieeffizienzanleihe 2025
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe XII
  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest „Die Stadtmitte Mülheim“
  • Analyse: Exporo – Wohnen im 1. Bezirk, Wien
  • Analyse: Aves One AG – Aves Transport 1, Logistik-Anleihe
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 173 – Fachmarktzentrum Landstuhl

Marktinfo

  • Voigt & Coll erstreitet Schiedsurteil gegen Spanien

    Recht

  • Der Crowdinvest Immobilien-Report 2019

    Marktanalyse

  • Spardose in der Stiftungsbilanz

    Beratungsqualität

  • Kann? Muss!

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 27: Lagarde und das Risiko

    Politik

  • Immer mehr FinTechs scheitern

    Marktanalyse

  • Quadoro startet offenen Immobilien-Publikumsfonds

    Produkte

  • Sachwerte Digital – save the date

    Informationen

https://2019.sachwerte-digital.de/