https://2019.sachwerte-digital.de/
http://www.game-of-fonds.de
DKB startet Crowdinvesting-Plattform
» schließen

In eigener Sache

nach zwölf Jahren fondstelegramm steht bei mir eine berufliche Veränderung an: Das fondstelegramm schlüpft unter das Dach des erfolgreichsten Verlags der heimischen Finanzindustrie: FONDS professionell. Ich werde dort künftig das Ressort Sachwerteinvestments verantworten ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Real I.S. legt offenen Publikumsfonds auf

    Die Real I.S. legt einen offenen Immobilienfonds für deutsche Privatanleger auf. Der offene inländische Publikums-AIF „Realisinvest Europa“ soll in Europa über Nutzungsarten und Standorte breit diversifiziert in Business-Core- und Core-Plus-Immobilien ergänzt durch Manage-to-Core-Objekte investieren. Die Real I.S. rechnet mit einer jährlichen Ausschüttung von 2,0 bis 2,5 Prozent auf Fondsebene. Der Publikumsvertreib soll 2020 starten.
  • Commerz Real: Hausinvest verkauft Wiener „Optimum“

    Die Commerz Real hat die Wiener Büroimmobilie Optimum für etwa 55 Millionen Euro an ein von Conren Land verwaltetes Core-Plus Investmentvehikel veräußert. Das im Jahr 2000 errichtete Gebäude war Portfoliobestandteil des offenen Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real. Es ist zu knapp 90 Prozent an acht Nutzer vermietet, darunter die Stadt Wien sowie die private IUBH Internationale Hochschule.
  • Kanam: Leading Cities Invest investiert in Marseille

    Der offene Immobilien-Publikumsfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group hat das Bürogebäude 300 Prado in Marseille erworben. Hauptmieter ist der französische Energieversorger EDF, daneben befinden sich das weltweit tätige Prüfungs- und Beratungsunternehmen Mazars und Apria, ein Dachunternehmen verschiedener Versicherungsgesellschaften. Mit diesen drei Mietern ist das Gebäude vollvermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Kanam: Leading Cities Invest kauft in Warschau

    Der offene Publikumsimmobilienfonds Leading Cities Invest von Kanam hat das “Renaissance“-Gebäude an der Mokotowska in Warschau gekauft. Das 1902 ursprünglich als Wohnhaus erbaute Gebäude wurde vollständig zu einem Grade-A-Bürogebäude modernisiert und ist mit dem Umweltzertifikat BREEAM „very good“ ausgezeichnet. Hauptmieter ist das Medienunternehmen Viacom Media Networks. Verkäufer der Immobilie ist ein von GLL Real Estate Partners, Mitglied der Macquarie Group, gemanagter Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Habona plant offenen Immobilienfonds

    In der zweiten Jahreshälfte soll der „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ in den Vertrieb gehen. Es handelt sich um einen offenen Immobilienpublikumsfonds nach KAGB mit IntReal als KVG. Im Laufe der ersten fünf Jahre soll ein Volumen von 500 Millionen Euro zusammenkommen. Der Einzelhandelsimmobilie als Asset bleibt Habona treu: Auch der neue OIF wird seinen Schwerpunkt auf Lebensmittelgeschäften und Nahversorgungszentren haben. Unter die „Dinge des täglichen Bedarfs“ wird Habona jedoch gegebenenfalls auch Ärztehäuser subsumieren, einzelne Objekte können auch größer ausfallen als in den geschlossenen Fonds von Habona. Der OIF soll mehr Flexibilität bieten, wird kleinteiliger angeboten werden und soll neue Zeichnerklientel erschließen. Die Bafin hat bereits grünes Licht gegeben, Habona wird aber zunächst ein Startportfolio zusammenstellen, bevor der Vertrieb losgeht.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest

17.01.2018 13:55:32Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds hausInvest den gemischt genutzten Gewerbepark VISIO im Münchener Westend erworben. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der MCAP Global Finance. MCAP wiederum gehört zum in New York ansässigen internationalen Investmentunternehmen Marathon Asset Management. VISIO ist fast vollständig an 19 Nutzer aus den Bereichen Einzelhandel, Logistik und Freizeit vermietet.

Offene Immobilienfonds

hausInvest: Meliá Hotels mietet in Amsterdam-Immobilie

02.10.2017 15:45:45Commerz Real und der Projektentwickler Provast haben den Hotelturm des Ensembles „2 Amsterdam“ in Amsterdam an Meliá Hotels vermietet. Provast modernisiert das Objekt für den offenen Immobilienfonds hausInvest. Das Vier-Sterne Innside By Meliá Hotel wird über 328 Räume verfügen und auf Business-Gäste und Städtetouristen ausgerichtet sein. Das „2 Amsterdam“ wird nach seiner Fertigstellung neben dem Hotelturm über rund 20.000 Quadratmeter an vermietbaren Büroflächen verfügen. Die Bauarbeiten sollen im ersten Quartal 2018 beginnen und 2020 abgeschlossen werden.

Offene Immobilienfonds

Neuer offener Fonds von Catella

18.08.2017 10:00:00Catella emittiert einen offenen Immobilien-Publikumsfonds im Bereich Wohnen. Der „Catella Modernes Wohnen“ hat ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro und gibt eine BVI- Gesamtzielrendite von 3,5 bis 4,5 Prozent pro Jahr aus. Neben klassischen Apartments sollen Objekte mit Mikrowohnen, Studentenwohnen, Seniorenwohnen und temporäres Wohnen angekauft werden.

Offene Immobilienfonds

OIF: Deka Immobilien Europa kauft zwei Bürohäuser in Österreich

24.07.2017 14:00:54Die Deka Immobilien GmbH hat für das Portfolio des offenen Immobilienfonds Deka Immobilien Europa die beiden Büroimmobilien „Hoch Zwei“ und „Plus Zwei“ im zweiten Wiener Bezirk. Den Kaufpreis für die beiden über eine Brücke miteinander verbundenen Objekte gibt Deka mit 235 Millionen Euro an. Verkäuferin ist die S Immo AG. Die beiden Gebäude sind vollständig und langfristig an die OMV Group vermietet, die dort ihren Hauptsitz hat.

Offene Immobilienfonds

Cash Call für Grundbesitz Europa

03.07.2017 20:33:38Die KVG der Deutschen Asset Management, die RREEF Investment GmbH, wird ab dem 12. Juli nach einem Jahr Cash-Stop wieder Anteile für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa ausgeben. Zwischenzeitlich sind vier Ankäufe und ein Objektübergang erfolgt, Darlehen in Höhe von 155 Millionen Euro wurden zurückgeführt. Hierdurch ist die Liquiditätsquote des Fonds auf aktuell rund 14 Prozent gesunken.

Offene Immobilienfonds

Bouwfonds akquiriert zweiten Wohnkomplex in Polen

26.04.2017 19:45:58Für den Immobilienfonds Bouwfonds European Residential Fund wurden 146 Apartments und 113 Studentenwohnungen im polnischen Krakau erworben, sie sind Teil des „Apartamenty Novum Projekt“ von Heitman und Hines.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt „Rathaus-Galerie“ in Leverkusen

10.04.2017 11:54:11Union Investment hat für das Portfolio des Uniimmo Europa die "Rathaus-Galerie" in Leverkusen erworben. Das Shopping-Center wurde 2010 eröffnet und verfügt über rund 36.000 Quadratmeter Mietfläche. Union Investment hat es aus dem Bestand des abzuwickelnden offenen Immobilienfonds CS Euroreal erworben. Bestandteil der Transaktion ist auch eine benachbarte, direkt mit der Rathaus-Galerie verbundene Büro- und Handelsimmobilie mit knapp 2.200 Quadratmeter. Das von ECE gemengte Rathaus-Center hat insgesamt 121 Läden.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real vollvermietet Objekt aus OIF Hausinvest

27.03.2017 11:37:11Commerz Real meldet die Vollvermietung im „Place de Seine“ in Paris. Der Bürokomplex gehört zum Portfolio des offenen Immobilienfonds Hausinvest, und die letzte verbliebene Fläche konnte jetzt an das Gesundheits- und Kosmetikunternehmen LGP Systems vermietet werden. 2015 war ein Hauptmieter ausgezogen und machte 10.000 Quadratmeter Bürofläche frei, die modernisiert und marketingtechnisch neu positioniert wurden. "Im Ergebnis konnten zehn neue Mieter gewonnen sowie mehrere Bestandsmieter gehalten werden", teilt Commerz Real mit.

Offene Immobilienfonds

Cashstopp beim OIF von Industria Wohnen

27.01.2017Das Asset.Management des offenen Immobilienfonds Fokus Wohnen Deutschland meldet einen Cashstopp zum 8. Februar an. Bis dahin können noch Anteile gezeichnet werden, dann so lange nicht mehr, "bis das nächste Ankaufsobjekt gesichert ist", teilt Asset-Managerin Christine Jung mit.

Offene Immobilienfonds

Neuer Offener Immobilienfonds von Catella

20.12.2016 14:54:17Die Catella Real Estate AG startet den Offenen Immobilien Publikums-AIF „Catella Bavaria“. Er fokussiert auf die Metropolregionen München und Nürnberg und sieht ein Eigenkapital in Höhe von 250 Millionen Euro vor. Mit einer Mindestbeteiligung von 100.000 Euro wendet er sich an semiprofessionelle Investoren. Der Fonds soll Core und Core+ Objekte ab einer Größe von 5 Millionen Euro erwerben.

Offene Immobilienfonds

Kanam ruft CashStop für Leading Cities Invest aus

02.12.2016 15:14:30Immer mehr offene Immobilienfonds gehen zum Verfahren alternierender CashStops und CashCalls über. Nach dem jüngstens CashCall mit einem Volumen von 30 Millionen Euro des Leading Cities Invest wird der Fonds ab dem 12. Dezember einstweilen keine weiteren Anteile mehr ausgeben. "Wir befinden uns derzeit in Verhandlungen für weitere Objekterwerbe", teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit.

Offene Immobilienfonds

Offener Immobilienfonds UBS (D) Euroinvest öffnet wieder

25.11.2016 17:34:49UBS beendet die Aussetzung der Rücknahme von Anteilscheinen für den Publikums-AIF UBS (D) Euroinvest Immobilien vor Ablauf einer Dreijahresfrist, nachdem am 4. Juli 2014 die Rücknahme von Anteilen ausgesetzt wurde. Da die Ausgabe und Rücknahme von Anteilen jeweils zum Monatsultimo erfolgt, ist der erste Handelstag nach Wiederöffnung der 30. November 2016. Seit Juli 2014 wurden aus dem Portfolio Immobilien im Gesamtwert von rund 790 Millionen Euro verkauft.

Offene Immobilienfonds

Deutsche Asset Management kauft in Florida

22.09.2016 10:35:39Die Deutsche Asset Management, die die offenen Immobilienfonds der Detuschen Bank managt, hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Global und für einen Spezialfonds die Büroimmobilie „Las Olas City Center“ in Fort Lauderdale, Florida, für rund 220 Millionen US-Dollar erworben. Der Grundbesitz Global ist zu 49, der Spezialfonds zu 51 Prozent beteiligt. Der Grundbesitz Global hat aktuell ein Fondsvolumen von rund 2,5 Milliarden Euro und nun 35 Immobilien im Bestand. Die 14 Spezialimmobilienfonds der Deutschen Bank verwalten rund 7,2 Milliarden Euro.

Offene Immobilienfonds

Offener Immobilienfonds Grundbesitz Global arrondiert in Australien

13.09.2016 13:07:24Die Deutsche Asset Management hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Global ein Büro- und Geschäftshaus in Sydney erworben. Der Kaufpreis beträgt rund 50 Millionen Euro. Das 1987 gebaute und 2014 sanierte Gebäude liegt im nördlichen Geschäftsviertel der Großstadt und umfasst rund 9.000 Quadratmeter Nutzfläche auf fünfzehn Etagen. Die Immobilie ist komplett an dreizehn Unternehmen aus der Finanzdienstleistungs- und Beratungsbranche vermietet.

Offene Immobilienfonds

Grundbesitz Europa kauft EKZ in Barcelona

08.08.2016 16:03:02Für fast eine halbe Milliarde Euro hat der offne Immobilienfonds Grundbesitz Europa (Deutsche Bank) das Einkaufszentrum „Diagonal Mar“ in Barcelona erworben. Verkäufer der 2001 erbauten Immobilie ist das US-Immobilienunternehmen Northwood Investors LLC. Das Einkaufszentrum mit rund 190 Einzelhandelsgeschäften ist zu 97 Prozent vermietet.

Offene Immobilienfonds

Bouwfonds kauft Wohnprojekt in Polen

22.07.2016 11:56:14Bouwfonds hat für den European Residential Fund eine Wohnprojektentwicklung im Zentrum von Warschau angekauft. Das Objekt ist derzeit noch im Bau und wird neben 193 Wohneinheiten auch eine Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss umfassen. Es ist das erste Investment des offenen Immobilienpublikumsfonds der europaweit in Wohnimmobilien investiert. Projektentwickler und Verkäufer ist Matexi Polska.

Seite: 2  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

In eigener Sache

nach zwölf Jahren fondstelegramm steht bei mir eine berufliche Veränderung an: Das fondstelegramm schlüpft unter das Dach des erfolgreichsten Verlags der heimischen Finanzindustrie: FONDS professionell. Ich werde dort künftig das Ressort Sachwerteinvestments verantworten. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: ILG – Immobilienfonds 42, Oberbayern-Portfolio
  • Analyse: MIG Fonds – Performancebericht 2017 und aktueller Fonds
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete — Energieeffizienzanleihe 2025
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe XII
  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest „Die Stadtmitte Mülheim“
  • Analyse: Exporo – Wohnen im 1. Bezirk, Wien
  • Analyse: Aves One AG – Aves Transport 1, Logistik-Anleihe
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 173 – Fachmarktzentrum Landstuhl

Marktinfo

  • Voigt & Coll erstreitet Schiedsurteil gegen Spanien

    Recht

  • Der Crowdinvest Immobilien-Report 2019

    Marktanalyse

  • Spardose in der Stiftungsbilanz

    Beratungsqualität

  • Kann? Muss!

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 27: Lagarde und das Risiko

    Politik

  • Immer mehr FinTechs scheitern

    Marktanalyse

  • Quadoro startet offenen Immobilien-Publikumsfonds

    Produkte

  • Sachwerte Digital – save the date

    Informationen

https://2019.sachwerte-digital.de/