https://2019.sachwerte-digital.de/
https://2019.sachwerte-digital.de/
Wattner SunAsset 8 übernimmt achtes Kraftwerk
» schließen

Der Verlust der Unschuld

Erst blieb die halbjährliche Zinszahlung aus, dann wurde klar, dass sich nach dem Abriss des Altobjekts auf der Baustelle nichts mehr tat, daraufhin sprangen die einzigen drei Käufer ab, die nach einem Jahr Akquise für das Projekt mit eigentlich 42 Eigentumswohnungen und 4 Gewerbeeinheiten gewonnen werden konnten, und forderten ihre ersten Abschlagszahlungen zurück. Dann scheiterte auch noch der Plan B …

ftx - aktuelle News
  • Bergfürst Z19 Stadthaus plus insolvent

    Die GPV Property Development Ltd. NL Deutschland, Darlehensnehmerin eines 440.000 Euro umfassenden Nachrangdarlehens, das die Plattform Bergfürst vermittelte, hat einen Insolvenzantrag gestellt (Az.: IN 58/19 beim Amtsgericht Wolfratshausen). Die Verkaufsbemühungen hätten ohne Erfolg eingestellt werden müssen, teilt Geschäftsführer Martin Proscher lapidar den Investoren mit. Die Erlöse aus Abverkäufen waren jedoch wesentlicher Finanzierungsbaustein für das Projekt.
  • Quadoro verkauft T-Center in Wien

    Die Quadoro Real Estate GmbH hat das „T-Center“ aus dem Geno EuropaFonds, Wien für rund 300 Millionen Euro an ein südkoreanisches Investorenkonsortium verkauft, eine der bislang größten Immobilientransaktionen in Österreich. Quadoro war es im Vorfeld des Verkaufes gelungen, die Hauptmietverträge vorzeitig langfristig zu verlängern und die Vermietungsquote im Gebäude zu erhöhen und wird auch für die neuen Eigentümer das Asset Management der Immobilie übernehmen. Hauptmieter des Gebäudes sind die österreichischen Tochtergesellschaften der Deutsche Telekom AG. Weitere Mieter sind die Stadt Wien, ein Fitnessstudio, ein Gastronomiebetrieb sowie ein Personalberatungsunternehmen.
  • Wattner SunAsset 8 übernimmt achtes Kraftwerk

    Das achte Solarkraftwerk im Portfolio des SunAsset 8 ist die Freiflächenanlage Brandenburg aus dem SunAsset 2. Sie hat eine mit einer Leistung von 2,4 Megawatt und Anspruch auf EEG-Vergütung in Höhe von 0,1063 Euro je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 0,5 Millionen Euro. Das aktuelle Portfolio des SunAsset 8 hat ein Investitionsvolumen von 14,3 Millionen Euro und eine Gesamtleistung von rund 34 Megawatt.
  • Zwei Zinsland-Projekte von Insolvenz betroffen

    Die AZP Projekt Steinbach GmbH, Projektentwickler aus Frankfurt, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Über die Plattform Zinsland akquirierte das Unternehmen für die beiden Projekte Nassauer Hof und Steinbacher Terrassen zusammen knapp 1,9 Millionen Euro, die der AZP von zusammen rund 1.000 Crowdinvestoren als Nachrangdarlehen ausgereicht wurden. Als Gründe für die Misere gibt das Unternehmen Ausführungsmängel und Kostensteigerungen an, die das bauleitende Architekturbüro zu verantworten habe, das im Februar die Zusammenarbeit aufgekündigt bekam. Außerdem war Anfang des Jahres einer der Geschäftsführer gestorben.
  • Silke Harms wechselt zu Patrizia Grundinvest

    Silke Harms war bisher Direktorin bei M.M. Warburg. Sie wechselt nun zur AIF-Tochter von Patrizia, der Patrizia Grundinvest GmbH in deren Hamburger Niederlassung, ebenfalls in Funktion einer Direktorin. In früheren Positionen war sie auch schon dem Vertrieb geschlossener Fonds eng verbunden: Bei der Lloyd Fonds AG, als die noch Sachwertbeteiligungen emittierte, bei Immac und davor bei der Hamburgischen Seehandlung.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Leading Cities Invest erweitert Frankreich-Portfolio

25.04.2019 11:20:07Der offene Immobilienfonds Leading Cities Invest der KanAm Grund Group erweitert sein Frankreich-Portfolio um eine Immobilie in Nizza. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Büro- und Geschäftshaus an der Avenue Notre Dame in Nizza. Das fünfgeschossige Gebäude liegt 300 Meter vom Bahnhof entfernt. Da bereits weitere geeignete Immobilien nahezu fertig verhandelt sind, soll der CashStop Ende Mai aufgehoben werden.

REIT

Fair Value REIT-AG bestellt neues Vorstandsmitglied

25.03.2019 13:50:49Der Aufsichtsrat der Fair Value REIT-AG hat Kevin Julian Fuhr (36), derzeit Prokurist bei der Gesellschaft, mit Wirkung zum 1. April 2019 zum Vorstand der Fair Value REIT-AG bestellt. Er tritt die Nachfolge des derzeitigen Finanzvorstands Stefan Herb an, der sein Mandat zum 29. März 2019 niederlegt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Herr Fuhr ist seit Mitte Februar 2019 verantwortlich für das Corporate Development der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG. Zuvor war er in verantwortlichen Positionen u.a. in der BNP Paribas Real Estate Investment Management International GmbH sowie der Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH tätig. (25.03.2019)

http://ad1.adfarm1.adition.com/redi?sid=3816122&kid=3151057&bid=9793831
Offene Immobilienfonds

Neuer OIF von KGAL mit ersten Objekten

14.03.2019 12:44:47Der erste Offene Immobilien-Publikumsfonds der KGAL-Gruppe „KGAL immoSUBSTANZ“ startet mit dem Erwerb zweier Objekte in Metzingen und Wannweil (Landkreis Reutlingen). Sie sind langfristig an Rewe beziehungsweise Edeka vermietet. Der Eigentumsübergang fand am 1. März statt. Metzingen und Wannweil liegen in der wirtschaftsstarken Metropolregion Stuttgart und zeichnen sich durch eine positive Bevölkerungsentwicklung und ein überdurchschnittliches Kaufkraftniveau aus. Der Fonds richtet sich ausschließlich an Privatanleger.

Spezial-AIF

Quadoro erwirbt Büro- und Geschäftshaus in Finnland

14.03.2019 10:49:12Quadoro Doric hat als Portfolioverwalter des offenen Spezial-AIF Vontobel Sustainable Real Estate Europe das 1975 errichtete Büro- und Geschäftshaus „Marble“ in zentraler Innenstadtlage der finnischen Stadt Turku erworben. Turku ist mit rund 190.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt in Finnland. Es ist der zweite Ankauf des Fonds in Finnland. Zum Kaufpreis machte Quadoro keine Angaben.

Offene Immobilienfonds

KanAm: OIF Leading Cities Invest kauft in der Schweiz

27.02.2019 18:43:51Der offene Immobilienfonds Leading Cities Invest von KanAm hat die europäische Zentrale von Chiquita Brands International am Genfer See von der Aerium Group erworben. Das Bürogebäude mit rund 3.500 Quadratmetern wurde 2018 fertig gestellt. Ende März will KanAm den derzeit geltenden CashStop aufheben.

Offene Immobilienfonds

OIF Deka ImmobilienEuropa verkauft Bürohaus „Fritz“

18.02.2019 13:32:25Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürohaus „Fritz“ am Düsseldorfer Bürostandort Seestern veräußert. Käufer ist eine Objektgesellschaft, die von Westbrook Partners gehalten wird. Die Liegenschaft stammt aus dem Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa. Die Deka Immobilien hatte das Bürohaus 1993 als Neubau erworben. Es umfasst eine vermietbare Fläche von fast 17.000 Quadratmetern.

Spezial-AIF

KGAL kauft Westfalen Einkaufszentrum

04.02.2019 12:19:28KGAL hat für einen Immobilien-Spezial-AIF das Westfalen Einkaufszentrum in Dortmund erworben. Die zehn Jahre alte teilweise zweigeschossige Immobilie umfasst insgesamt rund 17.300 Quadratmeter Mietfläche, die sich auf 19 Mieteinheiten verteilen. Mieter sind unter anderen ALDI, FitX Deutschland und Kabs PolsterWelt Dortmund. Verkäufer ist der „Catalyst European Property Fund II“.

Spezial-AIF

Wealthcap kauft Wohnimmobilien in Hamburg

20.12.2018 12:58:24Wealthcap hat im Rahmen seiner Partnerschaft mit dem Asset- und Portfolio Manager Domicil Real Estate Group ein siebtes Objekt für den Spezial-AIF „Wealthcap Wohnen Spezial-AIF 1“ erworben. Der 2016 errichtete Mehrfamilienhauskomplex in Hamburg-Rahlstedt mit 68 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit hat knapp 4.800 Quadratmeter Gesamtmietfläche.

Spezial-AIF

KGAL kauft Leipziger „Stadtfenster“ für Spezial-AIF

18.12.2018 18:16:58KGAL hat den Bürokomplex „Stadtfenster“ in Leipzig erworben Das Gebäude wird Gegenstand eines europaweit engagierten Immobilien- Spezial-AIF. Es wurde 1996 errichtet und umfasst rund 22.300 Quadratmeter Mietfläche und 250 Pkw-Stellplätze. Ankermieter ist die Commerzbank – zugleich Verkäuferin –, Mieter sonstiger Flächen ist der Freistaat Sachsen und die Universität Leipzig.

Spezial-AIF

Commerz Real bringt Hotel- Spezial-AIF

17.12.2018 16:26:01Commerz Real hat über ihre Luxemburger Gesellschaft CR Fund Management und in Kooperation mit der Deutschen Hospitality, Dachmarke der Steigenberger Hotels AG, einen Fonds für europäische Hotelimmobilien aufgelegt. Der als offener Spezial-AIF konzipierte „Commerz Real European Hotel Fund“ soll ein europaweites Portfolio von bis zu acht Drei- bis Fünf-Sterne-Häuser der Marken Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City, MAXX by Steigenberger und Intercity Hotels aufbauen. Angestrebt wird ein Fondsvolumen von 250 Millionen Euro. Die Steigenberger Hotels AG beteiligt sich mit etwa 12 Millionen Euro. Weitere 92 Millionen Euro sollen bei professionellen und semiprofessionellen Investoren akquiriert werden. Das entspricht einer Eigenkapitalquote von etwa 40 Prozent. Die Zielrendite liegt bei jährlich 5,5 Prozent (IRR).

Nachrangdarlehen

Marvest bietet Schiffsinvestment ab 500 Euro

10.12.2018 18:18:19Die Ernst-Russ-Tochter Marvest GmbH, eine neue Crowdinvesting-Plattform für maritime Investments, bietet ein Nachrangdarlehen zur anteiligen Finanzierung des Mehrzweckfrachters „Louise Auerbach“ an. Ab 500 Euro kann man für den geplanten Zeitraum von 6 Jahren investieren. Vierteljährlich will die Emittentin eine Projektgesellschaft der Reederei Auerbach 6,5 Prozent p.a. auszahlen.

Offene Immobilienfonds

Kanam erwirbt Logistik-Portfolio für LCI

21.11.2018 16:27:23Kanam hat für den offenen Immobilienfonds Leading Cities Invest Logistikimmobilien gekauft. Das „Hexon Portfolio“ umfasst sechs Neubauten in Mittel- und Norddeutschland. Das Transaktionsvolumen für Logistik-und Industrieimmobilien erreichte 2017 deutschlandweit mit 8,7 Milliarden Euro einen neuen Rekordwert. Die Objekte im Hexon-Portfolio sind nicht als reine Logistikobjekte einzustufen, sondern gliedern sich unter der Nutzungsart „Light Industrial“ ein, also dass die Immobilie nicht nur der Distribution und Lagerung von Gütern dient, sondern auch deren Produktion und Verwaltung; sie ist technisch komplexer ausgestattet als eine reine Logistikimmobilie.

Spezial-AIF

LHI erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Berlin

20.11.2018 16:07:21LHI hat ein Wohn- und Geschäftshaus in Berlin erworben und bringt es in einen Spezial-AIF für Stiftungen ein. Verkäufer ist die Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH. Das im September 2018 fertiggestellte Gebäude umfasst rund 2.900 Quadratmeter Mietfläche und 44 Stellplätze. Im Erdgeschoss sind Ladengeschäfte, das 1. Obergeschoss wird durch eine Tagespflege, eine Sozialstation und weitere gesundheitsnahe Dienstleistungen genutzt. Im 2. und 3. Obergeschoss befinden sich 22 betreute Wohnungen.

Anleihen

Energiekontor zahlt zwei Anleihen vorzeitig zurück

31.10.2018 12:16:06Die Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Energiekontor AG, nimmt ihr Recht auf vorzeitige Kündigung wahr und zahlt die beiden Stufenzinsanleihe I und VI zum Ende des Jahres zurück. Hintergrund und Ziel dieser Maßnahme ist es, den Zinsaufwand im Konzern zu reduzieren, die Entschuldung der konzerneigenen Windparks zu beschleunigen und damit die Konzern-Eigenkapitalquote zu verbessern.

Spezial-AIF

Real I.S. erwirbt Hotelprojekt in Hannover

26.10.2018 12:11:14Die Real I.S. hat für den offenen Immobilien-Spezial-AIF Real I.S. Themenfonds Deutschland II die Projektentwicklung eines Hotelobjekts am Andreas-Hermes-Platz in Hannover erworben. Verkäufer der Immobilie ist eine Projektgesellschaft der bauwo Grundstücksgesellschaft, Hannover. Die Fertigstellung ist für Ende 2019, Anfang 2020 geplant. Pächter Steigenberger wird das Hotel unter der Marke „IntercityHotel“ betreiben, es hat 15 Etagen und wird über 220 Zimmer verfügen.

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Der Verlust der Unschuld

Erst blieb die halbjährliche Zinszahlung aus, dann wurde klar, dass sich nach dem Abriss des Altobjekts auf der Baustelle nichts mehr tat, daraufhin sprangen die einzigen drei Käufer ab, die nach einem Jahr Akquise für das Projekt mit eigentlich 42 Eigentumswohnungen und 4 Gewerbeeinheiten gewonnen werden konnten, und forderten ihre ersten Abschlagszahlungen zurück. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: 26. INP Deutscher Sozialimmobilien-Fonds
  • Analyse: Exporo – Apartments am Markt, Hamburg
  • Analyse: Zinsland – Humboldt-Palais, Augsburg-Lechhausen
  • Analyse: Bergfürst – Kitzbühel
  • Analyse: Bergfürst — Kubitzer Bodden
  • Analyse: Exporo – Polizeigebäude in Hattingen
  • Analyse: Exporo – Königsberg Quartier
  • Analyse: Deutsche Industrie REIT-AG – Geschäftsbericht 30. September 2018

Marktinfo

  • Editorial KW 21: Der Verlust der Unschuld

    Produkte

  • ftx Kompakt KW 21/2019

    Kurzmeldungen

  • Entreichern statt Rückzahlen

    Recht

  • Credit Suisse bringt neuen OIF

    Produkte

  • Turbulenzen trotz ruhigen Flugwetters

    Marktanalyse

  • Editorial KW 18: Krypto wird salonfähig

    Marktanalyse

  • P&R: Insolvenzverwalter verweisen auf Erfolge

    Gesellschaften

  • P&R: Geld zurück – vom Anleger

    Gesellschaften

https://drive.google.com/file/d/1EHUFAOEp91yfACaxr_cc0FPH2DsiMP37/view?usp=sharing