https://2019.sachwerte-digital.de/
https://2019.sachwerte-digital.de/
Wattner SunAsset 8 übernimmt achtes Kraftwerk
» schließen

Der Verlust der Unschuld

Erst blieb die halbjährliche Zinszahlung aus, dann wurde klar, dass sich nach dem Abriss des Altobjekts auf der Baustelle nichts mehr tat, daraufhin sprangen die einzigen drei Käufer ab, die nach einem Jahr Akquise für das Projekt mit eigentlich 42 Eigentumswohnungen und 4 Gewerbeeinheiten gewonnen werden konnten, und forderten ihre ersten Abschlagszahlungen zurück. Dann scheiterte auch noch der Plan B …

ftx - aktuelle News
  • Bergfürst Z19 Stadthaus plus insolvent

    Die GPV Property Development Ltd. NL Deutschland, Darlehensnehmerin eines 440.000 Euro umfassenden Nachrangdarlehens, das die Plattform Bergfürst vermittelte, hat einen Insolvenzantrag gestellt (Az.: IN 58/19 beim Amtsgericht Wolfratshausen). Die Verkaufsbemühungen hätten ohne Erfolg eingestellt werden müssen, teilt Geschäftsführer Martin Proscher lapidar den Investoren mit. Die Erlöse aus Abverkäufen waren jedoch wesentlicher Finanzierungsbaustein für das Projekt.
  • Quadoro verkauft T-Center in Wien

    Die Quadoro Real Estate GmbH hat das „T-Center“ aus dem Geno EuropaFonds, Wien für rund 300 Millionen Euro an ein südkoreanisches Investorenkonsortium verkauft, eine der bislang größten Immobilientransaktionen in Österreich. Quadoro war es im Vorfeld des Verkaufes gelungen, die Hauptmietverträge vorzeitig langfristig zu verlängern und die Vermietungsquote im Gebäude zu erhöhen und wird auch für die neuen Eigentümer das Asset Management der Immobilie übernehmen. Hauptmieter des Gebäudes sind die österreichischen Tochtergesellschaften der Deutsche Telekom AG. Weitere Mieter sind die Stadt Wien, ein Fitnessstudio, ein Gastronomiebetrieb sowie ein Personalberatungsunternehmen.
  • Wattner SunAsset 8 übernimmt achtes Kraftwerk

    Das achte Solarkraftwerk im Portfolio des SunAsset 8 ist die Freiflächenanlage Brandenburg aus dem SunAsset 2. Sie hat eine mit einer Leistung von 2,4 Megawatt und Anspruch auf EEG-Vergütung in Höhe von 0,1063 Euro je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 0,5 Millionen Euro. Das aktuelle Portfolio des SunAsset 8 hat ein Investitionsvolumen von 14,3 Millionen Euro und eine Gesamtleistung von rund 34 Megawatt.
  • Zwei Zinsland-Projekte von Insolvenz betroffen

    Die AZP Projekt Steinbach GmbH, Projektentwickler aus Frankfurt, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Über die Plattform Zinsland akquirierte das Unternehmen für die beiden Projekte Nassauer Hof und Steinbacher Terrassen zusammen knapp 1,9 Millionen Euro, die der AZP von zusammen rund 1.000 Crowdinvestoren als Nachrangdarlehen ausgereicht wurden. Als Gründe für die Misere gibt das Unternehmen Ausführungsmängel und Kostensteigerungen an, die das bauleitende Architekturbüro zu verantworten habe, das im Februar die Zusammenarbeit aufgekündigt bekam. Außerdem war Anfang des Jahres einer der Geschäftsführer gestorben.
  • Silke Harms wechselt zu Patrizia Grundinvest

    Silke Harms war bisher Direktorin bei M.M. Warburg. Sie wechselt nun zur AIF-Tochter von Patrizia, der Patrizia Grundinvest GmbH in deren Hamburger Niederlassung, ebenfalls in Funktion einer Direktorin. In früheren Positionen war sie auch schon dem Vertrieb geschlossener Fonds eng verbunden: Bei der Lloyd Fonds AG, als die noch Sachwertbeteiligungen emittierte, bei Immac und davor bei der Hamburgischen Seehandlung.
alle anzeigen
Zweitmarkt

Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

22.03.2019 15:57:04An der Fondsbörse Hamburg sind heute Anteile am Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 95 MT "FRONT MELODY" im nominalen Wert von rund 480.000 Euro zu einem Kurs von 36 Prozent gehandelt worden. Vor ein paar Wochen stellte Dr. Peters den Anlegern ein mögliches Verkaufsszenario für Mitte dieses Jahres vor, das eine Schlusszahlung von 41 Prozent in Aussicht stellt.

Zweitmarkt

Riesenticket am Zweitmarkt

14.01.2019 15:55:11Auf zweitmarkt.de ist heute ein Anteil in Höhe von nominal rund 435.000 Euro am KapHag Renditefonds 41 (1. Tranche) zum Kurs von 63 Prozent gehandelt worden. Das sind rund 1,25 Prozent des Eigenkapitals. Der Fonds bewirtschaftet seit 1994 eine Büroimmobilie in der Berliner Hasenheide.

http://ad1.adfarm1.adition.com/redi?sid=3816122&kid=3151057&bid=9793831
Immobilien

Thamm & Partner baut Wohnungen in Leipzig

17.12.2018 16:11:29In der Cunnersdorfer Straße feierte Thamm & Partner Spatenstich für einen Wohnungsneubau. Dort sollen bis 2020 26 neu gebaute Wohnungen entstehen. Direkt daneben, in der Wurzner Straße, hat Thamm & Partner die Sanierung eines Denkmalobjekts abgeschlossen und 31 Wohnungen übergeben. Am Lindenauer Hafen entstehen derzeit 56 Wohnungen und ein Gewerbeobjekt. Das jüngste Angebot, sich an der Thamm & Partner als Investor still zu beteiligen wurde im fondstelegramm besprochen.

Energie

Wattner SunAsset 8 kauft drittes Solarkraftwerk

22.11.2018 14:36:59Wattner hat für die Vermögensanlage SunAsset 8 ein drittes Solarkraftwerk gekauft. Die Freiflächenanlage Harbke hat eine Leistung von knapp 5 Megawatt und genießt eine Vergütung gemäß EEG in Höhe von 22 Cent je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 2,3 Millionen Euro, das Kraftwerk stammt aus dem Portfolio des SunAsset 2. Die Prospektanalyse zum aktuellen SunAsset 8 finden Sie im Login-Bereich.

Immobilien

Real I.S. erwirbt zwei Landmark-Objekte in der Hamburger HafenCity

19.11.2018 13:46:30München/Wien, 19. November 2018 – Die Real I.S. AG hat zwei Landmark-Gebäude des neu entwickelten Gebäudeensembles ‚Intelligent Quarters′ in der Hamburger HafenCity erworben. Die zwei Objekte in direkter Elblage wurden im Sommer dieses Jahres fertiggestellt. Der Büroturm Watermark wurde für den Real I.S. Themenfonds Deutschland I erworben, das Objekt Shipyard für den BGV VII Europa. Die Gesamtmietfläche beträgt 21.500 Quadratmeter. Entwickler und Verkäufer sind die Projektpartner ECE und STRABAG Real Estate.

Zweitmarkt

Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

12.11.2018 16:30:34Auf zweitmarkt.de wurde heute ein Anteil von nominal 800.000 US-Dollar am Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 130 Flugzeugfonds V zum Kurs von 50 Prozent gehandelt. Während n-tv gerade noch eine Bruchlandung für die Investoren beschwor, hat zumindest der Verkäufer dieses Riesentickets zusammen mit den bisherigen Auszahlungen einen Exit zu 115 Prozent hinbekommen.

Schiffe

Briese und Oltmann emittieren Schiffsfonds

17.10.2018 11:46:47Die Briese Service Management GmbH begibt eine KG-Beteiligung nach Vermögensanalgengesetz am Mehrzweckfrachter „MS Bootes“. Das Fondsvolumen beträgt 8,7 Millionen Euro, davon knapp 5 Millionen Euro Eigenkapital, das ab 20.000 Euro gezeichnet werden kann. Geplante Laufzeit ist 16 Jahre.

Immobilien

Finleap verkauft Beteiligung an Zinsbaustein

10.09.2018Sontowski & Partner hat zusammen mit der Berliner Fintech-Schmiede Finleap 2016 die Crowdinvestingplattform Zinsbaustein gegründet und seither rund 25 Millionen Euro Nachrangdarlehen an rund 3.000 Crowdanleger vermittelt. Finleap hat nun seine Anteile an die Sontowski & Partner Group verkauft. Die Geschäftsführer von Zinsbaustein, Rainer Pillmayer und Volker Wohlfarth bleiben an Bord.

Infrastruktur

Commerz Real legt Infrastrukturfonds auf

01.08.2018 13:00:00Die Commerz Real bietet institutionellen Investoren ab sofort einen Infrastrukturfonds an. Der CR Institutional Infrastructure Multi-Asset Fund II plant Investitionen in sechs bis acht Projekte und hat eine Laufzeit von 15 Jahren. 500 Millionen Euro sollen eingesammelt werden. 60 Prozent der Anlage sollen in Energieerzeugung, Energienetze und sonstige Energieinfrastruktur fließen. Jeweils bis zu 20 Prozent können in den Sektor Transport/Mobility und in sonstige Infrastrukturprojekte investiert werden.

Immobilien

Patrizia kauft in den Niederlanden

01.08.2018Für den Einzelhandelsfonds hat Patrizia ein 6.800 qm großes Einkaufszentrum in den Niederlanden erworben. Die Immobilie liegt in der Stadt Almelo im Osten des Landes, knapp 50 km von Bad Bentheim auf deutscher Seite entfernt. Die Vermietungsquote des Objektes liegt bei 100 Prozent, zwei Großmieter sind niederländische Supermarktketten, die zusammen 52 Prozent der Mieteinnahmen erbringen.

Immobilien

Dr. Peters verkauft Objekte aus DS-Fonds Nr. 70 Holland I

31.07.2018 13:00:00Das Dortmunder Emissionshaus Dr. Peters hat zwei Immobilien in den Niederlanden vermarktet. Als Paketdeal wurden die Immobilien des Fonds DS70 Holland 1 an einen Investor verkauft. Der Kaufpreis wird wie der Käufer nicht genannt, die Anleger erhalten laut Anbieter knapp 200 Prozent des eingesetzten Kapitals zurück.

Zweitmarkt

Bemerkenswerte Umsätze am Zweitmarkt

17.07.2018 15:42:16Auf zweitmarkt.de sind heute Anteile am ILG 31, der zwei Handelsimmobilien in Brühl und Euskirchen (NRW) bewirtschaftet, zu nominal 190.000 Euro zum Kurs von 104 Prozent gehandelt worden. Der Fonds hat in den vergangenen 13 Jahren plangemäß ausgezahlt, erst für das laufende Jahr ist eine leichte Reduktion der jährlichen Auszahlung avisiert.

Immobilien

Dr. Peters erweitert Geschäftsführung

11.07.2018 13:22:09Seit Anfang Juni ist Andreas Schütz Geschäftsführer der DS Immobilien. Als Head of Real Estate zeichnet er verantwortlich für sämtliche Aktivitäten des Profit Centers Real Estate. Schütz kommt von Warburg-HIH Invest in Hamburg, wo er zuletzt Senior Fondsmanager für institutionelle europäische und deutsche Immobilienfonds war.

Schiffe

MS Conti Achat und MS Conti Almandin insolvent

10.07.2018 15:17:12Für die Fondsgesellschaften, die die Massengutfrachter MS Conti Achat und MS Conti Almandin bewirtschaften, wurden beim Amtsgericht Neubrandenburg Insolvenzanträge gestellt (Az.: 701 IN 425/18 und 701 IN 427/18). Die Schiffe wurden 2010 zur Beteiligung angeboten. Im Feuer stehen knapp 30 Millionen Euro Eigenkapital. Vorläufiger Insolvenzverwalter für beide Gesellschaften ist der Berliner Rechtsanwalt Philipp Grauer.

Zweitmarkt

A380: Dr. Peters-Anleger stimmen für Komponentenverkauf

03.07.2018 10:57:49Auf einer aoGV am 28. Juni stimmten die Gesellschafter der beiden Flugzeugfonds DS 129 und DS 130 mit über 99-prozentiger Zustimmung für den Verkauf der beiden A380 in Einzelteilen. Um eine gerechte Verteilung zwischen den beiden Fondsgesellschaften sicherzustellen, werden die Verkaufserlöse zunächst gepoolt.

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Der Verlust der Unschuld

Erst blieb die halbjährliche Zinszahlung aus, dann wurde klar, dass sich nach dem Abriss des Altobjekts auf der Baustelle nichts mehr tat, daraufhin sprangen die einzigen drei Käufer ab, die nach einem Jahr Akquise für das Projekt mit eigentlich 42 Eigentumswohnungen und 4 Gewerbeeinheiten gewonnen werden konnten, und forderten ihre ersten Abschlagszahlungen zurück. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: 26. INP Deutscher Sozialimmobilien-Fonds
  • Analyse: Exporo – Apartments am Markt, Hamburg
  • Analyse: Zinsland – Humboldt-Palais, Augsburg-Lechhausen
  • Analyse: Bergfürst – Kitzbühel
  • Analyse: Bergfürst — Kubitzer Bodden
  • Analyse: Exporo – Polizeigebäude in Hattingen
  • Analyse: Exporo – Königsberg Quartier
  • Analyse: Deutsche Industrie REIT-AG – Geschäftsbericht 30. September 2018

Marktinfo

  • Editorial KW 21: Der Verlust der Unschuld

    Produkte

  • ftx Kompakt KW 21/2019

    Kurzmeldungen

  • Entreichern statt Rückzahlen

    Recht

  • Credit Suisse bringt neuen OIF

    Produkte

  • Turbulenzen trotz ruhigen Flugwetters

    Marktanalyse

  • Editorial KW 18: Krypto wird salonfähig

    Marktanalyse

  • P&R: Insolvenzverwalter verweisen auf Erfolge

    Gesellschaften

  • P&R: Geld zurück – vom Anleger

    Gesellschaften

https://drive.google.com/file/d/1EHUFAOEp91yfACaxr_cc0FPH2DsiMP37/view?usp=sharing