https://www.euroforum.de/rethinking-banking/programm-anfordern/?referer=qu:fonds
http://www.euroforum.de/baufinanzierung
Quadoro erwirbt Büro- und Geschäftshaus in Finnland
» schließen

Prospektlektüre überflüssig?

Der BGH hat kurz hintereinander zwei Urteile gefällt (III ZR 109/17 und III ZR 498/16), die im Hinblick auf die Frage interessant sind, wie viel Aufwand ein Anleger bei der Lektüre der Prospekte betreiben muss. In beiden Fällen haben Anleger gescheiterter Schiffsfonds ihre Berater verklagt, sie hätten sie falsch beraten. Beide räumen jedoch ein, den Prospekt nicht gelesen zu haben ...

ftx - aktuelle News
  • Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

    An der Fondsbörse Hamburg sind heute Anteile am Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 95 MT "FRONT MELODY" im nominalen Wert von rund 480.000 Euro zu einem Kurs von 36 Prozent gehandelt worden. Vor ein paar Wochen stellte Dr. Peters den Anlegern ein mögliches Verkaufsszenario für Mitte dieses Jahres vor, das eine Schlusszahlung von 41 Prozent in Aussicht stellt.
  • Vertriebsstart für 26. INP-Fonds

    INP hat mit dem Vertrieb ihres neuen Beteiligungsangebotes begonnen. Der „26. INP Deutsche Sozialimmobilien“ investiert als risikogemischter Publikums-AIF in ein Portfolio aus fünf Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen sowie eine Kindertagesstätte an fünf Standorten in Deutschland. Das Fondsvolumen beträgt rund 53,5 Millionen Euro, davon 31 Millionen Eigenkapital. Vorgesehen sind monatliche Auszahlungen in Höhe von 4,5 Prozent p.a. Geplante Laufzeit des AIF ist bis Ende 2031. Prospektanalyse und Plausibilitätsprüfung demnächst auf fondstelegramm.de
  • Neuer OIF von KGAL mit ersten Objekten

    Der erste Offene Immobilien-Publikumsfonds der KGAL-Gruppe „KGAL immoSUBSTANZ“ startet mit dem Erwerb zweier Objekte in Metzingen und Wannweil (Landkreis Reutlingen). Sie sind langfristig an Rewe beziehungsweise Edeka vermietet. Der Eigentumsübergang fand am 1. März statt. Metzingen und Wannweil liegen in der wirtschaftsstarken Metropolregion Stuttgart und zeichnen sich durch eine positive Bevölkerungsentwicklung und ein überdurchschnittliches Kaufkraftniveau aus. Der Fonds richtet sich ausschließlich an Privatanleger.
  • AIF 2019 – geplantes Volumen rückläufig

    Laut Marktstudie der Dextro Group zu geplanten Emissionen von 42 Anbietern sollen im Jahr 2019 rund 2,3 Milliarden Euro Investitionsvolumen mittels Publikums-AIF angeboten werden (Vorjahr: 2,6 Mrd.), davon rund 1,3 Milliarden Euro Eigenkapital (1,5). Spezial-AIF sollen auf ein Investitionsvolumen von knapp 4,1 Milliarden Euro kommen (Vorjahr 5,3), etwas mehr als die Hälfte jeweils EK. Die Anzahl der geplanten Publikums-AIF soll 32 (Vorjahr 40) betragen, Spezial-AIF 31 (32). Rund 90 Prozent des Volumens wird auf Immobilienfonds entfallen, überwiegend mit inländischen Objekten.
  • RLI Investors erwirbt neue Logistikimmobilie in Leipzig

    RLI Investors, Spezialist für Logistikimmobilien, hat im Rahmen einer Off-Market-Transkation eine Logistikimmobilie in einem Gewerbegebiete bei Leipzig für den offenen Immobilien Spezial-AIF „RLI Logistics Fund–Germany II“ erworben. Das gerade fertig gestellte Objekt umfasst 13.000 Quadratmeter bereits vermietete Logistikmietfläche. Katrin Poos, Geschäftsführerin von RLI: „Mit dem Erwerb dieser Immobilie sind wir das erste Mal in der wachstumsstarken Region Halle-Leipzig aktiv geworden. Neben den sehr guten Standortfaktoren hat uns vor allem die hohe Neubauqualität des Objekts überzeugt.“
alle anzeigen

Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner SunAsset 8 übernimmt fünftes Solarkraftwerk

22.01.2019 17:07:33Wattner hat in das Portfolio des SunAsset 8 das fünfte Solarkraftwerk eingebracht. Die Freiflächenanlage Torno I hat eine Leistung von 7,4 Megawatt und erhält EEG-Vergütungen in Höhe von 22 Cent je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 3,2 Millionen Euro. Das aktuelle Portfolio des SunAsset 8 hat ein Investitionsvolumen von 8,9 Millionen Euro und Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von rund 19 Megawatt. Die Einbringung weiterer Kraftwerke mit circa 29 Megawatt Leistung ist vorgesehen. Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner SunAsset 8 kauft drittes Solarkraftwerk

22.11.2018 14:36:59Wattner hat für die Vermögensanlage SunAsset 8 ein drittes Solarkraftwerk gekauft. Die Freiflächenanlage Harbke hat eine Leistung von knapp 5 Megawatt und genießt eine Vergütung gemäß EEG in Höhe von 22 Cent je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 2,3 Millionen Euro, das Kraftwerk stammt aus dem Portfolio des SunAsset 2. Die Prospektanalyse zum aktuellen SunAsset 8 finden Sie im Login-Bereich. Wattner AG »

https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=rectangle-ad-2018-01&utm_medium=paid
Erneuerbare Energien

Wattner SunAsset 7 übernimmt achtes Solarkraftwerk

30.05.2018 13:14:04Die Wattner AG hat für das Portfolio des SunAsset 7 das achte Solarkraftwerk übernommen. Die Anlage in Schipkau leistet 4 Megawatt und hatte einem Kaufpreis von 1,1 Millionen Euro. Damit steigt die Gesamtleistung des Portfolios auf rund 35 Megawatt, weitere Ankäufe bereits errichteter und produzierender Kraftwerke sind vorgesehen. Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner SunAsset 7 kauft viertes Solarkraftwerk

07.12.2017 13:46:24Für das Portfolio, das Wattner mit Nachrangdarlehen SunAsset 7 finanziert, wurde ein weiteres Solarkraftwerk erworben: Die Anlage Beuna hat eine Leistung von 3,7 Megawatt und einen Kaufpreis von 1,2 Millionen Euro. Die Gesamtleistung der jetzt vier Kraftwerke beträgt 10,1 MW, in der Pipeline sind fünf weitere mit zusammen 34 MW. Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner Sun Asset 5: Drittes Solarkraftwerk

09.11.2015 13:14:34Nach den Solarkraftwerken Burgstädt und Nardt hat Wattner für das Portfolio der darlehenfinanzierten Wattner Sunasset 5 GmbH & Co. KG ein weiteres in Sollstedt angebunden und drei Prozent Zinsen p.a. für 2015 bereits ausgezahlt Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner erwirbt zwei weitere Solarkraftwerke für Sunasset Fonds

09.01.2013 14:59:52Für rund 26 Millionen Euro hat Wattner in Brandenburg und Sachsen 2012 fertig gestellte Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 15,4 Megawatt erworben. Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner kauft für Sunasset 3

05.12.2012 13:57:47Solarfondsanbieter Wattner hat fünf Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von rund 17 Megawatt in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt erworben und wird sie in den Fonds Sunasset 3 einbringen. Gesamtpreis rund 27 Millionen Euro. Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Analyse online: Wattner Sunasset 4

03.08.2012 21:21:46Nach zwei Fonds mit Fokus Betrieb von Solarparks folgt Wattner mit dem aktuellen Sunasset 4 wieder dem Strickmuster des ersten Fonds aus dem Jahr 2008: Der Sunasset 4 soll als „Solarbaufonds“ in die Entwicklung von Solarstandorten in Deutschland, in die Planung und Errichtung von Solaranlagen sowie in die Speicherung sowie begleitende Infrastruktur von Solarstrom investieren. Es handelt sich also um eine Mischung aus Projektentwicklungs- und Wagnisfinanzierung. Die Laufzeit ist für nur fünf Jahre bis Ende 2017 vorgesehen. Insgesamt sollen zehn Millionen Euro platziert werden, Anleger sind ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio dabei. Für zwei Millionen Euro übernimmt die Anbieterin eine Platzierungsgarantie, so dass eine Rückabwicklung unwahrscheinlich ist. Eine ausführliche Besprechung finden Sie im Login-Bereich. Wattner AG »

Unternehmen

Wattner kauft Solarkraftwerk in Brandenburg

15.05.2012 10:49:09Wattner hat das Solarkraftwerk Waldhaus in Brandenburg mit einer Investitionssumme von 7,7 Millionen Euro erworben. Die Anlage entstand im Dezember 2011 auf einer Konversionsfläche und kommt auf eine installierte Leistung von 3,9 Megawatt. Sie ist für den Fonds Sun Asset 3 vorgesehen. Wattner AG »

Unternehmen

Wattner kauft Solarkraftwerke in Sachsen

05.04.2012 13:08:05Für die Solarfonds Sun Asset 2 und 3 hat Wattner die Solarkraftwerke Torno 1 bis 3 übernommen. Die Anlagen entstanden im Oktober 2011 auf Konversionsflächen in Sachsen. Sie kommen auf eine installierte Gesamtleistung von 24 Megawatt. Die Investitionssumme beziffert der Initiator auf 49 Millionen Euro. Wattner AG »

Unternehmen

Zwei weitere Solaranlagen für Wattner Sunasset 2

31.03.2011 11:46:10Wattner hat zwei weitere Solarparks ins Portfolio des Fonds Sunasset 2 aufgenommen. Beide Kraftwerke sollen bis Ende August gebaut werden. In Fürstenwalde bei Berlin soll für rund sechs Millionen Euro eine Leistung von 3,1 Megawatt installiert werden. Für den Solarpark Börde-West in Sachsen-Anhalt sind fünf Megawatt vorgesehen, die Kosten belaufen sich hier auf zehn Millionen Euro. Der Fonds kommt auf ein Gesamtinvestitionsvolumen von 94 Millionen Euro. Wattner AG »

Erneuerbare Energien

Wattner erwirbt 12 MW-Solarpark für Sunasset 2

21.12.2010 11:19:00Die Wattner AG hat für ihren zweiten Solarfonds den Solarpark Sietzsch bei Leipzig erworben. Die kristallinen Solarmodule werden je hälftig von BP Solar und IBC Solar geliefert. Das Investitionsvolumen umfasst damit rund 80 Millionen Euro, verteilt über elf Solarkraftwerke. Wattner AG »

Unternehmen

Solarkraftwerk Hasselberg am Netz

29.06.2010 09:47:01Das Solarkraftwerk Hasselberg aus dem Wattner-Fonds Sunasset 2 hat den Betrieb aufgenommen. Die Anlagen kommen auf eine Leistung von bis zu zwei Megawatt. In der vergangenen Woche war das Solarkraftwerk Katharinenrieth gestartet, ebenfalls aus dem Sunasset-2-Portfolio. Wattner AG »

Dr. Tilman Welther

Editorial

Prospektlektüre überflüssig?

Der BGH hat kurz hintereinander zwei Urteile gefällt (III ZR 109/17 und III ZR 498/16), die im Hinblick auf die Frage interessant sind, wie viel Aufwand ein Anleger bei der Lektüre der Prospekte betreiben muss. In beiden Fällen haben Anleger gescheiterter Schiffsfonds ihre Berater verklagt, sie hätten sie falsch beraten. Beide räumen jedoch ein, den Prospekt nicht gelesen zu haben. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: 26. INP Deutscher Sozialimmobilien-Fonds
  • Analyse: Exporo – Apartments am Markt, Hamburg
  • Analyse: Zinsland – Humboldt-Palais, Augsburg-Lechhausen
  • Analyse: Bergfürst – Kitzbühel
  • Analyse: Bergfürst — Kubitzer Bodden
  • Analyse: Exporo – Polizeigebäude in Hattingen
  • Analyse: Exporo – Königsberg Quartier
  • Analyse: Deutsche Industrie REIT-AG – Geschäftsbericht 30. September 2018

Marktinfo

  • Fundingmarkt in Findungsphase

    Marktanalyse

  • Insolvenzverfahren über Vermögen des P&R-Gründers

    Gesellschaften

  • Editorial KW 10: Prospektlektüre überflüssig?

    Beratungsqualität

  • ftx Kompakt KW 09/2019

    Kurzmeldungen

  • Schweizer Tochter von Germania mit neuer Eigentümerin

    Gesellschaften

  • Was das Ende des A380 für Investoren heißt

    Marktanalyse

  • Editorial KW 08: PPAs könnten EEG-Lücke schließen

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 07/2019

    Kurzmeldungen

http://www.investmentexpo.de