https://www.euroforum.de/rethinking-banking/programm-anfordern/?referer=qu:fonds
http://www.investmentexpo.de
Erster Publikums-AIF von Euramco
» schließen

Doppelmoral des Gesetzgebers

Die für die neue FinVermV vorgesehene Auflage, dass auch der freie Vertrieb – nicht nur Berater nach KWG – alle Gespräche aufzeichnen und dokumentieren muss, die geeignet sind, zur Zeichnung einer Kapitalanlage zu führen, hat für die meiste Verunsicherung gesorgt. Betroffene befürchten, dass nicht nur das Vertrauensverhältnis zwischen Kunde und seinem Finanzdienstleister empfindlich gestört wird, sondern auch, dass der Kostenaufwand und der erhoffte Nutzen in keinem vernünftigen Verhältnis stehen. Trotz aller Kritik scheint der Gesetzgeber jedoch einstweilen daran festzuhalten. Insofern ist eine kürzlich an die Bundesregierung gerichtete „Kleine Anfrage“ der Partei Die Linke und insbesondere die Antwort der Bundesregierung darauf bemerkenswert ...

ftx - aktuelle News
  • Warburg-HIH und Nord/LB mit neuem Logistikfonds

    Neu im Angebot für Institutionelle: der Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest in Kooperation mit der Nord/LB. Der offene Spezial-AIF wird ein geplantes Volumen von 250 Millionen Euro in deutsche Logistikimmobilien investieren. Die Auszahlungsprognose liegt zwischen 4,5 und 5,5 Prozent liegen, die Mindestanlagesumme beträgt 2,5 Millionen Euro.
  • Instone stockt Projektpipeline auf

    Seit Ende vergangenen Jahres hat Instone Liegenschaften in Potsdam, Hannover und Hamburg mit einer Grundstücksfläche von insgesamt rund 50.000 Quadratmetern akquiriert. Instone rechnet für die drei neu aufgenommenen Projekte mit einem Gesamtverkaufsvolumen für die möglicherweise 680 Wohnungen von rund 265 Millionen Euro und erhöht damit das erwartete Verkaufsvolumen über das gesamte gegenwärtige Projektportfolio auf rund 4,5 Milliarden Euro.
  • Riesenticket am Zweitmarkt

    Auf zweitmarkt.de ist heute ein Anteil in Höhe von nominal rund 435.000 Euro am KapHag Renditefonds 41 (1. Tranche) zum Kurs von 63 Prozent gehandelt worden. Das sind rund 1,25 Prozent des Eigenkapitals. Der Fonds bewirtschaftet seit 1994 eine Büroimmobilie in der Berliner Hasenheide.
  • Erster Publikums-AIF von Euramco

    Euramco, ehemals Sachsenfonds, hat die Vertriebszulassung der Bafin für einen neuen Publikums-AIF bekommen. Der Australien-Immobilienfonds wird nach Auskunft von Geschäftsführer Jürgen Göbel jedoch erst in den Vertrieb gehen, wenn eine den Investitionskriterien des Prospekts entsprechende Immobilie angebunden wurde. Das könne noch ein paar Wochen dauern.
  • Michael Ruhl verlässt Hannover Leasing

    Der langjährige Geschäftsführer der Hannover Leasing GmbH & Co. KG, Michael Ruhl, hat das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. In vergleichbarer Position ist er jetzt bei Sixt Leasing. Zum 1. Dezember 2018 neu in die Geschäftsführung der Hannover Leasing gekommen ist Markus Müller, zuletzt Sprecher der Geschäftsführung bei KGAL Capital. Er wird nun zusammen mit den bisherigen Geschäftsführern Markus Menne und Sebastian Hartrott die Geschicke des Emissionshauses gestalten und verantworten.
alle anzeigen
Immobilien Ausland

Analyse: UniImmo: Global Jahresbericht zum 31. März 2017

Aktives Portfoliomanagement ohne Renditeauswirkung

06.08.2017Fonds. Der UniImmo: Global wurde am 1. April 2004 aufgelegt. Er verteilt seine Investitionen perspektivisch in etwa gleichmäßig auf die Kontinente Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien/Pazifik. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsbaustein – Irma-Uhrbach-Carré

Neubau einer großen Wohnanlage in München

27.07.2017Angebot. In der Münchner Vorstadt Perlach Süd entsteht derzeit ein Wohngebäudekomplex mit zusammenhängenden Häusern und 95 Wohneinheiten. Als Baustein zur Finanzierung der Projektentwicklung bietet die Berliner Plattform Zinsbaustein die Zeichnung eines Nachrangdarlehens ab 500 Euro bis zu einem Gesamtvolumen in Höhe von 1,8 Millionen Euro. ...

Immobilien Ausland

Analyse: WestInvest InterSelect Jahresbericht zum 31. März 2017

Ein Trauerspiel ohne Ende

26.07.2017Fonds. Der WestInvest InterSelect wurde im Jahr 2000 aufgelegt und investiert hauptsächlich in den bedeutendsten europäischen Standorten. Bei der Auswahl der Immobilien stehen deren nachhaltige Ertragskraft sowie die regionale Streuung nach Lage, Größe, Alter und Nutzung im Vordergrund der Überlegungen. ...

Immobilien Ausland

Analyse: RREEF grundbesitz global Jahresbericht zum 31. März 2017

Trotz einiger Fortschritte bleiben die Baustellen bestehen

20.07.2017Fonds. Der grundbesitz global investiert weltweit vorrangig in klassische Gewerbeimmobilien. Im Anlagefokus stehen dabei so genannte Core-Immobilien, also langfristig vermietete Immobilien in sehr guten Lagen in etablierten Märkten mit bonitätsstarken Mietern. ...

Immobilien Inland

Analyse: RREEF grundbesitz Fokus Deutschland - Jahresbericht zum 31. März 2017

Die Eckdaten des jungen Fonds sind weitgehend in Ordnung

19.07.2017Fonds. Der grundbesitz Fokus Deutschland wurde am 3. November 2014 aufgelegt. Das Immobilienportfolio befindet sich noch in der Aufbauphase. Es wird ein breit diversifiziertes Portfolio mit Immobilien an ausgewählten Standorten und mit verschiedenen Nutzungsarten angestrebt. Schwerpunkt der Immobilieninvestitionen sind Groß- und Mittelstädte in Deutschland. ...

Immobilien Inland

Analyse: Atypisch stille Beteiligungen an der Thamm & Partner GmbH

Es herrscht Stille hinsichtlich der stillen Reserven

17.07.2017Angebot. Anlegern wird angeboten, sich atypisch still an der Thamm & Partner GmbH zu beteiligen. Dieses Angebot besteht schon seit 2005, zur Ergänzung legt der Anbieter dem Prospekt die Jahresabschlüsse 2007 bis 2015 bei. Die Thamm & Partner GmbH erwirbt, modernisiert und verkauft Immobilien. Eine stille Beteiligung ist ab 5.000 Euro zuzüglich unüblich hohen acht Prozent Agio möglich. ...

Portfoliofonds

Analyse: BVT – Top Select Fund VI

Fortsetzung einer langjährigen Multi-Asset-Fonds-Reihe

17.07.2017Angebot. BVT bietet einen weiteren Multi-Asset-Fonds an, den Top Select Fund VI. Der AIF beteiligt sich direkt und indirekt, über eine 100-prozentige Tochtergesellschaft mbH, an inländischen, geschlossenen Spezialfonds und Publikumsfonds. Es müssen wenigstens drei Millionen Euro platziert werden, damit die Fondsgesellschaft nicht vor ihrer Investitionsphase wieder aufgelöst wird. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Vestinas Julianapark

Schuldverschreibung zur Finanzierung eines Umbaus und der Sanierung einer Gewerbeimmobilie

17.07.2017Angebot. Das Zeichnungsangebot richtet sich an Anleger, die für kurze Zeit in ein Immobilienprojekt in den Niederlanden investieren möchten. Die Investition erfolgt durch den Erwerb einer nachrangigen Schuldverschreibung der Vestinas GmbH. Die Schuldverschreibung hat eine Laufzeit von etwas mehr als einem Jahr und bietet eine jährliche Verzinsung von fünf Prozent. ...

Infrastruktur

Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11

Semi-Blindpool mit enormer Kostenbelastung

13.07.2017Angebot. Mit dem vorliegenden Beteiligungsangebot können sich Anleger im Rahmen eines geschlossenen inländischen Publikums-AIF mittelbar an Zielfonds beteiligen, die weltweit Investitionen in Infrastrukturanlagen tätigen. Eine Zeichnung ist ab 5.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Der Beteiligungsbetrag ist in voller Höhe unmittelbar nach Beitritt zur Einzahlung fällig. ...

Sonstige

Cash Call für Grundbesitz Europa

03.07.2017 20:33:38Die KVG der Deutschen Asset Management, die RREEF Investment GmbH, wird ab dem 12. Juli nach einem Jahr Cash-Stop wieder Anteile für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa ausgeben. Zwischenzeitlich sind vier Ankäufe und ein Objektübergang erfolgt, Darlehen in Höhe von 155 Millionen Euro wurden zurückgeführt. Hierdurch ist die Liquiditätsquote des Fonds auf aktuell rund 14 Prozent gesunken.

Immobilien Inland

Analyse: iFunded – Lützowstraße Berlin

Bemerkenswert viel Eigenkapital – aber keine Referenzen

30.06.2017Angebot. Das vierte Projekt von iFunded besteht darin, eine Berliner Wohnimmobilie zu erwerben, sie in Teileigentum zu überführen und die einzelnen Einheiten anschließend zu verkaufen. Als Baustein der Finanzierung des Projekts begibt eine dafür gegründete Gesellschaft ein Nachrangdarlehen mit einem Gesamtvolumen von 500.000 Euro, das ab 500 Euro gezeichnet werden kann. ...

Immobilien Inland

Analyse: WIDe Fonds 7 – Wohnimmobilien in Deutschland

Blindpool von einem Anbieter ohne Leistungsbilanz

30.06.2017Angebot. Der Fonds plant, mittelbar über eine oder mehrere Objektgesellschaften in deutsche Wohnimmobilien, teilweise aber auch in Gewerbeimmobilien zu investieren. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die Dauer der Fondsgesellschaft ist bis zum 31. Dezember 2027 befristet. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsbaustein – Wave Waterside Living Berlin

Luxuswohnungen mit Bootsanleger und Spreeblick

28.06.2017Angebot. In Berlin Friedrichshain, direkt am Spreeufer, entsteht derzeit ein Wohnkomplex mit 161 Apartments, Wohnungen und Penthouses in zwei Gebäuden. Projektentwickler Bauwerk Capital ist seit 2002 im Wohnungsbau aktiv. Die Laufzeit des Darlehens in Höhe von 2,45 Millionen Euro, beträgt 18 Monate, es wird – wie immer bei Zinsbaustein – mit 5,25 Prozent pro Jahr verzinst. ...

Offene Immobilienfonds

Editorial KW 26: Neue Vielfalt

Liebe Leser!

26.06.2017Anders als der geschlossene Fonds hat der offene Immobilienfonds sein Leumundproblem hinter sich gelassen. Offene Immobilienfonds erfreuen sich großen Zuspruchs bei Anlegern, obwohl einige offene Immobilienfonds mit herben Verlusten für die Anleger aufgelöst werden mussten. ...

Infrastruktur

Analyse Apano - Wasser-Infrastruktur-Anleihe 2

Nahezu identische Fortsetzungstranche

23.06.2017Angebot. Die Dortmunder Apano GmbH bietet derzeit die zweite Tranche ihrer Wasser-Infrastruktur-Anleihe an. Über die North America Water Infrastructure Bonds 2017 investieren Anleger indirekt in ein Portfolio verschiedener wasserwirtschaftlicher Anlagen in USA und Kanada, das den Referenzkorb für die Anleihe bildet. Das Wertpapier ist über die luxemburgische Opus-Chartered Issuances S.A. ...

Immobilien Inland

Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF

Drei Immobilien in Nordrhein-Westfalen

22.06.2017Angebot. BVT bietet den sechsten Fonds ihrer Ertragswertfonds-Reihe an, die auf Immobilien in Nordrhein-Westfalen fokussiert ist. Eine Hälfte seines zu investierenden Eigenkapitals gibt der AIF für jeweils 74 Prozent zweier Objektgesellschaften aus, die eine Immobilie mit Büro- und Labor-Nutzung in Langenfeld und ein Nahversorgungszentrum in Blankenheim erworben haben. ...

Seite: 10  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Doppelmoral des Gesetzgebers

Die für die neue FinVermV vorgesehene Auflage, dass auch der freie Vertrieb – nicht nur Berater nach KWG – alle Gespräche aufzeichnen und dokumentieren muss, die geeignet sind, zur Zeichnung einer Kapitalanlage zu führen, hat für die meiste Verunsicherung gesorgt. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Zinsland – Tecklenburg Portfolio
  • Analyse: HEP-Solar Portfolio 1
  • Analyse: LHI Immobilienportfolio II Objekte Baden-Württemberg und Bayern
  • Analyse: Marvest – Crowdinvestment MS „Louise Auerbach“
  • Analyse: DFV Hotel Oberursel
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Energieeffizienzanleihe 2023
  • Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt
  • Analyse: Dr. Peters – DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen

Marktinfo

  • Wölbern-Prozess: Ehemaliger Generalbevollmächtigter verurteilt

    Recht

  • Lloyd Fonds: Zur finanziellen Situation bei Germania

    Gesellschaften

  • Editorial KW 02/2019: Doppelmoral des Gesetzgebers

    Recht

  • ftx Kompakt KW 01/2019

    Kurzmeldungen

  • Wölbern Invest: Strafverfahren gegen weitere Beteiligte

    Recht

  • Editorial KW 51: Keine Blase, nirgends

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 50/2018

    Kurzmeldungen

  • Andreas Ahlmann: Abgetaucht, kurz bevor er wieder aufgetaucht wäre

    Personen

 http://www.euroforum.de/sc/ZFFT14223?code={D1900031}