http://www.game-of-fonds.de
http://ad1.adfarm1.adition.com/redi?sid=3816122&kid=3151057&bid=9793831
Wattner SunAsset 8 übernimmt 10. Solarkraftwerk
» schließen
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Editorial KW 02/2019: Doppelmoral des Gesetzgebers

Liebe Leser!

Die für die neue FinVermV vorgesehene Auflage, dass auch der freie Vertrieb – nicht nur Berater nach KWG – alle Gespräche aufzeichnen und dokumentieren muss, die geeignet sind, zur Zeichnung einer Kapitalanlage zu führen, hat für die meiste Verunsicherung gesorgt. Betroffene befürchten, dass nicht nur das Vertrauensverhältnis zwischen Kunde und seinem Finanzdienstleister empfindlich gestört wird, sondern auch, dass der Kostenaufwand und der erhoffte Nutzen in keinem vernünftigen Verhältnis stehen. Trotz aller Kritik scheint der Gesetzgeber jedoch einstweilen daran festzuhalten. Insofern ist eine kürzlich an die Bundesregierung gerichtete „Kleine Anfrage“ der Partei Die Linke und insbesondere die Antwort der Bundesregierung darauf bemerkenswert ...

Dieser Text steht im geschlossenen Bereich allen - auch kostenfrei - registrierten Lesern zur Verfügung.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, melden sie sich » hier kostenfrei und unverbindlich an.

Passwort vergessen? » hier klicken

ftx - aktuelle News
  • Commerz Real: Hausinvest verkauft Wiener „Optimum“

    Die Commerz Real hat die Wiener Büroimmobilie Optimum für etwa 55 Millionen Euro an ein von Conren Land verwaltetes Core-Plus Investmentvehikel veräußert. Das im Jahr 2000 errichtete Gebäude war Portfoliobestandteil des offenen Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real. Es ist zu knapp 90 Prozent an acht Nutzer vermietet, darunter die Stadt Wien sowie die private IUBH Internationale Hochschule.
  • Wattner SunAsset 8 übernimmt 10. Solarkraftwerk

    In das Portfolio des SunAsset 8 ist die Freiflächenanlage Torno III aus dem SunAsset 3 eingegangen. Sie hat eine Leistung von 7,4 Megawatt und profitiert von EEG-Vergütungen auf dem Stand von 2011. Die Investition beläuft sich auf 4,8 Millionen Euro. Damit hat das Portfolio des SunAsset 8 derzeit ein Investitionsvolumen von 21 Millionen Euro und Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von rund 47 Megawatt. Eine Analyse des SunAsset 8 finden Sie im Login-Bereich.
  • Real IS verkauft Objekt aus City-Invest Erfurt und Jena

    Die Real I.S. AG hat die Gewerbeimmobilie am Juri-Gagarin-Ring 90 in Erfurt an die POLIS Immobilien AG verkauft. Bei dem Objekt handelt es sich um eine der beiden Immobilien aus dem 1997 emittierten Bayernfonds City-Invest Erfurt und Jena. Das 1997 errichtete Gebäude in der Erfurter Innenstadt befindet sich in direkter Nähe zum Hauptbahnhof und verfügt über eine Gesamtmietfläche von 6.200 Quadratmeter und 209 Stellplätze. 5.400 Quadratmeter der vollständig vermieteten Multi-Tenant-Immobilie werden als Bürofläche genutzt, die übrige Fläche entfällt auf Wohnungen. Gegenwärtiger Ankermieter ist ein privater Bildungsanbieter. Zu den übrigen Mietern zählen eine Krankenversicherung sowie mehrere Dienstleistungsunternehmen. Die zweite Fondsimmobilie ist das gemischt genutzte CityCarrée in Jena. Der Fonds hat nach Schließung nur die ersten vier Jahre prospektkonform ausgezahlt und hechelt seither seiner Prognose hinterher: Zum 30. Juni 2019 sind insgesamt 68 anstatt geplanter 115 Prozent ausgezahlt. Der Verkauf der Erfurter Immobilie wird die Zwischenbilanz etwas aufhübschen.
  • Übernahme der BGP durch ZBI abgeschlossen

    Ein Viertel Jahr nach Unterzeichnung des Kaufvertrags gehen 16.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten der BGP in die Portfolien zweier offene Immobilienfonds ein, die ZBI zusammen mit Union Investment managt. Die rund 250 Mitarbeiter der BGP werden bei ZBI weiterbeschäftigt. „Durch diese Transaktion hat die ZBI eine beachtliche Größe erreicht. Mit 30 eigenen Standorten und über 1.700 Immobilien mit rund 57.000 Wohnungen in 236 Städten in allen Bundesländern sowie einem Eigenkapital von knapp 4 Milliarden Euro sind wir nun zu einem der großen Player im deutschen Wohnungsmarkt aufgestiegen“, sagt Mark Münzing, Chief Investment Officer der ZBI Gruppe.
  • Quadoro startet offenen Immobilien-Publikumsfonds

    Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Doric Gruppe, startet mit dem Vertrieb des neuen offenen Immobilienfonds „Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private“ in Kooperation mit der Vontobel Asset Management AG als Nachhaltigkeitsberater. Der „Sustainable Europe“ wendet sich an private und institutionelle Anleger. Der Fonds mit einem Zielvolumen von 1 Milliarde Euro will in zukunftsträchtigen, nachhaltige Ballungsräume im europäischen Wirtschaftsraum investieren. Alle Immobilien und die Mieter müssen strengen Nachhaltigkeitskriterien entsprechen.
alle anzeigen

Suche nach » finvermv

Recht

Editorial KW 02/2019: Doppelmoral des Gesetzgebers

Liebe Leser!

13.01.2019Die für die neue finvermv vorgesehene Auflage, dass auch der freie Vertrieb – nicht nur Berater nach KWG – alle Gespräche aufzeichnen und dokumentieren muss, die geeignet sind, zur Zeichnung einer Kapitalanlage zu führen, hat für die meiste Verunsicherung gesorgt. ...

Politik

Editorial KW 48: Die neue finvermv

Liebe Leser,

25.11.2018das dafür die Feder führende Bundeswirtschaftsministerium hat am 7. November den lange angekündigten Entwurf für eine Novellierung der finvermv veröffentlicht. Wesentliche Punkte sind die Beibehaltung des Provisionsmodells, so dass Provisionen als Honorar vereinnahmt werden können, ohne sie allein für Qualitätsverbesserungen einsetzen zu dürfen, wie es die Mifid II vorsieht. ...

https://2019.sachwerte-digital.de/
Recht

Editorial KW 51: Das Provisionsverbot wird kommen

Liebe Leser!

19.12.2017Ein Informationsschreiben der BaFin vom 30. November hat unter Finanzdienstleistern für reichlich Unmut gesorgt. Provisionen seien an den Kunden auszukehren oder – und zwar vollständig – für Qualitätsverbesserungen für den Kunden zu verwenden. De facto handelt es sich also um ein Provisionsverbot, auch wenn in der Diktion der Bafin und des Gesetzgebers von "Zuwendungen" die Rede ist. ...

Beratungsqualität

Der freie Vermittler und die Zukunft des Marktes

Ein Kommentar von Axel Hermann

06.07.2017Spätestens mit Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuches im Jahr 2013 hat sich die Welt für den Vertrieb Geschlossener Investmentvermögen radikal verändert. Die bloße Anzahl an Vermittlern nach 34f, die diese Finanzgattung vermitteln dürfen, ist geringer als die Zahl der in Deutschland ansässigen Wirtschaftsprüfer. ...

Recht

Editorial KW 30: Finanztransaktionssteuer

Liebe Leser!

21.07.2013Das Deutsche Aktieninstitut hat zusammen mit dem Beratungsunternehmen Oliver Wyman den EU-Referentenentwurf zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer (FTS) unter die Lupe genommen. Das Ergebnis verheißt nichts Gutes. ...