https://www.euroforum.de/rethinking-banking/programm-anfordern/?referer=qu:fonds
http://www.investmentexpo.de
Erster Publikums-AIF von Euramco
» schließen

Patrizia erwirbt Forum Landsberger Allee in Berlin

Die Patrizia Immobilien AG hat in Berlin das gemischt genutzte Stadtquartier Forum Landsberger Allee erworben. Das Gebäude im Prenzlauer Berg mit einer vermietbaren Fläche mit mehr als 35.000 Quadratmetern ist langfristig nahezu vollständig an einen breiten Nutzermix vermietet. Die 1996 errichtete Immobilie soll in einen Publikums-AIF der Patrizia GrundInvest eingebracht werden.

23.05.2018 18:08:39, von fondstelegramm
ftx - aktuelle News
  • Warburg-HIH und Nord/LB mit neuem Logistikfonds

    Neu im Angebot für Institutionelle: der Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest in Kooperation mit der Nord/LB. Der offene Spezial-AIF wird ein geplantes Volumen von 250 Millionen Euro in deutsche Logistikimmobilien investieren. Die Auszahlungsprognose liegt zwischen 4,5 und 5,5 Prozent liegen, die Mindestanlagesumme beträgt 2,5 Millionen Euro.
  • Instone stockt Projektpipeline auf

    Seit Ende vergangenen Jahres hat Instone Liegenschaften in Potsdam, Hannover und Hamburg mit einer Grundstücksfläche von insgesamt rund 50.000 Quadratmetern akquiriert. Instone rechnet für die drei neu aufgenommenen Projekte mit einem Gesamtverkaufsvolumen für die möglicherweise 680 Wohnungen von rund 265 Millionen Euro und erhöht damit das erwartete Verkaufsvolumen über das gesamte gegenwärtige Projektportfolio auf rund 4,5 Milliarden Euro.
  • Riesenticket am Zweitmarkt

    Auf zweitmarkt.de ist heute ein Anteil in Höhe von nominal rund 435.000 Euro am KapHag Renditefonds 41 (1. Tranche) zum Kurs von 63 Prozent gehandelt worden. Das sind rund 1,25 Prozent des Eigenkapitals. Der Fonds bewirtschaftet seit 1994 eine Büroimmobilie in der Berliner Hasenheide.
  • Erster Publikums-AIF von Euramco

    Euramco, ehemals Sachsenfonds, hat die Vertriebszulassung der Bafin für einen neuen Publikums-AIF bekommen. Der Australien-Immobilienfonds wird nach Auskunft von Geschäftsführer Jürgen Göbel jedoch erst in den Vertrieb gehen, wenn eine den Investitionskriterien des Prospekts entsprechende Immobilie angebunden wurde. Das könne noch ein paar Wochen dauern.
  • Michael Ruhl verlässt Hannover Leasing

    Der langjährige Geschäftsführer der Hannover Leasing GmbH & Co. KG, Michael Ruhl, hat das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. In vergleichbarer Position ist er jetzt bei Sixt Leasing. Zum 1. Dezember 2018 neu in die Geschäftsführung der Hannover Leasing gekommen ist Markus Müller, zuletzt Sprecher der Geschäftsführung bei KGAL Capital. Er wird nun zusammen mit den bisherigen Geschäftsführern Markus Menne und Sebastian Hartrott die Geschicke des Emissionshauses gestalten und verantworten.
alle anzeigen
Dr. Tilman Welther

Editorial

Doppelmoral des Gesetzgebers

Die für die neue FinVermV vorgesehene Auflage, dass auch der freie Vertrieb – nicht nur Berater nach KWG – alle Gespräche aufzeichnen und dokumentieren muss, die geeignet sind, zur Zeichnung einer Kapitalanlage zu führen, hat für die meiste Verunsicherung gesorgt. ...

Weitere Texte

  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest Berlin Landsberger Allee

    Immobilien Inland

  • Analyse: Patrizia GrundInvest – Frankfurt/Hofheim

    Immobilien Inland

  • Editorial KW 28: Autoritätsanleihe

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 26: Mikroapartments

    Marktanalyse

  • Analyse: Patrizia GrundInvest Garmisch-Partenkirchen

    Immobilien Inland

  • Patrizia: Wohnimmobilienfonds in Kopenhagen und Den Haag

    Gesellschaften

  • Analyse: Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer

    Immobilien Inland

  • Analyse: Patrizia Grundinvest – Kopenhagen Südhafen

    Immobilien Ausland

  • Analyse: Patrizia Grundinvest Den Haag Wohnen

    Immobilien Ausland

  • Analyse: Patrizia Grundinvest Stuttgart Südtor

    Immobilien Inland

 http://www.euroforum.de/sc/ZFFT14223?code={D1900031}