http://www.metropolen18.de
https://www.deutsche-finance-blog.de/
Marvest bietet Schiffsinvestment ab 500 Euro
» schließen

Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

Am 29. November haben sich die Finanzminister der Länder einmal mehr darauf verständigt, Share Deals erschweren zu wollen. Bereits im Juni dieses Jahres einigten sie sich auf den Vorschlag, dass Grunderwerbsteuer bereits dann ausgelöst werden möge, wenn mindestens 90 Prozent der Anteile einer Objektgesellschaft veräußert werden und nicht erst bei 95 Prozent, wie es gegenwärtig noch gilt. Auch die Haltefrist von derzeit fünf soll auf zehn Jahre verlängert werden. Einstweilen gilt, dass ...

ftx - aktuelle News
  • Patrizia übernimmt neues Studentenwohnheim in Hamburg

    Der Augsburger Immobilienkonzern Patrizia übernimmt das neu gebaute Studentenwohnheim „Campus Hamburg“. Es liegt im Stadtteil Ottensen, die 141 Einzelapartments sind bereits vermietet. Projektentwickler „Kapitalpartner“ hat das Gebäude mit einer Gesamtwohnfläche von gut 3.000 Quadratmetern nach rund 20 Monaten Bauzeit zum 1. Dezember 2018 an Patrizia übergeben.
  • Marvest bietet Schiffsinvestment ab 500 Euro

    Die Ernst-Russ-Tochter Marvest GmbH, eine neue Crowdinvesting-Plattform für maritime Investments, bietet ein Nachrangdarlehen zur anteiligen Finanzierung des Mehrzweckfrachters „Louise Auerbach“ an. Ab 500 Euro kann man für den geplanten Zeitraum von 6 Jahren investieren. Vierteljährlich will die Emittentin eine Projektgesellschaft der Reederei Auerbach 6,5 Prozent p.a. auszahlen.
  • Anselm Gehling verlässt Dr. Peters

    Zum Jahresende verlässt Anselm Gehling die Dr. Peters Group. Er führte das Unternehmen sieben Jahre lang nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers Jürgen Salamon im Jahr 2012. Er scheidet, wie das Unternehmen betont, auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen aus. An seine Stelle tritt eine der drei Töchter Jürgen Salamons, Kristina Salamon, die als Sprecherin der Geschäftsführung zusammen mit den Geschäftsführern Markus Koch und Albert Tillmann die Gruppe leiten wird.
  • Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

    Auf zweitmarkt.de wurden heute Anteile des Immobilienfonds Merkens 13 in Höhe von nominal 650.000 Euro zum Kurs von 50,5 Prozent gehandelt. Das EK-Volumen des Fonds beträgt rund 56 Millionen Euro, davon sind seit 1994 90 Prozent zurückgeführt worden.
  • Uli Fischer verstärkt Investmentteam der Fonds Finanz

    Uli Fischer verstärkt das Investmentteam des Münchner Maklerpools Fonds Finanz als Teamleiter Produktmanagement & IF Systemvertrieb und übernimmt die Verantwortung für die technische Weiterentwicklung der hauseigenen Beratungsplattform Advisor’s Studio. Fischer war zuvor u.a. bei Fundsaccess und Fundscapital.
alle anzeigen
Attraktive Immobilie an einem B-Standort

Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt

© Fotolia© Fotolia

Der Fonds erwirbt mittelbar über die Beteiligung an einer Objektgesellschaft eine neue Hotel- und eine neue Büroimmobilie in Darmstadt. Die Fondsgesellschaft besteht grundsätzlich bis zum 30. Juni 2029. Die Laufzeit kann gemäß Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags einmalig oder in mehreren Schritten um insgesamt bis zu fünf Jahre verlängert werden. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro zuzüglich

So kann die Finanzbranche auf das Thema Kryptowährungen reagieren

Chancen und Gefahren für den Berater

Analyse: US Treuhand Fonds XXIV – Las Vegas

Nach Jahren der Abstinenz bietet US Treuhand wieder einen US-Immobilienfonds an

Aktuelle Angebote

Analyse: Exporo – Kita Winterhude

Anleihe zur Finanzierung und Bewirtschaftung einer KiTa in Hamburg

Angebot. Die Exporo Hamburg Doro GmbH begibt Inhaberschuldverschreibungen über insgesamt 5,1 Millionen Euro. Die Beträge dienen der Ablösung einer Vorfinanzierung über die Bridge Capital GmbH, eines Investor-Darlehens und eines Gesellschafterdarlehens der Exporo AG sowie Zins- und Tilgungsleistungen und der Begleichung von Emissionskosten. ...

Aktuelle Angebote

Analyse: Marble House SL Capital Mid-Market PWM Fund

Private Equity Dachfonds für institutionelle Anleger

Angebot. Der Marble House SL Capital Mid-Market PWM Fund ist ein deutscher Spezial-AIF. Er gibt deutschen professionellen und semiprofessionellen Investoren die Möglichkeit, am Aufbau und der langfristigen Wertschöpfung eines breit diversifizierten Private Equity-Portfolios im Small und Mid Market („Mittelstand“) zu partizipieren. Eine Zeichnung ist ab 200. ...

Zweitmarkt

Bemerkenswerte Umsätze am Zweitmarkt

Auf zweitmarkt.de sind heute Anteile am ILG 31, der zwei Handelsimmobilien in Brühl und Euskirchen (NRW) bewirtschaftet, zu nominal 190.000 Euro zum Kurs von 104 Prozent gehandelt worden. Der Fonds hat in den vergangenen 13 Jahren plangemäß ausgezahlt, erst für das laufende Jahr ist eine leichte Reduktion der jährlichen Auszahlung avisiert.

Unternehmen

DG Fonds verkauft Kinocenter Essen

Die Gesellschafter des DG-Fonds 47, der ein Multiplex-Kino in Essen bewirtschaftet, haben den Verkauf ihrer Fondsimmobilie beschlossen. Sie geht für 29,5 Millionen Euro an eine Gesellschaft von Intown. Der 1999 emittierte Fonds konnte in den ersten Jahren zweimal 5 Prozent auszahlen. Mit dem Verkaufserlös kommt er auf einen Gesamtmittelrückfluss von 54 Prozent.

Unternehmen

Neuer Vorstand bei AIF Kapitalverwaltungs-AG

Kai Sirringhaus, der bei Flex Fonds seit 2006 in diversen leitenden Funktionen tätig und zuletzt Vorstand der AIF Kapitalverwaltungs-AG war, ist dort ausgeschieden. Vergangenes Jahr war die Flex Fonds Invest AG durch das Stuttgarter Bankhaus Ellwanger & Geiger mehrheitlich übernommen und in die AIF Kapitalverwaltungs-AG umfirmiert worden. Neuer Vorstand neben Robert Göötz ist Michael Eisenmann, zugleich auch Geschäftsführer bei E & G Equity Invest Management GmbH und Leiter Fonds Fondssteuerung bei E&G Funds & Asset Management GmbH.

Unternehmen

Habona 06 erhöht auf 100 Millionen

Habona Invest hat für den AIF Einzelhandelsfonds 06 das ursprüngliche Platzierungsziel in Höhe von 50 Millionen Euro erreicht und jetzt die Platzierungsphase bis zum 30. Juni 2019 verlängert und das Volumen auf 100 Millionen Euro erhöht. Mit vier Neuerwerbungen in Templin (Brandenburg), Moringen (Niedersachsen), Stolberg (NRW) und Mistelbach (Bayern) mit den Mietern Edeka, Aldi und Netto umfasst das Portfolio inzwischen elf Objekte.

Unternehmen

Dr. Peters erweitert Geschäftsführung

Seit Anfang Juni ist Andreas Schütz Geschäftsführer der DS Immobilien. Als Head of Real Estate zeichnet er verantwortlich für sämtliche Aktivitäten des Profit Centers Real Estate. Schütz kommt von Warburg-HIH Invest in Hamburg, wo er zuletzt Senior Fondsmanager für institutionelle europäische und deutsche Immobilienfonds war.

Schiffe

MS Conti Achat und MS Conti Almandin insolvent

Für die Fondsgesellschaften, die die Massengutfrachter MS Conti Achat und MS Conti Almandin bewirtschaften, wurden beim Amtsgericht Neubrandenburg Insolvenzanträge gestellt (Az.: 701 IN 425/18 und 701 IN 427/18). Die Schiffe wurden 2010 zur Beteiligung angeboten. Im Feuer stehen knapp 30 Millionen Euro Eigenkapital. Vorläufiger Insolvenzverwalter für beide Gesellschaften ist der Berliner Rechtsanwalt Philipp Grauer.

Spezial-AIF

Patrizia erwirbt „Ideenbotschaft“ in Düsseldorf

Die Patrizia Immobilien AG erwirbt am Düsseldorfer Kennedydamm das Büroensemble „Ideenbotschaft“ mit vier voll vermieteten Gebäuden. Verkäufer ist Warburg-HIH Invest Real Estate. Das Objekt wurde im Rahmen eines 100-prozentigen Asset-Deals für den Immobilienfonds „Patrizia Gewerbe-Immobilien Deutschland III“ erworben. Das Objekt ist vollständig an Grey Germany und die Hochschule Fresenius mit einer gewichteten Restmietzeit von gut vier Jahren vermietet.

Zweitmarkt

A380: Dr. Peters-Anleger stimmen für Komponentenverkauf

Auf einer aoGV am 28. Juni stimmten die Gesellschafter der beiden Flugzeugfonds DS 129 und DS 130 mit über 99-prozentiger Zustimmung für den Verkauf der beiden A380 in Einzelteilen. Um eine gerechte Verteilung zwischen den beiden Fondsgesellschaften sicherzustellen, werden die Verkaufserlöse zunächst gepoolt.

Unternehmen

KGAL-Spezialfonds übernimmt Fachmarktzentren im Großraum Stuttgart und Nürnberg

KGAL hat drei Fachmarktzentren an den Standorten Waiblingen, Brackenheim und Roth in einen Spezial-AIF übernommen. Mit den 2016 beziehungsweise 2018 gebauten Objekten überschreitet das Investmentvolumen dieses Fonds die Milliarden-Euro-Grenze.

Personen

Patrick Brinker neuer Leiter Client Solutions bei Hauck & Aufhäuser

Seit dem 1. Juli 2018 wird die Abteilung Client Solutions im Bereich Capital Markets bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers von Patrick Brinker geleitet, der an Thomas Trepohl, Leiter Capital Markets, berichtet. Client Solutions ist der Partner für institutionelle Investoren und Kooperationspartner im Bereich illiquide Alternative Investments, wie beispielsweise Erneuerbare Energien, Real Estate, Private Debt und Private Equity. Der 37-jährige Patrick Brinker ist diplomierter Ökonom und verfügt über rund ein Jahrzehnt Investmenterfahrung. Zuletzt war er als Geschäftsführer bei dem Immobilien Investment und Asset Manager redos in Hamburg tätig. Davor war er Geschäftsführer bei der HTB Gruppe in Bremen.

Schiffe

Lloyd Fonds mit neuem Vorstandsmitglied

Die Lloyd Fonds AG hat den Vertrag für Vorstand Klaus M. Pinter vorzeitig bis Juni 2021 verlängert und als zusätzliches Vorstandsmitglied bis Ende 2020 Jochen Sturtzkopf bestellt. Klaus M. Pinter verantwortet künftig das Ressort Finanzen, die Assetbereiche Schifffahrt und weitere Assets, das Treuhandgeschäft sowie die Konzernkommunikation. Jochen Sturtzkopf verantwortet den Vertrieb sowie den Immobilienbereich des Lloyd Fonds-Konzerns. Zuvor leitete er den Unternehmensbereich Individualkunden der Hamburger Sparkasse.

Unternehmen

3 Fondschiffe von Commerz Real sehen Silberstreif am Horizont

Commerz Real konnte die drei 2.800-TEU-Feeder der beiden CFB-Fonds 161 und 163 zu teils höheren Raten als im Durchschnitt der letzten Jahre neu verchartern und damit von der aktuellen Markterholung profitieren. Die Schiffe MS Monaco, MS Martinique und MS Montpellier, die zuvor für zwischen 6.000 und 9.000 US-Dollar pro Tag unterwegs waren, haben nun Verträge um 11.000 US-Dollar Tagescharter abgeschlossen. Die Verträge laufen zwischen einem halbem und etwa einem Jahr und haben Verlängerungsoptionen.

Unternehmen

Real IS erwirbt Sumatrakontor in Hamburg

Für ein Individualmandat hat die Real IS das Sumatrakontor in der Hamburger Hafencity erworben. Das gemischt genutzte Objekt hat mehr als 30.000 Quadratmeter Nutzfläche. Verkäufer ist Officefirst, der Assetmanager von Blackstone. Blackstone wiederum hatte die Immobilie aus dem Portfolio des abgewickelten Weltfonds von TMW erworben. Der Preis für die jetzt erfolgte Transaktion soll Informationen der Immobilien Zeitung zufolge 180 Millionen Euro betragen haben.

Unternehmen

A380: Verlängerungsoptionen gezogen

Die Fluggesellschaft Emirates, Leasingnehmer einiger A380 aus Fonds von Doric beziehungsweise Hansa Treuhand, hat bei drei A380 die Verlängerungsoption gezogen. Wie aus dem aktuellen Geschäftsbericht für den Hansa Treuhand Sky Cloud II hervorgeht, hat Emirates im März dieses Jahres die Option zur Verlängerung des Leasingvertrags um drei Jahre gezogen. Bereits im November vergangenen Jahres machte Emirates von Verlängerungsoptionen von jeweils zwei Jahre für die A380-Maschinen der Fonds Hansa Treuhand Sky Cloud I und Doric 6. Beim Sky Cloud III endet die Grundlaufzeit des Leasingvertrags erst im April 2020. Bis 20 Monate davor hat Emirates noch Zeit, sich zu entscheiden.

Seite: 5  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: DFV Hotel Oberursel
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Energieeffizienzanleihe 2023
  • Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt
  • Analyse: Dr. Peters – DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen
  • Analyse: Primus Valor – ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien 10
  • Analyse: Catella Wohnen Europa – Jahresbericht zum 30. Juni 2018
  • Analyse: Oltmann Gruppe, Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Bootes“

Marktinfo

  • Andreas Ahlmann: Abgetaucht, kurz bevor er wieder aufgetaucht wäre

    Personen

  • ftx Kompakt KW 48/2018

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 49: Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

    Recht

  • Engel & Völkers Capital führt Crowddarlehen für zwei Projekte zurück

    Gesellschaften

  • Editorial KW 48: Die neue FinVermV

    Politik

  • ftx Kompakt KW 47/2018

    Kurzmeldungen

  • Insolvenzverwalter der P&R-Gesellschaften gewinnen Machtpoker

    Gesellschaften

  • Fünf MIG-Fonds verkaufen ihre Beteiligung an der Siltectra GmbH

    Gesellschaften

http://www.alzheimer-forschung.de/