https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4845.pdf
Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest
» schließen

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann ...

ftx: Unternehmen
  • Kanam Fokus Süddeutschland kauft Hotel aus Cloud No. 7

    Teil des Neubaus Cloud No 7 in Stuttgarts neuem Zentrum Europaviertel ist das Designhotel "Jaz in the City", das jetzt als zweite Objektakquisition in den institutionellen Fonds "Fokus Süddeutschland" von Kanam ging. Jaz ist eine Marke der Steigenberger Hotels AG. Das Projekt Cloud No. 7 ist zum Teil über eine 2013 begebene Anleihe finanziert worden, die vergangenes Jahr planmäßig bedient wurde.
  • Hansainvest darf jetzt auch Container, Luftfahrzeuge und Darlehen

    Die Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH hat ihre KVG-Lizenz um die Assetklassen Container, Luftfahrtzeuge und Darlehen erweitert bekommen. „Mit der Erweiterung der Lizenz sind wir mit Ausnahme der Anlageklasse Elektromobilität nunmehr dazu berechtigt Alternative Investmentfonds in allen Assetklassen aufzulegen und zu administrieren“, erklärt Marc Drießen, Geschäftsführer der Hansainvest für den Bereich Real Assets.
  • Aviarent erwirbt 1. Objekt für 2. Mikroquartier-Fonds

    Aviarent hat für den Ende 2016 aufgelegten Fonds Mikroquartier II das co-living-Projekt "Quarters" in Berlin-Moabit zu einem Kaufpreis von 9,2 Millionen Euro erworben. Es ist das 17. Apartmenthaus in Aviarents Portfolio. Betreiber des Objekts mit insgesamt 115 Zimmern in 28 Wohneinheiten ist die Medici Living GmbH.
  • Lloyd Fonds AG: Neue Führung, neue Produkte

    Nachdem sich der Aufsichtsrat der Lloyd Fonds AG mit Torsten Teichert über die Konditionen dessen vorzeitigen Ausscheidens geeinigt hat, ist nun Klaus M. Pinter Alleinvorstand. Jens Birkmann ist zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt worden und folgt in dieser Funktion auf Thomas Duhnkrack. Lloyd Fonds kündigt den Vertrieb des offenen Immobilienfonds Lloyd Wohnwert und einen Aktienfonds, der in die Bereiche Transport, Infrastruktur, Logistik und Zukunftstechnologien investieren wird, an. Seit der Ankündigung der Relegation Teicherts ist der Aktienkurs des Unternehmens um rund 15 Prozent eingebrochen. Das dürfte im Zusammenhang mit der Abfindung für Teichert stehen, die das Jahresergebnis der AG nicht unerheblich belasten wird.
  • Bergfürst: Genuss für die Crowd

    Die Bergfürst AG zahlt den Genussschein zurück, den sie 2014 zur Finanzierung des Middendorf Hauses in Hamburg per Crowdinvesting begeben hat. Er war grundbuchlich besichert und hatte neben der Grundverzinsung von 3,5 Prozent pro Jahr noch eine anteilige Wertsteigerungskomponente. Letztere ermöglichte wegen der Wertsteigerung, die die Immobilie in den vergangenen Jahren erfahren hat, eine zusätzliche Auszahlung in Höhe von 23 Prozent. Somit errechnet sich eine jährliche Rendite von rund 11 Prozent.
alle anzeigen
Unternehmen

Reederei Rickmers geht an Zech

12.09.2017Ein Konsortium um die Zeaborn-Gruppe, initiiert von Kurt Zech, hat am 7. September den Kaufvertrag für die Rickmers-Gruppe unterzeichnet. Auch der ehemalige Alleinaktionär Bertram Rickmers ist am Konsortium beteiligt. Es wird ein zweistelliger Millionenbetrag gezahlt. Nachdem die Reederei Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt hatte, folgte ein intensiver Bieterwettbewerb.

Unternehmen

Ellwanger & Geiger übernimmt KVG von Flex Fonds

07.09.2017 15:20:59Die Stuttgarter Privatbank Ellwanger & Geiger übernimmt die Flex Fonds Invest AG Kapitalverwatungsgesellschaft, die zuvor in AIF Kapitalverwaltungs-AG umfirmiert wurde. Die nach Stuttgart verlegte KVG wird künftig alle Asset¬management-Leistungen für Flex Fonds über¬nehmen, das Portfolio¬management verant¬worten und neue Anlageprodukte der FLEX Fonds-Gruppe entwickeln und prospektieren. Die Synergien für die beiden Häuser sollen in der Digitalisierung und in der Finanzierung liegen. "Durch die Zusammen¬legung der Immobilienkompetenzen beider Häuser wird sich folge¬richtig auch die Qualität der FLEX Fonds-Produkte künftig steigern", teilt das Schorndorfer Unternehmen mit.

Unternehmen

Crowd Explorer gewinnt Gründerpreis

05.09.2017 15:56:22Crowd Explorer bietet auf ihrem digitalen Marktplatz "einen verständlichen, transparenten und vergleichbaren Zugang zum international zerklüfteten Angebot von Crowd-Investments". Anleger können Angebote in den vier Disziplinen: Equity, Immobilien, Kredite und P2P nach individuellen Kriterien filtern und sich ein Portfolio zusammenstellen. Das Startup aus Berlin ist Sieger in der Kategorie “FinTech” beim Gründerwettbewerb "Digitale Innovationen" des Bundesministeriums für Wirtschaft geworden und hat auf der IFA den Preis verleihen bekommen.

Unternehmen

Gewinnwarnung der Lloyd Fonds AG

05.09.2017 14:23:46Die Lloyd Fonds AG hat per Ad-hoc-Mitteilung den Ausblick für das Geschäftsjahr 2017 gesenkt. Das Konzernergebnis wird voraussichtlich unter dem des Vorjahres liegen, teilt das Unternehmen mit. Der Rückgang wird mit Verzögerungen und Veränderungen bei geplanten Projekten begründet. Unter anderem kam es nicht zu dem für das zweite Quartal 2017 geplanten Börsengang der "Lloyd Wohnwert GmbH & Co. KGaA", die in staatlich geförderten Wohnungsbau investieren sollte. Sie soll jetzt in einen offenen Immobilienfonds umgewandelt werden.

Unternehmen

Windenergie: Enova und Hansainvest kooperieren

05.09.2017 11:06:23Der Windenergieprojektierer Enova und Hansainvest haben eine langfristige strategische Partnerschaft vereinbart. Hansainvest stellt dem neu gegründeten unabhängigen Stromerzeuger Enova IPP Mezzanine-Kapital zur Verfügung. Damit wird Enova eigene und fremde Windparks akquirieren. Bis Ende 2019 sollen über 100 Megawatt Leistung durch die IPP akquiriert werden.

Unternehmen

HEH holt verbleibende Anteile an der HAM

04.09.2017 17:00:00Die HEH hat die fehlenden 50 Prozent an der Hamburg Asset Managament HAM Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH erworben. Die HAM wurde 2013 als Joint-Venture mit Hesse Newman gegründet. Mit der Übernahme der Anteile ist eine Neuaufstellung verbunden: Neben Gunnar Dittmann und Sven Kehren, die als Geschäftsführer das Portfoliomanagement verantworten, übernimmt Jessica Beckmann das Risikomanagament. Die HAM verwaltet derzeit zwei Immobilien-Spezial-AIFs und vier Publikum-AIFs im Bereich Flugzeuge. Weiterhin wird für einen Immobilienfonds und 16 Flugzeugfonds das Risikomanagement erbracht.

Unternehmen

Aviarent eröffnet zwei Studentenwohnheime

01.09.2017 18:22:06Aviarent hat 2015 und 2016 für den Fonds Mikroquartier I fas Studentenwohnheim „Chic7“ in Hannover-Laatzen und das Apartmenthaus „Swan35“ in Weimar für insgesamt 17,3 Millionen Euro erworben. Zum beginnenden Wintersemester werden sie eröffnet.

Unternehmen

DFV Hotel Weinheim erhält Vertriebsgestattung der Bafin

24.08.2017 11:33:17Die Bafin hat den Vertrieb des NH Hotel Weinheim, den die Deutsche Fondsvermögen AG als geschlossenen Publikumsfonds aufgelegt hat, gestattet. Das 4-Sterne-Hotel mit 187 Zimmern wurde 1991 gebaut und jüngst saniert. Es wurde zu 16,3 Millionen Euro erworben, das entspricht 14,6 Jahresmieten auf Basis des Pachtvertrags mit der NH Hotels Deutschland GmbH als Betreiber.

Unternehmen

HKA erweitert Management

24.08.2017 10:28:07Elisabeth Janssen übernimmt die Leitung des Assetmanagements der HKA Hanseatischen Kapitalverwaltung AG von Lutz Kohl. Janssen hat Immobilienfinanzierungen bei der Deutschen Bank bearbeitet, war Head of Real Estate International bei der HSH Nordbank und zuletzt Leiterin des Assetmanagements bei MPC Real Estate. Kohl ist seit Gründung der HKA dabei und kümmert sich künftig um neue Fondsprodukte und die Erschließung neuer Märkte.

Unternehmen

Weiterer Exit bei MIG-Fonds möglich

24.08.2017 09:59:30Wie die Unternehmenssprecherin der Cynora GmbH bestätigte, erwirbt der koreanische Elektronik-Konzern LG Anteile an dem badischen Entwickler von OLED-Displaytechnologien. Die Cynora GmbH ist ein Portfoliounternehmen der MIG-Fonds 10, 11, 13 und 15. Gemäß jüngster Leistungsbilanz halten die Fonds Kapitalbeteiligungen in Höhe von insgesamt 11,4 Millionen Euro beziehungsweise rund 40 Prozent an der Cynora GmbH. Der Deal ist derzeit noch in der kartellrechtlichen Prüfung.

Unternehmen

iFunded führt Crowdkapital des ersten Projekts zurück

23.08.2017 17:03:04Rund 1 Million Euro sammelte die Crowd-Plattform iFunded zur Sanierung einer Berliner Wohnimmobilie am Strausberger Platz ein. Bereits ein gutes halbes Jahr vor Ende der geplanten Laufzeit wurde das Darlehen Ende Juli zurückgeführt und vertragsgemäß zusätzlich zu den vorgesehenen 5 Prozent noch mit 1 Prozent Bonus verzinst.

Unternehmen

Air Berlin hat Insolvenz angemeldet

15.08.2017 10:00:00Air Berlin hat die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg beantragt. Der Flugbetrieb wird mit einem Übergangskredit der Bundesregierung fortbetrieben.

Unternehmen

Bankenfusion im Norden

14.08.2017Die Fusion der Bremer Landesbank (BLB) mit der NORD/LB Norddeutschen Landesbank wird am 31. August 2017 vollzogen. Die Trägerversammlungen beider Institute fassten heute die entsprechenden Beschlüsse.

Unternehmen

Publity kauft 50 Prozent Leerstand

28.07.2017 17:47:59Die Publity AG hat ein Bürogebäude in der Westerbachstraße in Frankfurt am Main erworben. Es liegt verkehrsgünstig zwischen den Autobahnen 5 und 648. Die rund 12.000 Quadratmeter Mietfläche stehen zur Hälfte leer, was jedoch entsprechendes Entwicklungspotenzial mit sich bringt.

Unternehmen

Lloyd Fonds holt Klaus M. Pinter in den Vorstand

28.07.2017 17:08:31Der Aufsichtsrat der Lloyd Fonds AG hat Klaus M. Pinter mit Wirkung zum 1. August 2017 zum weiteren Vorstand berufen. In seiner Position wird er insbesondere für die Assetbereiche Immobilien und Schifffahrt sowie für den Vertrieb verantwortlich sein. Pinter war im Juni 2016 als Generalbevollmächtigter in das Unternehmen eingetreten. Der Vertrag von Torsten Teichert als Vorstandsvorsitzendem wurde ebenfalls verlängert. Beide Verträge haben eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2019.

Unternehmen

Bernd Sander Head of Finance bei US Treuhand

28.07.2017 16:46:56Bernd Sander (40) ist seit dem 1. Juli 2017 Head of Finance bei der US Treuhand in München. Die vergangenen 10 Jahre war er bei Savills, davor bei TMW.

Seite: 2  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann kann das inzwischen wieder Glaubwürdigkeit beanspruchen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 40
  • Analyse: Apano
    Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3
  • Analyse: Habona
    Einzelhandelsimmobilien Fonds 06
  • Analyse: Mezzany – Ludwig-Erhard-Straße, Wohnungsbau-Projektentwicklung
  • Analyse: Exporo – Milestone Campus West
  • Analyse: HEH Alicante – Flugzeugfonds 21
  • Analyse: Sarego – Herzgasse 63, Wien
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 170 – SB Warenhaus in Holzminden

Marktinfo

  • Können Stiftungen von Verbriefungen profitieren?

    Beratungsqualität

  • ZBI 11 kauft 50 Prozent oberhalb der eigenen Prognose ein

    Gesellschaften

  • Boxen im Spezial-AIF

    Marktanalyse

  • Beirat rettet eine knappe Million

    Gesellschaften

  • Turnaround-Spezialisten unter sich

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 02/2018

    Kurzmeldungen

  • Auf dem Weg in den Pflegenotstand

    Marktanalyse

  • Zur Verantwortung einer Traditionsstiftung

    Informationen

http://www.zukunftsforum-sparkassen.de