https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=skyscraper-ad-2018-01&utm_medium=paid
https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen
Unternehmen

Bouwfonds "Städtefonds": Objekt-KG insolvent

21.03.2017 17:02:49Der 2005 von Bouwfonds emittierte Städtefonds investierte in drei Gewerbeimmobilien an den Standorten Aachen, Würzburg und Mülheim. Das Aachener Objekt ist 2015 verkauft worden, die Objektgesellschaft in Mülheim hat Ende vergangener Woche einen Insolvenzantrag gestellt (Az.: 36b IN 1387/17). Auch die Komplementärin der Fondsgesellschaft hat einen Insolvenzantrag gestellt (Az.: 36b IN 1386/17). Für beide Verfahren wurde der Berliner Rechtsanwalt Christoph Schulte-Kaubrügger zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Großinvestor des Fonds mit mehr als 2,5 Millionen Euro ist der Dachfonds MPC Best Select 3.

Personen

S&K-Prozess: Stephan Schäfer und Jonas Köller legen Geständnisse ab

14.03.2017 14:07:17Wie der für Presseanfragen zuständige Richter am Landgericht Frankfurt, Werner Gröschel, dem fondstelegramm mitteilte, haben die Hauptangeklagten im S&K-Prozess, Stephan Schäfer und Jonas Köller, heute über ihre Verteidiger Geständnisse abgelegt. Vorausgegangen waren Gespräche zwischen den Verfahrensbeteiligten darüber, den Betrugsvorwurf fallen zu lassen, wenn die Angeklagten sich der Untreue für schuldig bekennen würden. Darüber soll das Verfahren abgekürzt werden, ohne all zuviel Zugeständnisse beim Strafmaß machen zu müssen.

Personen

Torsten Doyen neuer GF bei Capital Bay

10.03.2017 16:11:57Torsten Doyen, bis Ende vergangnen Jahres Geschäftsführer bei Warburg-HIH Invest Real Estate, ist neuer Geschäftsführer der CB Capital Management GmbH. In dieser Funktion ist er für die Berliner Capital Bay GmbH für den Ausbau des Fondsgeschäfts mit institutionellen Investoren verantwortlich. Sein Dienstsitz ist Hamburg. Ebenso in Hamburg für Capital Bay: Florian Maack, bis Mitte vergangenen Jahres Geschäftsführer der Nordcapital GmbH und Georg Dozel, früher Vertriebsleiter bei Conrendit.

Unternehmen

Union Investment beteiligt sich an ZBI

07.03.2017 11:30:59Die Union Asset Management Holding AG erwirbt 49,9 Prozent der Anteile an der neu gegründeten ZBI Partnerschafts-Holding GmbH, in der das operative Geschäft der ZBI Gruppe gebündelt wird. Die Gesellschaften der ZBI Gruppe sollen unter der neuen ZBI Partnerschafts-Holding GmbH als eigenständige, auf Wohnimmobilieninvestments spezialisierte Einheit weitergeführt werden. Längerfristig ist vorgesehen, den Anteil von Union Investment an der ZBI Partnerschafts-Holding GmbH weiter zu erhöhen. Union Investment plant, das bestehende Angebot an Offenen Immobilienfonds um den Bereich Wohnimmobilien zu erweitern. Das von Union Investment verwaltete Vermögen belief sich zum Jahresende 2016 auf rund 34 Milliarden Euro. ZBI beschäftigt derzeit an zwölf Standorten rund 270 Mitarbeiter.

Unternehmen

Art-Invest Real Estate hat neue Geschäftsführer

06.03.2017 17:27:38Die Art-Invest Real Estate hat ihren Leiter Süddeutschland, Dr. Ferdinand Spies, und sowie den Leiter des Bereichs Hotel, Dr. Peter Ebertz, zu Geschäftsführern der Art-Invest Real Estate Management bestellt. Ebertz war bereits Partner bei Art-Invest und ist seit über 13 Jahren im Hotelsektor tätig. Zuvor war er Projektleiter bei E & P Real Estate. Spies war ebenfalls bereits Partner und ist seit Gründung der Niederlassung München für den süddeutschen Raum verantwortlich.

Unternehmen

Riesentickets am Zweitmarkt

06.03.2017 16:51:43Heute ging über den Tisch von zweitmarkt.de: KapHag 41 rund 435.000 Euro nominal zu 26 Prozent, HFS Deutschland 4 rund 256.000 Euro zu 5 Prozent und DWS Immobilienfonds 10 City Center 208.000 Euro zu 101,5 Prozent.

Unternehmen

LHI kauft Wohn- und Geschäftshaus in Leipzig

06.03.2017 12:20:39Für das geschlossene Investmentvermögen Premiumimmobilien Leipzig hat die LHI KVG ein fünfgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus in der Leipziger Südvorstadt erworben. Es ist voll vermietet, hat Einzelhandelsflächen im EG, Büroflächen im 1. OG und Wohnungen in den weiteren Etagen. Der Fonds investiert insbesondere in Wohn- und Geschäftshäuser in Leipzig.

Unternehmen

Patrizia erwirbt Studentenwohnheim in Münster

02.03.2017 13:42:39Die Patrizia Immobilien AG hat in Münster ein Studentenwohnheim mit 200 Apartments erworben. Verkäufer ist eine niederländische Investitionsgesellschaft. Der Ankauf erfolgt für einen von Patrizia gemanagten Immobilienfonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Beratungsqualität

170.000 zertifizierte Finanzplaner

02.03.2017 13:15:18Im vergangenen Jahr erreichte das Financial Planning Standards Board Ltd. (FPSB) einen Rekordstand an zertifizierten Finanzplanern, den CFP-Professionals. Weltweit sind dem Netzwerk 26 Länder angeschlossen. Das FPSB Deutschland gehört ihm seit 20 Jahren an. Die Zahl der Zertifikatsträger wuchs 2016 netto um 8.280 beziehungsweise 5,1 Prozent und erzielte damit einen neuen Rekordwert von 170.101 Finanzplanern. In Deutschland sind 1.500 Personen als CFP-Professionals zertifiziert. Für eine Teilnahme am kommenden Stiftungs-Symposium der Fondszeitung gibt′s 5 CPD-Credits.

Unternehmen

Börsennotierte Fondsanbieter wechseln in neues Segment

02.03.2017 11:35:17Die börsennotierten Asset Manager Ernst Russ, Lloyd Fonds, MPC und Publity wechseln in das neu geschaffene Segment der Deutsche Börse AG Börse "Scale". Es tritt an die Stelle des bisherigen "Entry Standard" und soll ein neues Qualitätssegment für KMU mit Zugang zum Kapitalmarkt bilden. Das neue Segment ist sowohl bei den Einbeziehungs- als auch Folgepflichten stärker reguliert als der Entry Standard. "Scale" soll den Zugang zu Investoren für Wachstumsunternehmen verbessern, indem Transparenz- und qualitative Kriterien in den Vordergrund gestellt werden. Emittenten im "Scale"-Segment müssen Mindestgrößen bei Unternehmenskennzahlen erfüllen, mit einem Capital Market Partner der Deutschen Börse AG zusammenarbeiten und sich zu einer höheren Transparenz verpflichten.

Personen

Andreas Freier wechselt zu GRR

02.03.2017 11:13:48Andreas Freier wird zum 1. März 2017 neuer Leiter Transaktionsmanagement bei der GRR Group in Nürnberg. Vorherige Stationen waren zuletzt Nordcapital und und unter anderem Blue Capital. Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit werden Einzelhandelsobjekte sein, die die GRR Group für das Eigenportfolio und die Fonds der Gruppe übernimmt und entwickelt.

Unternehmen

Personalie bei Lloyd Fonds

02.03.2017 10:41:07Holger Schmitz hat der Lloyd Fonds AG mitgeteilt, dass er das Unternehmen leider aus wichtigen privaten Gründen kurzfristig verlassen müsse. Er war seit dem Jahr 2012 Generalbevollmächtigter der Lloyd Fonds AG, zuletzt verantwortete er den Bereich Immobilien. Seine Aufgaben werden zunächst von anderen Mitgliedern des Managements übernommen.

Unternehmen

Union Investment verkauft Bürohaus in Stuttgart

02.03.2017 10:19:13Union Investment hat Bürogebäude mit rund 6.000 Quadratmeter Mietfläche im Gewerbegebiet Stuttgart Vaihingen/Möhringen an die SWB Immowert GmbH, eine Tochtergesellschaft der Südwestbank AG, verkauft. Es ist an die Robert Bosch GmbH vermietet. Der Käufer hat seinen Sitz in Stuttgart und hält weitere Objekte in Vaihingen im Bestand. Das Bürohaus wurde von Union Investment im Jahr 1989 als Projektentwicklung erworben und wurde im Portfolio des institutionellen Spezialfonds DEFO-Immobilienfonds 1 gehalten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart

Personen

JDC besetzt neu geschaffene Vorstandsposition

01.03.2017 18:03:08Der Google-Manager Stefan Bachmann wechselt in den Vorstand der JDC Group. Er bekleidet dort die neu geschaffene Position des Chief Digital Officers. JDC will seine Insurtech Smartphone-Applikation "allesmeins" zum führenden digitalen Manager für Versicherungen und Finanzanlagen auf dem Handy des Kunden ausbauen und diese mit der im Sommer 2016 erworbenen Vergleichsplattform Geld.de perspektivisch zusammenführen.

Unternehmen

Reacapital: Erstes Crowdprojekt gefundet

23.02.2017 16:58:38Reacapital, die Crowdinvesting-Plattform aus dem Konzern der Reafina AG, meldet die Schließung des Projekts „Kita Bramfeld“. 1,15 Millionen Euro mezzanines Kapital sind seit September vergangenen Jahres eingesammelt worden. Die Rückzahlung des mit 6,5 Prozent jährlich zu verzinsenden Nachrangkapitals ist für den 15. Mai 2018 vorgesehen. Während Crowdinvestoren sich an der Finanzierung der Kita Bramfeld ab 1.000 Euro beteiligen konnten, hat Reacapital die Mindestsumme für das neue Projekt „Kreuzberger Carré“ auf 250 Euro gesenkt. Auch die Fundingsumme ist hier kleiner.

Personen

Personalie bei Feri und zwei neue Fonds

22.02.2017 17:00:51Die KVG FEREAL AG hat Daniel Haas von der BW Bank geholt und zum Direktor des Real Asset Geschäfts mit institutionellen und privaten Kunden der FEREAL AG ernannt. In dieser Position wird Haas auch für die Konzeption und Produktentwicklung neuer Real Asset Strategien der FEREAL AG – insbesondere Private Equity, Real Estate und Infrastruktur – zuständig sein. Feri geht demnächst mit den beiden neuen Fonds "Feri Private Equity Portfolio 2017" und "Feri Private Equity Real Estate II" in den Vertrieb an institutionelle und an Privatkunden.

Seite: 10  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.art-value.de