http://www.metropolen18.de
https://www.deutsche-finance-blog.de/
Anselm Gehling verlässt Dr. Peters
» schließen

Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

Am 29. November haben sich die Finanzminister der Länder einmal mehr darauf verständigt, Share Deals erschweren zu wollen. Bereits im Juni dieses Jahres einigten sie sich auf den Vorschlag, dass Grunderwerbsteuer bereits dann ausgelöst werden möge, wenn mindestens 90 Prozent der Anteile einer Objektgesellschaft veräußert werden und nicht erst bei 95 Prozent, wie es gegenwärtig noch gilt. Auch die Haltefrist von derzeit fünf soll auf zehn Jahre verlängert werden. Einstweilen gilt, dass ...

ftx - aktuelle News
  • Marvest bietet Schiffsinvestment ab 500 Euro

    Die Ernst-Russ-Tochter Marvest GmbH, eine neue Crowdinvesting-Plattform für maritime Investments, bietet ein Nachrangdarlehen zur anteiligen Finanzierung des Mehrzweckfrachters „Louise Auerbach“ an. Ab 500 Euro kann man für den geplanten Zeitraum von 6 Jahren investieren. Vierteljährlich will die Emittentin eine Projektgesellschaft der Reederei Auerbach 6,5 Prozent p.a. auszahlen.
  • Anselm Gehling verlässt Dr. Peters

    Zum Jahresende verlässt Anselm Gehling die Dr. Peters Group. Er führte das Unternehmen sieben Jahre lang nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers Jürgen Salamon im Jahr 2012. Er scheidet, wie das Unternehmen betont, auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen aus. An seine Stelle tritt eine der beiden Töchter Jürgen Salamons, Kristina Salamon, die als Sprecherin der Geschäftsführung zusammen mit den Geschäftsführern Markus Koch und Albert Tillmann die Gruppe leiten wird.
  • Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

    Auf zweitmarkt.de wurden heute Anteile des Immobilienfonds Merkens 13 in Höhe von nominal 650.000 Euro zum Kurs von 50,5 Prozent gehandelt. Das EK-Volumen des Fonds beträgt rund 56 Millionen Euro, davon sind seit 1994 90 Prozent zurückgeführt worden.
  • Uli Fischer verstärkt Investmentteam der Fonds Finanz

    Uli Fischer verstärkt das Investmentteam des Münchner Maklerpools Fonds Finanz als Teamleiter Produktmanagement & IF Systemvertrieb und übernimmt die Verantwortung für die technische Weiterentwicklung der hauseigenen Beratungsplattform Advisor’s Studio. Fischer war zuvor u.a. bei Fundsaccess und Fundscapital.
  • Generationswechsel bei Project

    Michael Seeberger, ältester Sohn von Firmengründer Jürgen Seeberger, ist zum 1. November 2018 in den Vorstand der Holdinggesellschaft Project Real Estate AG eingetreten. Dort führt er neben Jens Müller, Henning Niewerth, Karen Rieck, Matthias Schindler und Michael Weniger die Unternehmensgruppe mit rund 600 Mitarbeitern. Vater Seeberger wechselte vergangenes Jahr in den Aufsichtsrat.
alle anzeigen
Publikums-AIF

Patrizia Grundinvest Campus Aachen kurz vor Vertriebsstart

02.01.2016 16:45:26Patrizia Grundinvest gibt die Tage mit dem AIF Campus Aachen ihren ersten Publikumsfonds nach KAGB auf den Markt. Zwei gewerbliche Immobilien auf dem Campus der RWTH Aachen sind bereits angebunden. Der Fonds ist risikogemischt, was eine Mindestbeteiligung ab 10.000 Euro ermöglicht. Das Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 44 Millionen Euro soll mit 55 Prozent Eigenkapital bestritten werden.

Geschlossene Fonds

Riesentickets am Zweitmarkt

17.12.2015 11:46:48Auf zweitmarkt.de wurden heute Anteile am Columbus - Immobilien-Fonds VII Dresden in Höhe von 511.291 Euro nominal zu 5 Prozent und Anteile am HGA-Fonds Mitteleuropa III in Höhe von 250.000 Euro nominal zu einem Kurs von 122 Prozent gehandelt.

Publikums-AIF

LHI hat ersten AIF nach KAGB im Publikumsvertrieb

13.12.2015 20:33:01LHI hat den Vertrieb für die LHI Immobilien-Portfolio Baden-Württemberg I GmbH & Co. geschlossene Investment-KG gestartet. Investiert wird in ein Portfolio divers genutzter Immobilien in Baden-Württemberg, erste Objekte stehen bereits fest. An dem geplanten Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von 36 Millionen Euro kann man sich ab 10.000 Euro beteiligen. Eine fondstelegramm-Analyse ist in Arbeit.

Offene Immobilienfonds

Union Investment: Deutsche Telekom mietet Seestern 3 in Düsseldorf

30.11.2015 15:05:35Union Investment hat für die Immobilie „Seestern 3“ aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa die Deutsche Telekom gewonnen und kann damit nahezu eine Vollvermietung der während der vergangenen drei Jahre umfassend sanierten Immobilie verzeichnen. Der Mietvertrag läuft über zehn Jahre.

Genussrechte

EEV ist pleite

29.11.2015Das Vermögen der EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG in Papenburg ist auf Geheiß des Amtsgerichts Meppen unter die Verfügungsgewalt des vorläufigen Insolvenzverwalters Rechtsanwalt Stefan Denkhaus, Hamburg, gestellt worden. Ebenfalls insolvent sind die EEV Bioenergie GmbH & Co. KG und die EEV Kraftwerke Management GmbH. Für die beiden letzten wurde Rechtsanwalt Dietmar Penzlin, Hamburg, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt, der kürzlich die Insolvenz von Prokon zu einem vergleichsweise guten Ende gebracht hat. (Az.: 9 IN 210-211-213/15). "Dieser Genuss könnte Anleger auf den Magen schlagen", hieß es 2013 im fondstelegramm, als die EEV per Genussrecht 38 Millionen Euro einsammeln wollte.

Geschlossene Fonds

Patrizia erwirbt 127 noch zu bauende Wohnungen in Kopenhagen

17.11.2015 10:47:06Die Patrizia Immobilien AG hat eine Wohnungsbauentwicklung in Kopenhagen übernommen. Auf der Teglholmen Halbinsel im ehemaligen Südhafen der dänischen Hauptstadt entstehen aktuell 127 Wohneinheiten mit einer Fläche von rund 13.000 Quadratmetern und 63 Tiefgaragenstellplätzen. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant. Es ist geplant, das Objekt in einen Immobilienfonds für Privatanleger einzubringen, der Ende 2016 in die Platzierung gehen soll.

Publikums-AIF

Patrizia erwirbt zwei Objekte auf dem RWTH Aachen Campus

10.11.2015 12:11:23Für einen geplanten Publikums-AIF, der Anfang kommenden Jahes in den Vertrieb gehen soll, hat Patrizia zwei Gewerbeimmobilien auf dem Campus der RWTH in Aachen erworben. Verkäufer ist der Projektentwickler Landmarken AG. Das eine Gebäude ist bereits 2014 fertig gestellt worden, das andere soll Anfang 2016 fertig werden. Der Hochschulstandort Aachen werde aktuell stark ausgebaut, teilt Patrizia mit. In einem Zeitraum von 10 bis 15 Jahren sollen in den RWTH Aachen Campus rund zwei Milliarden Euro investiert werden.

Nachrangdarlehen

Wattner Sun Asset 5: Drittes Solarkraftwerk

09.11.2015 13:14:34Nach den Solarkraftwerken Burgstädt und Nardt hat Wattner für das Portfolio der darlehenfinanzierten Wattner Sunasset 5 GmbH & Co. KG ein weiteres in Sollstedt angebunden und drei Prozent Zinsen p.a. für 2015 bereits ausgezahlt

Publikums-AIF

Patrizia erwirbt Stadtquartier am Stuttgarter Marienplatz

05.11.2015 11:20:54Die Patrizia Immobilien AG hat das Stadtquartier Südtor in Stuttgart, ein gemischt genutztes Objekt aus dem Jahr 2010 erworben. Es wird in einen Publikums-AIF eingebracht, der nächstes Jahr an den Start gehen soll.

Publikums-AIF

Project Wohnen 14 erweitert Platzierungs- und Kapitalrahmen

03.11.2015 15:48:18Project erhält auf Basis eines entsprechenden Gesellschafterbeschlusses die Möglichkeit, das Kapital der Fondsgesellschaft auf bis zu 150 Millionen Euro zu erhöhen. Der Platzierungszeitraum ist bis zum 30. Juni 2016 verlängert worden.

Anleihen

Cloud No 7: Hotel verkauft, Teilrückzahlung geplant

30.10.2015 18:39:46Die Cloud No 7 GmbH hat das Hotel ihre Stuttgarter Immobilienprojektes an die Tochtergesellschaft Cloud No 7 Hotel GmbH & Co. KG verkauft, finanziert über ein Schuldscheindarlehen einer Pensionskasse. Vor diesem Hintergrund plant die Cloud No 7 GmbH eine vorzeitige Teilrückzahlung ihrer Anleihe. In welcher Höhe steht aber noch nicht fest.

Spezial-AIF

Hamburg Trust platziert "Little East"

16.10.2015 10:57:35Hamburg Trust meldet die Vollplatzierung des AIF Domicilium 11 "Little East". 16,1 Millionen Euro Eigenkapital wurde ausschließlich bei institutionellen Investoren eingeworben. Ebenfalls für institutionelle Investoren plant Hamburg Trust gerade den Spezial-AIF Domicilium Invest. Er soll 400 Millionen Euro schwer werden und etwa zur Hälfte oder etwas mehr aus Eigenkapital finanziert werden, davon etwa 200 bis 250 Millionen Euro Eigenkapital. Damit soll ein Portfolio aus Neubauprojekten in westdeutschen Ballungsräumen aufgebaut werden.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real verkauft Trevista

12.10.2015 12:20:31Commerz Real hat aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Hausinvest die Büroimmobilie "Trevista" in Eschborn verkauft. Käufer für rund 49 Millionen Euro ist die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG. Das Objekt wurde 2006 erworben. "Im Vorfeld der Transaktion" schreibt Commerz Real "war es gelungen, Bestandsmietverträge vorzeitig zu verlängern und den verbliebenen Leerstand durch Neuvermietungen abzubauen." Im jüngsten Jahresbericht des fonds vom März 2015 ist die Immobilie mit einem Verkehrswert von 46,4 Millionen Euro angesetzt gewesen.

Spezial-AIF

ZBI: Bafin erweitert KVG-Erlaubnis

09.10.2015 09:50:32Die ZBI Fondsmanagement AG hat die Erlaubnis zur Verwaltung von offenen Spezial-AIF und EU-AIF erhalten. Damit erweitert die Bafin die bereits bestehenden Befugnisse der ZBI als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft. Daraufhin jetzt im Vertrieb: ein offener Spezial-AIF für professionelle und semiprofessionelle Anleger mit dem Schwerpunkt deutsche Wohnimmobilien in Metropolen und aufstrebenden Städten mit einem Gewerbeanteil von maximal 15 Prozent. Es ist ein Fondsvolumen von 250 Millionen geplant, das hälftig aus Fremd- und Eigenmitteln bestehen soll. ZBI gibt eine Zielrendite von 5 Prozent (IRR) an.

Publikums-AIF

Paribus Railportfolio III jetzt im weißen Markt

08.10.2015 11:09:30Wegen des Auslaufens der Übergangsfrist nach KAGB wurde der Vertrieb der Vermögensanlage Paribus Railportfolio III im Juli vergangenen Jahres abgebrochen. KAGB-konforme Anlagebedingungen wurden eingereicht und der fortgesetzte Vertrieb des Fonds als Publikums-AIF jetzt durch die Bafin genehmigt. Zeichnungsstand: 6,5 Millionen Euro.

Publikums-AIF

Publity kündigt Fonds Nr. 8 an

06.10.2015 20:02:03Der neue Fonds soll ab Beginn des kommenden Jahres zu zeichnen sein. Geplant ist, ein Volumen von 30 Millionen Euro einzusammeln. Investiert werden soll in deutsche Immobilien vorwiegend in Ballungszentren.

Seite: 10  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

Am 29. November haben sich die Finanzminister der Länder einmal mehr darauf verständigt, Share Deals erschweren zu wollen. Bereits im Juni dieses Jahres einigten sie sich auf den Vorschlag, dass Grunderwerbsteuer bereits dann ausgelöst werden möge, wenn mindestens 90 Prozent der Anteile einer Objektgesellschaft veräußert werden und nicht erst bei 95 Prozent, wie es gegenwärtig noch gilt. Auch die Haltefrist von derzeit fünf soll auf zehn Jahre verlängert werden. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Energieeffizienzanleihe 2023
  • Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt
  • Analyse: Dr. Peters – DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen
  • Analyse: Primus Valor – ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien 10
  • Analyse: Catella Wohnen Europa – Jahresbericht zum 30. Juni 2018
  • Analyse: Oltmann Gruppe, Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Bootes“
  • Analyse: US Treuhand Fonds XXIV – Las Vegas

Marktinfo

  • Andreas Ahlmann: Abgetaucht, kurz bevor er wieder aufgetaucht wäre

    Personen

  • ftx Kompakt KW 48/2018

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 49: Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

    Recht

  • Engel & Völkers Capital führt Crowddarlehen für zwei Projekte zurück

    Gesellschaften

  • Editorial KW 48: Die neue FinVermV

    Politik

  • ftx Kompakt KW 47/2018

    Kurzmeldungen

  • Insolvenzverwalter der P&R-Gesellschaften gewinnen Machtpoker

    Gesellschaften

  • Fünf MIG-Fonds verkaufen ihre Beteiligung an der Siltectra GmbH

    Gesellschaften

http://www.alzheimer-forschung.de/