http://www.metropolen18.de
https://www.deutsche-finance-blog.de/
Marvest bietet Schiffsinvestment ab 500 Euro
» schließen

Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

Am 29. November haben sich die Finanzminister der Länder einmal mehr darauf verständigt, Share Deals erschweren zu wollen. Bereits im Juni dieses Jahres einigten sie sich auf den Vorschlag, dass Grunderwerbsteuer bereits dann ausgelöst werden möge, wenn mindestens 90 Prozent der Anteile einer Objektgesellschaft veräußert werden und nicht erst bei 95 Prozent, wie es gegenwärtig noch gilt. Auch die Haltefrist von derzeit fünf soll auf zehn Jahre verlängert werden. Einstweilen gilt, dass ...

ftx: Infrastruktur
  • Commerz Real legt Infrastrukturfonds auf

    Die Commerz Real bietet institutionellen Investoren ab sofort einen Infrastrukturfonds an. Der CR Institutional Infrastructure Multi-Asset Fund II plant Investitionen in sechs bis acht Projekte und hat eine Laufzeit von 15 Jahren. 500 Millionen Euro sollen eingesammelt werden. 60 Prozent der Anlage sollen in Energieerzeugung, Energienetze und sonstige Energieinfrastruktur fließen. Jeweils bis zu 20 Prozent können in den Sektor Transport/Mobility und in sonstige Infrastrukturprojekte investiert werden.
  • Infratrust Premium 1 von BAC offenbar insolvent

    Sworn Capital teilt mit, dass 2007 von der BAC Berlin Atlantic Capital aufgelegte Fonds Infratrust Premium 1 und seine Untergesellschaft ITC 1 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt haben. Auch die Fondskomplementärin IT Anlegerschutz Fondsverwaltung sei von der Insolvenz betroffen und habe einen Insolvenzantrag gestellt.
  • Infrastruktur-Investitionen: Zielgerichtet statt breitflächig

    Das Ifo-Institut hat anhand einer Studie relativ geringe Wachstumseffekte durch zusätzliche Investitionen in Infrastruktur festgestellt. Insbesondere in der Verkehrsinfrastruktur bestünden zwar Defizite. Doch statt auf breitflächige zusätzliche Investitionen zu setzen, solle der Fokus vielmehr auf Instandsetzungen und Beseitigung von Engpässen gelegt werden. Die vorhandene Infrastruktur lässt sich produktiver nutzen und administrative Verfahren können vereinfacht werden, resümiert das Bundeswirtschaftsministerium als Auftraggeber der Studie.
  • König & Cie.: Infrastrukturfonds nach 5 Jahren voll investiert

    König & Cie. hat für den im Jahr 2008 aufgelegten Fonds Infrastruktur International 1 eine Investition von bis zu sieben Millionen Euro in den European Diversified Infrastructure Fund (EDIF) zugesagt. Der Zielfonds von First State Investments soll ein Volumen von 1,5 Milliarden Euro erreichen und vorwiegend in europäische Infrastrukturunternehmen mit dominanter Marktposition investieren. Das Volumen des Fonds Infrastruktur International 1 beläuft sich auf 40 Millionen Euro. Weitere Zielfonds sind Global Infrastructure Partners (GIP) und Asian Infrastructure & Related Resources Opportunity India Sidecar (AIS).
  • DIW: Kein Engpass im Netzausbau für die Energiewende

    Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sieht auf absehbare Zeit keine Engpässe in der Stromversorgung in Deutschland. „Ein gewisser Umbau ist zwar für den steigenden Anteil der erneuerbaren Energien notwendig. Methodische Mängel bei der Erstellung des Netzentwicklungsplans führen jedoch zu einer Überschätzung des Ausbaubedarfs“, so das DIW. Bislang werden in der Bundesbedarfsplanung zunächst Annahmen über die Standorte und den Einsatz fossiler Kraftwerke getroffen; erst danach werden die erforderlichen Netzkapazitäten bestimmt. Stattdessen sollten in Zukunft Netz- und Erzeugungsplanung gemeinsam betrachtet werden, schlägt das DIW vor
alle anzeigen
Infrastruktur

Commerz Real legt Infrastrukturfonds auf

01.08.2018 13:00:00Die Commerz Real bietet institutionellen Investoren ab sofort einen Infrastrukturfonds an. Der CR Institutional Infrastructure Multi-Asset Fund II plant Investitionen in sechs bis acht Projekte und hat eine Laufzeit von 15 Jahren. 500 Millionen Euro sollen eingesammelt werden. 60 Prozent der Anlage sollen in Energieerzeugung, Energienetze und sonstige Energieinfrastruktur fließen. Jeweils bis zu 20 Prozent können in den Sektor Transport/Mobility und in sonstige Infrastrukturprojekte investiert werden.

Infrastruktur

Infratrust Premium 1 von BAC offenbar insolvent

27.11.2013 16:05:19Sworn Capital teilt mit, dass 2007 von der BAC Berlin Atlantic Capital aufgelegte Fonds Infratrust Premium 1 und seine Untergesellschaft ITC 1 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt haben. Auch die Fondskomplementärin IT Anlegerschutz Fondsverwaltung sei von der Insolvenz betroffen und habe einen Insolvenzantrag gestellt.

http://www.fondstelegramm.de/upload/ft16img4598.pdf
Infrastruktur

Infrastruktur-Investitionen: Zielgerichtet statt breitflächig

03.11.2013 20:59:38Das Ifo-Institut hat anhand einer Studie relativ geringe Wachstumseffekte durch zusätzliche Investitionen in Infrastruktur festgestellt. Insbesondere in der Verkehrsinfrastruktur bestünden zwar Defizite. Doch statt auf breitflächige zusätzliche Investitionen zu setzen, solle der Fokus vielmehr auf Instandsetzungen und Beseitigung von Engpässen gelegt werden. Die vorhandene Infrastruktur lässt sich produktiver nutzen und administrative Verfahren können vereinfacht werden, resümiert das Bundeswirtschaftsministerium als Auftraggeber der Studie.

Infrastruktur

König & Cie.: Infrastrukturfonds nach 5 Jahren voll investiert

28.07.2013 20:35:09König & Cie. hat für den im Jahr 2008 aufgelegten Fonds Infrastruktur International 1 eine Investition von bis zu sieben Millionen Euro in den European Diversified Infrastructure Fund (EDIF) zugesagt. Der Zielfonds von First State Investments soll ein Volumen von 1,5 Milliarden Euro erreichen und vorwiegend in europäische Infrastrukturunternehmen mit dominanter Marktposition investieren. Das Volumen des Fonds Infrastruktur International 1 beläuft sich auf 40 Millionen Euro. Weitere Zielfonds sind Global Infrastructure Partners (GIP) und Asian Infrastructure & Related Resources Opportunity India Sidecar (AIS).

Infrastruktur

ThomasLloyd: Fünfte Cleantech Infrastrukturgesellschaft (CTI 15)

Feederfonds investiert in Masterfonds für Projektentwicklungen im Bereich Erneuerbarer Energien

22.05.2013Angebot. Der Fonds sieht eine typisch stille Beteiligung, gemeinsam mit weiteren ThomasLloyd-Fonds und anderen Investoren, an der ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund GmbH (Projektgesellschaft gleich Masterfonds) vor. Nach Angaben ThomasLloyds werden sich künftig weitere Feederprodukte, Wertpapierprodukte, fondsgebundene Versicherungen und institutionelle Investoren am Masterfonds beteiligen. ...

Infrastruktur

Investitionsgarantien für Fonds

Nachgefragt bei Aquila Capital

10.03.2013Investments in Wasserkraft. Zu Investitionen in Infrastruktur zählen auch Investitionen in Kraftwerke zur Energiegewinnung. Im vergangenen Jahr gewann das Thema Wasserkraft im Privatkundengeschäft an Bedeutung. Fondsanbieter wie DWS, Aquila Capital und Shedlin setzen auf Laufwasserkraftwerke. Sie stehen in fließenden Gewässern. ...

Infrastruktur

Die Energiewende ist nicht mehr aufzuhalten

Interview mit Gerhard Schmitt, Roever Broenner Susat

17.02.2013Die Energiewende hat sich weltweit als Schlagwort für notwendige Veränderungen in der Energiewirtschaft etabliert. Der Bedarf an Anlagen und der dazugehörigen Infrastruktur ist enorm. ...

Infrastruktur

EFI European Fund Investment, Projekt China 3

Blindpool – denn das Grundstück in China wartet nicht

09.02.2013Angebot. Der Fonds beteiligt sich über eine steuer- und landesrechtlich bedingt aufwändige Struktur aus noch nicht gegründeten Gesellschaften, mit derzeit nicht definierten Beteiligungsverhältnissen an chinesischen Immobilien-Projektentwicklungen, die ausschließlich durch eine mit dem Initiator verbundene Gesellschaft kontrolliert werden. ...

Infrastruktur

Sisyphos lässt grüßen

Plädoyer für eine neue Risikokultur.
Ein Kommentar von Tilman Welther

27.01.2013Das Ende des risikofreien Zins. Der Basiszinssatz ist im Jahr 12 seiner regelmäßigen Berechnung durch die Bundesbank erstmalig negativ geworden. Im Januar 2013 wurde er auf minus 0,13 Prozent taxiert. Die risikofreie Kapitalanlage, die zwar ein wenig Bescheidenheit bei der Verzinsung erfordert, dafür aber kleine gesicherte Vermögenszuwächse jedes Jahr ermöglicht – die gibt es nicht mehr. ...

Tacheles

  • Sisyphos lässt grüßen

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: DFV Hotel Oberursel
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Energieeffizienzanleihe 2023
  • Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt
  • Analyse: Dr. Peters – DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen
  • Analyse: Primus Valor – ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien 10
  • Analyse: Catella Wohnen Europa – Jahresbericht zum 30. Juni 2018
  • Analyse: Oltmann Gruppe, Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Bootes“

Marktinfo

  • Andreas Ahlmann: Abgetaucht, kurz bevor er wieder aufgetaucht wäre

    Personen

  • ftx Kompakt KW 48/2018

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 49: Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

    Recht

  • Engel & Völkers Capital führt Crowddarlehen für zwei Projekte zurück

    Gesellschaften

  • Editorial KW 48: Die neue FinVermV

    Politik

  • ftx Kompakt KW 47/2018

    Kurzmeldungen

  • Insolvenzverwalter der P&R-Gesellschaften gewinnen Machtpoker

    Gesellschaften

  • Fünf MIG-Fonds verkaufen ihre Beteiligung an der Siltectra GmbH

    Gesellschaften

http://www.alzheimer-forschung.de/