https://www.deutsche-finance-blog.de/
https://www.deutsche-finance-blog.de/
Briese und Oltmann emittieren Schiffsfonds
» schließen

Mietpreisbremse reloaded

Die Bilanz nach Einführung der Mietpreisbremse vor drei Jahren fällt einigermaßen ernüchternd aus. Den weiteren Anstieg von Wohnungsmieten in besonders begehrten Ballungszentren konnte sie jedenfalls nicht verhindern. Entsprechend hat die Bundesregierung schon im Koalitionsvertrag verfügt, dass sie da nachbessern werde. Das Kabinett hat der neue Gesetzentwurf schon passiert ...

ftx - aktuelle News
  • Positionswechsel bei der eFonds AG

    Der Aufsichtsrat der eFonds AG hat Reiner Seelheim mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Gleichzeitig übernimmt Alexander Betz, der bisher diese Position innehatte, den Vorsitz des Aufsichtsrats. Reiner Seelheim war seit 2010 Mitglied des Aufsichtsrats und seit 2012 dessen Vorsitzender.
  • Bafin untersagt „Teakinvestment“-Angebot von Life Forestry

    Die Bafin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt. Anbieter ist die Life Forestry Switzerland AG, die aber keinen von der Bafin gebilligten Prospekt für diese Vermögensanlage veröffentlicht hat.
  • Briese und Oltmann emittieren Schiffsfonds

    Die Briese Service Management GmbH begibt eine KG-Beteiligung nach Vermögensanalgengesetz am Mehrzweckfrachter „MS Bootes“. Das Fondsvolumen beträgt 8,7 Millionen Euro, davon knapp 5 Millionen Euro Eigenkapital, das ab 20.000 Euro gezeichnet werden kann. Geplante Laufzeit ist 16 Jahre.
  • LHI erwirbt Bürogebäude in Konstanz für neuen Publikums-AIF

    Noch in diesem Jahr will LHI mit einem neuen AIF auf den Markt kommen. Zur Bestückung des Portfolios hat LHI ein 1990 errichtetes Büroobjekt, das „Max-Areal“ in Konstanz, erworben. Es hat rund 4.500 qm Mietfläche und 68 Stellplätze. Verkäufer ist die ortsansässige Dr. Lang Group. Das Objekt ist vollständig an sieben Parteien vermietet.
  • Union Investment kauft Hotel in USA für UniImmo:Global

    Union Investment hat in Charleston, South Carolina eine Hotelimmobilie erworben. Das 2015 eröffnete Objekt vereint zwei Hyatt-Hotelkonzepte unter einem Dach: Zum einen ein Apartmenthotel für längerfristige Aufenthalte, zum anderen ein Hyatt Place, eine Marke aus dem gehobenen Hotelsegment, zusammen umfasst das Objekt 300 Zimmer. Die Hotels sind für einen Zeitraum von 30 Jahren an den Betreiber, die Pyramid Hotel Group, verpachtet. Union Investment bringt die Hotelimmobilie in den Bestand Ihres Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global ein.
alle anzeigen
Immobilien

SEB veräußert milliardenschweres Portfolio

05.01.2015 15:01:57SEB Asset Management hat über den Verkauf eines Büroimmobilien-Portfolios einen Vertrag über 1,1 Milliarden Euro abgeschlossen. Käufer der insgesamt elf europäischen Gewerbeimmobilien in Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden, den Niederlanden, Belgien und Großbritannien sind der US-amerikanische REIT Northstar Realty Finance gemeinsam mit Cale Street Partners, London. Die Gebäude stammen aus den Portfolios der Publikumsfonds SEB Immoinvest, SEB Immoportfolio Target Return Fund und SEB Global Property.

Private Equity

Vertriebsstart für MIG 15

04.01.2015 20:18:09Der neue, KAGB-konform konzipierte, 15. Venture Capital Fonds von MIG/HMW meldet Vertriebsstart. Das geplante maximale Emissionsvolumen beträgt 70 Millionen Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen soll es auf 100 Millionen Euro aufgestockt werden können. Vertriebszeitraum ist bis Ende 2016 angesetzt.

Immobilien

Union Investment Gewerbeparks verkauft, Bürobau in Breslau erworben

21.12.2014 19:15:43Nach dem Verkauf von zwei Gewerbeparks in Frankfurt und Langen Anfang November hat Union Investment nun elf Gebäude in zwei weiteren Gewerbeparks verkauft. Käufer der Objekte an den Standorten B1 Business Park in Berlin-Mahlsdorf und dem Unternehmerpark Potsdam ist Sirius Real Estate Limited. Die Gewerbeparks waren zwischen 1991 und 2001 in den Publikumsfonds Uniimmo Deutschland und den Spezialfonds Difa-Fonds 3 eingegangen. Für den Fonds Uniimmo Deutschland hat sich der Anbieter den Büroneubau „Dominikanski“ in Breslau gesichert. Die Immobilie soll im dritten Quartal 2015 fertig werden und ist derzeit zu 52 Prozent vorvermietet.

Schiffe

Bulker Coal Age versteigert

21.12.2014 18:54:59Der 17-jährige Bulker Coal Age von AL Ships aus München hat in dritter Auktionsrunde einen Käufer für sechs Millionen Dollar gefunden. Das Schiff lag seit März 2013 im koreanischen Kunsan auf. KGAL hatte den 72.824-tdw-Frachter im Jahr 2011 in einen Fonds eingebracht. Knapp zwei Jahre nach dem Start hatte für die Gesellschaft das Hauptinsolvenzverfahren begonnen.

Immobilien

Bouwfonds erwirbt Parkhaus in Amsterdam

17.12.2014 14:05:18Bouwfonds hat das Parkhaus Mahler in Amsterdam für rund 130 Millionen Euro erworben und wird es zu 40 beziehungsweise 60 Prozent in die beiden Spezial-AIFs Bouwfonds European Real Estate Parking Fund II und III einbringen. Die fünfgeschossige Tiefgarage wurde von Betreiber Q-Park verkauft und für 25 Jahre zurückgemietet. Service-KVG beider Fonds ist Intreal.

Schiffe

MS E.R. Bremerhaven von Nordcapital ist insolvent

17.12.2014 13:05:18Das Amtsgericht Hamburg hat Rechtsanwalt Hagen Freiherr von Diepenbroick, Hamburg, zum vorläufigen Verwalter des Vermögens der MS ′′E.R. Bremerhaven′′ Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG bestellt (67b IN 391/14). Das 2.500 TEU- Containerschiff wurde 2002 zur Beteiligung angeboten. Seit Infahrtsetzung fuhr es bis Juni 2014 im ERS MPC 2500-Pool, der dann aber aufgelöst wurde. Bis Ende November gab es noch eine Anschlusscharter bei Maersk.

Schiffe

Intersee-Schiff MS Anja insolvent

10.12.2014 12:13:35Das Amtsgericht Meppen hat für den 9.200-tdw-Mehrweckfrachter Anja das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az: 9 IN 242/14). Die Verwaltung obliegt Rechtsanwalt Andreas Sontopski. HCI und die Reederei Intersee hatten das Schiff im Jahr 1999 in einen geschlossenen Fonds eingebracht.

Schiffe

Sanko schließt Sanierung nach Gläubigerschutz ab

02.12.2014 16:06:00Sanko Steamship ist offiziell saniert. Die Behörde in Tokio hat der japanischen Reederei mitgeteilt, dass für sie die Umsetzung des Sanierungsplans abgeschlossen sei. Die Linienreederei sieht sich nunmehr zukunftsfähig aufgestellt.

Immobilien

Bouwfonds kauft Studentenwohnhäuser

02.12.2014 15:07:46Bouwfonds IM hat drei Studentenwohnhäuser in Edinburgh, Grenoble und Göttingen für insgesamt 38,8 Millionen Euro erworben. Die Immobilien mit insgesamt 432 Wohneinheiten sind für den Bouwfonds European Student Housing Fund und den Bouwfonds European Residential Fund vorgesehen.

Schiffe

MS Samaria von Lloyd Fonds ist insolvent

29.11.2014 20:54:13Das Amtsgericht Hamburg hat das Vermögen der MS "Samaria" Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG, die den gleichnamigen 1.716-TEU Containerfrachter bewirtschaftet, unter die vorläufige Insolvenzverwaltung von Rechtsanwalt Burckhardt Reimer, Hamburg, gestellt (Az.: 67c IN 528/14). Der Fonds wurde im Jahr 2000 platziert.

Flugzeuge

Commerz Real startet Flugzeugfonds

26.11.2014 12:54:20Commerz Real hat den Vertrieb ihres ersten geschlossenen Publikums-AIF gestartet. Der Fonds CFB Invest Flugzeuginvestment 1 investiert in eine Boeing 777-300ER, die an Emirates vermietet ist. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf 184 Millionen Dollar.

Schiffe

MS Mabuhay aus Dachfonds Ownership I insolvent

25.11.2014 14:46:55Das Amtsgericht Bremen hat Rechtsanwalt Ralph Bünning, Bremen, zum vorläufigen Insolvenzverwalter das Vermögen der MS Mabuhay Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG bestellt (Az.: 514 IN 52/14). Der Chemikalientanker gehörte zusammen mit den beiden Mehrzweckfrachtern MS CEC Culembourg und MS Lilia sowie dem Containerfeeder MS OS Rize zum Portfolio des Dachfonds Ownership I. Die beiden Mehrzweckfrachter wurden 2008 beziehungsweise 2012 verkauft, für das MS OS Rice musste 2013 ebenfalls ein Insolvenzantrag gestellt werden.

Immobilien

Hamburg Trust kauft Studenten-Wohnanlage

25.11.2014 12:49:05Hamburg Trust hat sich über eine Kaufoption die im Bau befindliche Wohnanlage „Neuer Hühnerposten“ in Hamburg gesichert. Die Immobilie mit einer Mietfläche von 8.400 Quadratmetern umfasst 341 Ein-Zimmer- und Mikro-Apartments und 12 Zwei-Zimmer-Apartments für Studenten. Der Abschluss der Bauarbeiten soll Mitte 2016 erfolgen. Der Kaufpreis liegt bei 34 Millionen Euro. Verkäufer ist das Hamburger Bau- und Projektentwicklungsunternehmen Otto Wulff. Im Juni 2014 hatte Hamburg Trust die Wohnanlage „Little East“ in Frankfurt erworben und anschließend in einen geschlossenen Immobilien-Publikumsfonds eingebracht.

Schiffe

Marenave kauft sich von König & Cie. frei

24.11.2014 12:44:58Die Marenave Schiffahrts AG hat mit König & Cie. eine Aufhebungsvereinbarung ihres bestehenden Service- und Kooperationsverträgen geschlossen – „nach langwierigen Verhandlungen“, wie Marenave in ihrem Bericht zum dritten Quartal 2014 mitteilt. Der Ablösebetrag beläuft sich auf 1,5 Millionen Euro. Bei Fortführung des Vertrags bis zum ursprünglichen Laufzeitende 2017 wären für Marenave nach eigenen Angaben vier Millionen Euro an Kosten entstanden.

Schiffe

Rickmers wegen erhöhter Finanzierungsrisiken herabgestuft

23.11.2014 18:47:15Die Ratingagentur Creditreform hat die Bewertung für die Rickmers Holding von B auf CCC herabgestuft. In der internationalen Ratingsprache bedeutet das: Nur bei günstiger Entwicklung sind keine Ausfälle zu erwarten. Creditreform begründet die Abwertung mit erhöhten Finanzierungsrisiken der Reederei: „Wichtige Finanzierungen der finanzierenden Kreditinstitute wurden bisher nicht prolongiert. Unter den gegebenen Umständen erwarten wir bei Ausbleiben einer adäquaten Einigung eine nicht ausreichende Liquidität für das kommende Geschäftsjahr.“

Schiffe

Insolvente „Santa Pamina“ geht nach Griechenland

16.11.2014 18:12:41Das 9-jährige 5.047-TEU-Containerschiff Santa Pamina geht für 15,95 Millionen Dollar an Diana Containerships aus Griechenland. MPC und die Reederei Offen hatten den Panamax-Frachter im Jahr 2007 in einen geschlossenen Fonds eingebracht. Für die Schiffsgesellschaft begann im August 2014 das vorläufige Insolvenzverfahren.

Seite: 9  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Mietpreisbremse reloaded

Die Bilanz nach Einführung der Mietpreisbremse vor drei Jahren fällt einigermaßen ernüchternd aus. Den weiteren Anstieg von Wohnungsmieten in besonders begehrten Ballungszentren konnte sie jedenfalls nicht verhindern. Entsprechend hat die Bundesregierung schon im Koalitionsvertrag verfügt, dass sie da nachbessern werde. Das Kabinett hat der neue Gesetzentwurf schon passiert und vergangene Woche wurde er in den Bundestag eingebracht. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: HTB 10. Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG
  • Analyse: UDI Energie Festzins 14
  • Analyse: Unternehmensanleihen der DIC Asset AG
  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest Berlin Landsberger Allee
  • Analyse: Wattner SunAsset 8
  • Analyse: Vestinas Gesundheitszentren Berlin
  • Analyse: Inhaber-Teilschuldverschreibungen der „physible by KGAL“
  • Analyse: CrowdPartner – Exklusives Immobilieninvest

Marktinfo

  • Die Digitalisierung wird nie wieder so langsam sein wie heute

    Beratungsqualität

  • Variationen der immer gleichen Frage

    Marktanalyse

  • Illiquide Assets liquide machen

    Produkte

  • Editorial KW 41: Mietpreisbremse reloaded

    Recht

  • Die neue EU-Prospektverordnung und ihre Auswirkungen auf digital vermittelte Finanzierungen

    Marktanalyse

  • Virtuelle Börsengänge in der Krypto-Welt, Teil III

    Marktanalyse

  • Virtuelle Börsengänge in der Krypto-Welt, Teil II

    Marktanalyse

  • Virtuelle Börsengänge in der Krypto-Welt, Teil I

    Marktanalyse

https://www.addart.de/start/