https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=skyscraper-ad-2018-01&utm_medium=paid
https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen
Schiffe

Bulker Coal Age versteigert

21.12.2014 18:54:59Der 17-jährige Bulker Coal Age von AL Ships aus München hat in dritter Auktionsrunde einen Käufer für sechs Millionen Dollar gefunden. Das Schiff lag seit März 2013 im koreanischen Kunsan auf. KGAL hatte den 72.824-tdw-Frachter im Jahr 2011 in einen Fonds eingebracht. Knapp zwei Jahre nach dem Start hatte für die Gesellschaft das Hauptinsolvenzverfahren begonnen.

Immobilien

Bouwfonds erwirbt Parkhaus in Amsterdam

17.12.2014 14:05:18Bouwfonds hat das Parkhaus Mahler in Amsterdam für rund 130 Millionen Euro erworben und wird es zu 40 beziehungsweise 60 Prozent in die beiden Spezial-AIFs Bouwfonds European Real Estate Parking Fund II und III einbringen. Die fünfgeschossige Tiefgarage wurde von Betreiber Q-Park verkauft und für 25 Jahre zurückgemietet. Service-KVG beider Fonds ist Intreal.

Schiffe

MS E.R. Bremerhaven von Nordcapital ist insolvent

17.12.2014 13:05:18Das Amtsgericht Hamburg hat Rechtsanwalt Hagen Freiherr von Diepenbroick, Hamburg, zum vorläufigen Verwalter des Vermögens der MS ′′E.R. Bremerhaven′′ Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG bestellt (67b IN 391/14). Das 2.500 TEU- Containerschiff wurde 2002 zur Beteiligung angeboten. Seit Infahrtsetzung fuhr es bis Juni 2014 im ERS MPC 2500-Pool, der dann aber aufgelöst wurde. Bis Ende November gab es noch eine Anschlusscharter bei Maersk.

Schiffe

Intersee-Schiff MS Anja insolvent

10.12.2014 12:13:35Das Amtsgericht Meppen hat für den 9.200-tdw-Mehrweckfrachter Anja das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az: 9 IN 242/14). Die Verwaltung obliegt Rechtsanwalt Andreas Sontopski. HCI und die Reederei Intersee hatten das Schiff im Jahr 1999 in einen geschlossenen Fonds eingebracht.

Schiffe

Sanko schließt Sanierung nach Gläubigerschutz ab

02.12.2014 16:06:00Sanko Steamship ist offiziell saniert. Die Behörde in Tokio hat der japanischen Reederei mitgeteilt, dass für sie die Umsetzung des Sanierungsplans abgeschlossen sei. Die Linienreederei sieht sich nunmehr zukunftsfähig aufgestellt.

Immobilien

Bouwfonds kauft Studentenwohnhäuser

02.12.2014 15:07:46Bouwfonds IM hat drei Studentenwohnhäuser in Edinburgh, Grenoble und Göttingen für insgesamt 38,8 Millionen Euro erworben. Die Immobilien mit insgesamt 432 Wohneinheiten sind für den Bouwfonds European Student Housing Fund und den Bouwfonds European Residential Fund vorgesehen.

Schiffe

MS Samaria von Lloyd Fonds ist insolvent

29.11.2014 20:54:13Das Amtsgericht Hamburg hat das Vermögen der MS "Samaria" Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG, die den gleichnamigen 1.716-TEU Containerfrachter bewirtschaftet, unter die vorläufige Insolvenzverwaltung von Rechtsanwalt Burckhardt Reimer, Hamburg, gestellt (Az.: 67c IN 528/14). Der Fonds wurde im Jahr 2000 platziert.

Flugzeuge

Commerz Real startet Flugzeugfonds

26.11.2014 12:54:20Commerz Real hat den Vertrieb ihres ersten geschlossenen Publikums-AIF gestartet. Der Fonds CFB Invest Flugzeuginvestment 1 investiert in eine Boeing 777-300ER, die an Emirates vermietet ist. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf 184 Millionen Dollar.

Schiffe

MS Mabuhay aus Dachfonds Ownership I insolvent

25.11.2014 14:46:55Das Amtsgericht Bremen hat Rechtsanwalt Ralph Bünning, Bremen, zum vorläufigen Insolvenzverwalter das Vermögen der MS Mabuhay Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG bestellt (Az.: 514 IN 52/14). Der Chemikalientanker gehörte zusammen mit den beiden Mehrzweckfrachtern MS CEC Culembourg und MS Lilia sowie dem Containerfeeder MS OS Rize zum Portfolio des Dachfonds Ownership I. Die beiden Mehrzweckfrachter wurden 2008 beziehungsweise 2012 verkauft, für das MS OS Rice musste 2013 ebenfalls ein Insolvenzantrag gestellt werden.

Immobilien

Hamburg Trust kauft Studenten-Wohnanlage

25.11.2014 12:49:05Hamburg Trust hat sich über eine Kaufoption die im Bau befindliche Wohnanlage „Neuer Hühnerposten“ in Hamburg gesichert. Die Immobilie mit einer Mietfläche von 8.400 Quadratmetern umfasst 341 Ein-Zimmer- und Mikro-Apartments und 12 Zwei-Zimmer-Apartments für Studenten. Der Abschluss der Bauarbeiten soll Mitte 2016 erfolgen. Der Kaufpreis liegt bei 34 Millionen Euro. Verkäufer ist das Hamburger Bau- und Projektentwicklungsunternehmen Otto Wulff. Im Juni 2014 hatte Hamburg Trust die Wohnanlage „Little East“ in Frankfurt erworben und anschließend in einen geschlossenen Immobilien-Publikumsfonds eingebracht.

Schiffe

Marenave kauft sich von König & Cie. frei

24.11.2014 12:44:58Die Marenave Schiffahrts AG hat mit König & Cie. eine Aufhebungsvereinbarung ihres bestehenden Service- und Kooperationsverträgen geschlossen – „nach langwierigen Verhandlungen“, wie Marenave in ihrem Bericht zum dritten Quartal 2014 mitteilt. Der Ablösebetrag beläuft sich auf 1,5 Millionen Euro. Bei Fortführung des Vertrags bis zum ursprünglichen Laufzeitende 2017 wären für Marenave nach eigenen Angaben vier Millionen Euro an Kosten entstanden.

Schiffe

Rickmers wegen erhöhter Finanzierungsrisiken herabgestuft

23.11.2014 18:47:15Die Ratingagentur Creditreform hat die Bewertung für die Rickmers Holding von B auf CCC herabgestuft. In der internationalen Ratingsprache bedeutet das: Nur bei günstiger Entwicklung sind keine Ausfälle zu erwarten. Creditreform begründet die Abwertung mit erhöhten Finanzierungsrisiken der Reederei: „Wichtige Finanzierungen der finanzierenden Kreditinstitute wurden bisher nicht prolongiert. Unter den gegebenen Umständen erwarten wir bei Ausbleiben einer adäquaten Einigung eine nicht ausreichende Liquidität für das kommende Geschäftsjahr.“

Schiffe

Insolvente „Santa Pamina“ geht nach Griechenland

16.11.2014 18:12:41Das 9-jährige 5.047-TEU-Containerschiff Santa Pamina geht für 15,95 Millionen Dollar an Diana Containerships aus Griechenland. MPC und die Reederei Offen hatten den Panamax-Frachter im Jahr 2007 in einen geschlossenen Fonds eingebracht. Für die Schiffsgesellschaft begann im August 2014 das vorläufige Insolvenzverfahren.

Schiffe

MS Astor von Premicon ist insolvent

15.11.2014 17:16:00Im Schatten der Insolvenz des Kreuzfahrtschiffs MS Deutschland musste auch die Fondsgesellschaft „MS Astor“, ein Premicon-Fonds aus dem Jahr 2009, Insolvenz anmelden. Das Amtsgericht Bremen bestimmte am 7. November Rechtsanwalt Ralph Bünning zum vorläufigen Insolvenzverwalter (Az.: 517 IN 23/14). Premicon hat für den Fonds bei knapp 1.500 Anlegern rund 45,5 Millionen Euro platziert.

Immobilien

Deka kauft in Frankreich und Mexiko

14.11.2014 12:19:50Deka Immobilien hat für den Spezialfonds Westinvest Target Select Logistics eine Logistikimmobilie nahe Marseille von der Beteiligungsgesellschaft Groupe Cornivor erworben. Das Objekt umfasst zwei Logistikhallen, den Kaufpreis beziffert der Initiator auf 28 Millionen Euro. Für den offenen Publikumsfonds Immobilien Global kaufte Deka ein Bürogebäude des Ensembles „Terret Polanco“ in Mexiko-Stadt. Verkäufer ist ein Fonds von Tresalia Capital.

Schiffe

Hapag-Lloyd senkt Erwartungen

14.11.2014 12:05:05Hapag-Lloyd hat im dritten Quartal einen Konzernverlust von 50,7 Millionen Euro hinnehmen müssen. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum stand ein Plus von 16,6 Millionen Euro in den Büchern. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern liegt nach neun Monaten bei minus 78 Millionen Euro. Das Unternehmen erwartet, „dass das negative operative Ergebnis der ersten neun Monate nicht mehr ausgeglichen werden kann“ und „deutlich unter dem Vorjahresniveau und den ursprünglichen Erwartungen liegen“ wird. Im Halbjahresbericht war noch von einem positiven operativen Ergebnis fürs Gesamtjahr 2014 die Rede.

Seite: 8  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.art-value.de