https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4845.pdf
Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest
» schließen

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann ...

ftx - aktuelle News
  • Platzierung 2017 – HEH: 47 Millionen Euro

    Für die Fonds HEH Palma, HEH Malaga und HEH Alicante akquirierte HEH bei 1.350 Anlegern ein Eigenkapitalvolumen in Höhe von 47 Millionen Euro. Das Gesamtvolumen der drei Fonds beträgt 82 Millionen Euro. „Die HEH AG blickt somit auf das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zurück“, sagt Vorstandsvorsitzender Gunnar Dittmann. Der nächste Flugzeugfonds soll im Frühsommer 2018 auf den Markt kommen.
  • Dealflow bei Habona

    Habona hat für den inzwischen vollständigen platzierten Einzelhandelsfonds 05 drei REWE- und vier Netto-Märkte erworben. Das komplettierte Portfolio besteht jetzt aus 36 Immobilien, der Fonds hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 150 Millionen Euro. Für den kürzlich in den Vertrieb gegangenen Fonds 06 wurden die ersten beiden Objekte angekauft, einmal mit Penny, einmal mit Netto als 15-Jahre-Mieter. Bereits im September vergangenen Jahres hat Habona die Portfolien der beiden Einzelhandelsfonds 02 und 03 verkauft. Die insgesamt 34 Immobilien gingen zu einem Preis "deutlich oberhalb von 100 Millionen Euro", wie Habona sagt, an den von Universal Investment gemanagten "BVK Deutschland I-Immobilienfonds - FMZ" der Bayerischen Versorgungskammer. Habona stellt den Investoren der Fonds 02 und 03 Gesamtmittelrückflüsse in Höhe von 160 beziehungsweise 150 Prozent in Aussicht, wobei sich für Fonds 03 aufgrund der verkürzten Laufzeit eine Vorsteuerrendite von mehr als 9 Prozent ergeben würde. Habona legt wert auf die Feststellung, dass es im Rahmen der Abwicklung noch zu Abweichungen bei der Anlegerrendite kommen kann.
  • Kanam Fokus Süddeutschland kauft Hotel aus Cloud No. 7

    Teil des Neubaus Cloud No 7 in Stuttgarts neuem Zentrum Europaviertel ist das Designhotel "Jaz in the City", das jetzt als zweite Objektakquisition in den institutionellen Fonds "Fokus Süddeutschland" von Kanam ging. Jaz ist eine Marke der Steigenberger Hotels AG. Das Projekt Cloud No. 7 ist zum Teil über eine 2013 begebene Anleihe finanziert worden, die vergangenes Jahr planmäßig bedient wurde.
  • Hansainvest darf jetzt auch Container, Luftfahrzeuge und Darlehen

    Die Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH hat ihre KVG-Lizenz um die Assetklassen Container, Luftfahrtzeuge und Darlehen erweitert bekommen. „Mit der Erweiterung der Lizenz sind wir mit Ausnahme der Anlageklasse Elektromobilität nunmehr dazu berechtigt Alternative Investmentfonds in allen Assetklassen aufzulegen und zu administrieren“, erklärt Marc Drießen, Geschäftsführer der Hansainvest für den Bereich Real Assets.
  • Buss wirbt 2017 28,4 Millionen Euro Eigenkapital ein

    Buss Capital platzierte im Jahr 2017 mit 10 Containerdirektinvestments rund 28,4 Millionen Euro, mehr als das Doppelte des Vorjahres.
alle anzeigen
Schiffe

Zwei HCI-Schiffe insolvent: MS Jork Ranger und MS Jork Rider

04.03.2015 12:26:17HCI hat für die beiden Schiffsgesellschaften MS Jork Ranger (aus dem HCI Schiffsportfolio X) und MS Jork Rider einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. (Az.: 93 IN 24/15 und 93 IN 25/15). Die 800 TEU-Containerfeeder sind 2005 und 2006 emittiert worden. Für beide Schiffe wurden 2012 Restrukturierungsprogramme aufgelegt, die laut HCI auch zunächst erfolgreich umgesetzt werden konnten. Mit der vorläufigen Insolvenzverwaltung beider Schiffe wurde Rechtsanwalt Hendrik Gittermann, Hamburg, beauftragt.

Schiffe

Harren & Partner MS Palencia insolvent

02.03.2015 18:58:07Die Fondsgesellschaft, die den Containerfeeder MS Palencia bewirtschaftet, hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt (Az.: 12 IN 40/15). 128 Kommanditisten haben sich im Jahr 2000 mit rund 5,7 Millionen Euro beteiligt. Die letzte Leistungsbilanz von Harren & Partner aus dem Jahr 2010 weist kumulierte Rückflüsse in Höhe von 13 Prozent und einen Darlehenstand von über 7 Millionen Euro aus. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Tim Beyer, Bremen, bestellt worden.

Rohstoffe

Oil & Gas Invest AG stellt Anlegerakquise ein

26.02.2015 10:01:17Auf der Homepage des Anbieters ist der lapidare Hinweis zu finden, dass "keine Zeichnungen von Anlegergeldern mehr angenommen" werden. In einer kürzlich veröffentlichten Analyse des Angebots erkannte fondstelegramm in den Garantieversprechungen des Vorstands Jürgen Wagentrotz ein erlaubnispflichtiges Einlagegeschäft. Einer entsprechenden Erlaubnis mangelt es aber der Oil & Gas Invest AG.

Energie

Aktuelle Reconcept-Fonds binden Projekte an

24.02.2015 16:43:33Für den Fonds RE04 Wasserkraft Kanada vermeldet Reconcept die Anbindung der beiden Projekte „McKelvie Creek“ und „Newcastle Creek“, beide auf Vancouver Island und mit einer Gesamtnominalkapazität von 9,3 Megawatt. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf circa 30 Million Kanadische Dollar. Der Projektentwickler Synex bleibt selbst jeweils beteiligt. Für den Fonds RE06 Windenergie Finnland steht der Ankauf eines Windparks mit acht Vestas-Turbinen à 3,3 MW offenbar kurz bevor.

Zweitmarkt

Asuco tätigt 722 Transaktionen am Zweitmarkt

15.02.2015 16:41:18Asuco hat für Zweitmarktfonds im vergangenen Jahr 722 Transaktionen abgewickelt. Das Nominalkapital der gehandelten Anteile belief sich auf insgesamt 45 Millionen Euro. Die Anschaffungskosten beziffert Asuco auf 27 Millionen Euro. Knapp die Hälfte der Investitionen erfolgte durch Vermittlung von Geschäftspartnern, 38 Prozent wurden über öffentliche Handelsplattformen abgewickelt, weitere 14 Prozent kamen direkt vom Eigentümer.

Immobilien

KGAL kauft für Spezial-AIF

15.02.2015 16:35:28KGAL hat einen Kaufvertrag für ein neu zu errichtendes Geschäftshaus im Hamburger Bezirk Wandsbek abgeschlossen. Das Investment-Projekt wurde für einen Spezial-AIF mit Mischnutzungskonzept erworben. Die Immobilie soll bis Mitte 2016 entstehen. Der Kauf ist das vierte Investment des Fonds. Der Spezial-AIF richtet sich an institutionelle Investoren. Sein Planvolumen liegt bei 500 Millionen Euro.

Schiffe

Commerzbank reduziert Schiffsportfolio auf zwölf Milliarden Euro

15.02.2015 16:25:34Die Commerzbank hat sich 2014 von problematischen Schiffskrediten mit einem Volumen von insgesamt zwei Milliarden Euro getrennt. Damit ist der Darlehensbestand in der Sparte Schiffsfinanzierung um weitere 16 Prozent auf 12 Milliarden Euro gesunken. Das Abbauvolumen liegt jedoch deutlich unterhalb des Vorjahreswerts: 2013 hatte die Commerzbank ihr Schiffsportfolio um 4,5 Milliarden Euro reduziert.

Immobilien

Doric platziert Spezial-AIF

15.02.2015 16:20:38Doric Investment hat die Platzierung eines geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF abgeschlossen. Die Eigenkapitalplatzierung bei professionellen und semiprofessionellen Anlegern hatte die Conval Capital GmbH aus Hattingen übernommen. Für den Spezial-AIF wurden zwei Büro- und Einzelhandelsimmobilien in Sindelfingen erworben.

Schiffe

MS Angelica Schulte von BS Invest sichert Liquidität

09.02.2015 13:48:50Im Dezember vergangenen Jahres teilte die BS Treuhand den Gesellschaftern der MS Angelica Schulte mit, dass Restrukturierungskapital in Höhe von insgesamt von gut 2,2 Millionen US-Dollar gezeichnet wurde. Zur Umsetzung des Liquiditätssicherungskonzeptes war ein Betrag von mindestens einer Million US-Dollar notwendig. Damit so BS Treuhand, ist der Fortbetrieb der Gesellschaft mindestens bis zum 1. Januar 2017 gesichert.

Immobilien

Wertgrund kauft Wohnanlagen für Spezialfonds

08.02.2015 18:27:25Die Wertgrund Immobilien AG hat für ihren Spezialfonds „Wohnen D“ 886 Wohneinheiten und 21 Gewerbeeinheiten an neun deutschen Standorten erworben. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 70 Millionen Euro. Damit sind 40 Prozent des anfänglichen Fondsvolumens investiert.

Immobilien

Real I.S.: 200 Millionen Euro mit Privatanlegern

01.02.2015 17:38:38Real I.S. will in diesem Jahr 200 Millionen Euro Eigenkapital bei privaten Anlegern einsammeln. Der Initiator plant Immobilientransaktionen von bis zu einer Milliarde Euro. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen Immobilien für 251 Millionen Euro verkauft und für 356 Millionen Euro gekauft.

Immobilien

Lasalle Investment Management erhält KVG-Lizenz

01.02.2015 17:31:16Die Bafin hat der Lasalle Investment Management Kapitalanlagegesellschaft die Erlaubnis für die Tätigkeit als externe AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft erteilt. Die Erlaubnis umfasst die Verwaltung von offenen und geschlossenen Publikums- und Spezial-AIF, wodurch Lasalle sein Geschäftsfeld erweitert.

Immobilien

Union Investment sichert sich zwei Hotels

25.01.2015 22:01:06Die UBM Realitätenentwicklung AG hat von Intercontinental Hotels Group zwei Hotelprojekte in München und Berlin übernommen. Union Investment wird die beiden Objekte nach Fertigstellung von UBM für zwei institutionelle Fonds erwerben. UBM wird bis 2042 als Pächter beide Hotels unter der IHG-Marke Holiday Inn Express betreiben.

Immobilien

Deka kauft zwei Hotels

25.01.2015 21:59:55Deka Immobilien hat das geplante Adina Apartment Hotel im Frankfurter Europaviertel vor Baubeginn erworben. Verkäufer für 39 Millionen Euro ist Immobilienentwickler GBI. Das Vier-Sterne-Hotel ist für den Spezialfonds „Domus-Deutschland-Fonds“ vorgesehen. Die Fertigstellung des Objekts ist für Herbst 2016 geplant. Weiterer Kauf: das Radisson Blu Hotel im schottischen Edinburgh geht von der irischen Immobiliengesellschaft W.G. Mitchell Leith an Dekas institutionellen Sektorenfonds West Invest Target Select Hotel.

Immobilien

Bouwfonds kauft zwei Parkhäuser in Frankreich

25.01.2015 21:54:41Bouwfonds Investment Management hat zwei Parkhäuser in Frankreich per Sale-and-Lease-Back vom Parkhausbetreiber Urbis Park übernommen. Die Objekte befinden sich in Paris und Lyon und sind für den Bouwfonds European Real Estate Parking Fund 2 vorgesehen. Das Gesamtvolumen liegt bei 26 Millionen Euro.

Immobilien

Catella und Doric kaufen für Spezial-AIF

25.01.2015 21:50:27Die CD Dritte Immobilien GmbH & Co. Geschlossene Investment KG hat den Kaufvertrag für zwei Büroimmobilien in Sindelfingen unterzeichnet. Kapitalverwaltungsgesellschaft des Spezial-AIF ist Doric Investment, die Portfolioverwaltung obliegt der ausgelagerten Quadoro Doric Real Estate GmbH. Catella übernimmt die Immobilienbetreuung. Die Fertigstellung der Gebäude ist fürs erste Quartal 2015 geplant. Der Kaufpreis beträgt 20 Millionen Euro. Die Fremdfinanzierungsquote liegt bei 55 Prozent.

Seite: 6  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann kann das inzwischen wieder Glaubwürdigkeit beanspruchen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 40
  • Analyse: Apano
    Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3
  • Analyse: Habona
    Einzelhandelsimmobilien Fonds 06
  • Analyse: Mezzany – Ludwig-Erhard-Straße, Wohnungsbau-Projektentwicklung
  • Analyse: Exporo – Milestone Campus West
  • Analyse: HEH Alicante – Flugzeugfonds 21
  • Analyse: Sarego – Herzgasse 63, Wien
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 170 – SB Warenhaus in Holzminden

Marktinfo

  • Können Stiftungen von Verbriefungen profitieren?

    Beratungsqualität

  • ZBI 11 kauft 50 Prozent oberhalb der eigenen Prognose ein

    Gesellschaften

  • Boxen im Spezial-AIF

    Marktanalyse

  • Beirat rettet eine knappe Million

    Gesellschaften

  • Turnaround-Spezialisten unter sich

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 02/2018

    Kurzmeldungen

  • Auf dem Weg in den Pflegenotstand

    Marktanalyse

  • Zur Verantwortung einer Traditionsstiftung

    Informationen

http://www.zukunftsforum-sparkassen.de