https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4845.pdf
Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest
» schließen

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann ...

ftx - aktuelle News
  • Platzierung 2017 – HEH: 47 Millionen Euro

    Für die Fonds HEH Palma, HEH Malaga und HEH Alicante akquirierte HEH bei 1.350 Anlegern ein Eigenkapitalvolumen in Höhe von 47 Millionen Euro. Das Gesamtvolumen der drei Fonds beträgt 82 Millionen Euro. „Die HEH AG blickt somit auf das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zurück“, sagt Vorstandsvorsitzender Gunnar Dittmann. Der nächste Flugzeugfonds soll im Frühsommer 2018 auf den Markt kommen.
  • Dealflow bei Habona

    Habona hat für den inzwischen vollständigen platzierten Einzelhandelsfonds 05 drei REWE- und vier Netto-Märkte erworben. Das komplettierte Portfolio besteht jetzt aus 36 Immobilien, der Fonds hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 150 Millionen Euro. Für den kürzlich in den Vertrieb gegangenen Fonds 06 wurden die ersten beiden Objekte angekauft, einmal mit Penny, einmal mit Netto als 15-Jahre-Mieter. Bereits im September vergangenen Jahres hat Habona die Portfolien der beiden Einzelhandelsfonds 02 und 03 verkauft. Die insgesamt 34 Immobilien gingen zu einem Preis "deutlich oberhalb von 100 Millionen Euro", wie Habona sagt, an den von Universal Investment gemanagten "BVK Deutschland I-Immobilienfonds - FMZ" der Bayerischen Versorgungskammer. Habona stellt den Investoren der Fonds 02 und 03 Gesamtmittelrückflüsse in Höhe von 160 beziehungsweise 150 Prozent in Aussicht, wobei sich für Fonds 03 aufgrund der verkürzten Laufzeit eine Vorsteuerrendite von mehr als 9 Prozent ergeben würde. Habona legt wert auf die Feststellung, dass es im Rahmen der Abwicklung noch zu Abweichungen bei der Anlegerrendite kommen kann.
  • Kanam Fokus Süddeutschland kauft Hotel aus Cloud No. 7

    Teil des Neubaus Cloud No 7 in Stuttgarts neuem Zentrum Europaviertel ist das Designhotel "Jaz in the City", das jetzt als zweite Objektakquisition in den institutionellen Fonds "Fokus Süddeutschland" von Kanam ging. Jaz ist eine Marke der Steigenberger Hotels AG. Das Projekt Cloud No. 7 ist zum Teil über eine 2013 begebene Anleihe finanziert worden, die vergangenes Jahr planmäßig bedient wurde.
  • Hansainvest darf jetzt auch Container, Luftfahrzeuge und Darlehen

    Die Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH hat ihre KVG-Lizenz um die Assetklassen Container, Luftfahrtzeuge und Darlehen erweitert bekommen. „Mit der Erweiterung der Lizenz sind wir mit Ausnahme der Anlageklasse Elektromobilität nunmehr dazu berechtigt Alternative Investmentfonds in allen Assetklassen aufzulegen und zu administrieren“, erklärt Marc Drießen, Geschäftsführer der Hansainvest für den Bereich Real Assets.
  • Buss wirbt 2017 28,4 Millionen Euro Eigenkapital ein

    Buss Capital platzierte im Jahr 2017 mit 10 Containerdirektinvestments rund 28,4 Millionen Euro, mehr als das Doppelte des Vorjahres.
alle anzeigen

Bergfürst AG »

Immobilien

Bergfürst: Genuss für die Crowd

20.12.2017 15:10:25Die Bergfürst AG zahlt den Genussschein zurück, den sie 2014 zur Finanzierung des Middendorf Hauses in Hamburg per Crowdinvesting begeben hat. Er war grundbuchlich besichert und hatte neben der Grundverzinsung von 3,5 Prozent pro Jahr noch eine anteilige Wertsteigerungskomponente. Letztere ermöglichte wegen der Wertsteigerung, die die Immobilie in den vergangenen Jahren erfahren hat, eine zusätzliche Auszahlung in Höhe von 23 Prozent. Somit errechnet sich eine jährliche Rendite von rund 11 Prozent. Bergfürst AG »

Immobilien

Crowddarlehen zurückgezahlt. Uff!

27.09.2017 14:19:34Nordkap Wohnbau hat über Bergfürst und die D.E.S. Immobilien über Zinsland vor einem Jahr für die Wohnungsbauprojekte Nordkap Erfurt und Kantoneum in Leipzig Nachrangdarlehen begeben. Laufzeit 12 Monate, Gesamtvolumen etwas mehr als eine Million Euro, Verzinsung 7 Prozent. Verunsicherung hatte ein Ermittlungsverfahren gegen die hinter den Darlehensnehmern stehenden Gesellschafter ausgelöst. Die Darlehen sind indes jetzt vollständig und verzinst zurückgeführt worden. Zinsland c/o Civum GmbH » Bergfürst AG »

https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=rectangle-ad-2018-01&utm_medium=paid
Immobilien

Bergfürst „Am Lohmühlenschatz“ Darlehen zurückgeführt

05.07.2017 13:57:35Die "Bergfürsten", die dem Projektentwickler Bonafide zusammen 310.000 Euro Darlehen zur Finanzierung des Wohnimmobilienprojekts "Am Lohmühlenschatz" ausgeliehen haben, haben ihr Darlehen inklusive Verzinsung in Höhe von 7 Prozent pro Jahr zurückerhalten. Bergfürst AG »

Personen

Ralph Bullinger ist Chief Sales Officer bei Bergfürst

24.03.2017 14:19:34Um die Verzahnung von Online-Vertrieb mit klassischen Vertriebsformen weiter voranzutreiben, hat sich Bergfürst mit Ralph Bullinger einschlägige Verstärkung angelacht. Aktuell leitet er das Vertriebsmanagement der FIM Unternehmensgruppe, die das Projekt "Selektion Einzelhandel" über Bergfürst anbot, ebenso wie das derzeit noch zu zeichnende Projekt "Hannover City Carré". Zuvor war er vor allem für ZBI tätig, steuerte aber auch das Vertriebsmanagement eher fragwürdiger Produkte zum Beispiel von Trendinvest oder Nordic Oil. Bergfürst AG »

Immobilien

Bergfürst platziert "Beat of Berlin"

14.03.2017 13:48:39Für ein Wohnbauprojekt in Berlin-Pankow hat die Plattform Bergfürst ein Crowdinvesting-Darlehen in Höhe von 757.330 Euro bei 1.032 Anlegern ("Bergfürsten") akquiriert. Die Projektentwicklungsgesellschaft Bonafide Immobilien GmbH wird ein Wohnhaus mit 22 Einheiten errichten. Laufzeit des Darlehens ist drei Jahre, die vorgesehene Verzinsung beträgt 6 Prozent p.a. (14.03.2017) Bergfürst AG »

Immobilien

Bergfürst platziert Z19 Stadthaus Plus

08.01.2017 16:34:44Die Crowdinvesting-Plattform Bergfürst hat nach Einwerbung von 439.920 Euro für das Mehrgenerationenhaus Z19 in Bemburg die Fundingphase beendet. 582 Investoren reflektieren jetzt auf jährlich 7 Prozent Verzinsung während der kommenden etwa 2,5 Jahre. Kurz vor Weihnachten meldete Bergfürst die Beurkundung des Verkaufs zweier Wohneinheiten und die weitere Reservierungen. Bergfürst AG »

Immobilien

Exporo: Projekt Feldbrunnenstraße zahlt Crowdinvestoren aus

15.12.2016 18:19:42Das Projekt Feldbrunnenstraße umfasst den Bau von 14 Luxuswohnungen in Hamburg Rothenbaum. Das 18,6 Millionen Euro-Projekt hatte 2,1 Millionen Euro bei Crowdinvestoren aufgenommen und 6 Prozent Zinsen pro Jahr in Aussicht gestellt. Jetzt ist das Projekt so weit fertig, dass das Darlehen zurückgeführt werden kann. Exporo AG » Bergfürst AG » Zinsland c/o Civum GmbH » Zinsbaustein GmbH »

Immobilien

Bergfürst platziert Selektion Einzelhandel

27.11.2016 18:35:57Nach circa sechs Monaten ist das Crowdinvesting-Angebot von Bergfürst, sich an der Finanzierung eines Portfolios mit 13 Einzelhandelsimmobilien zu beteiligen, ausplatziert. 697 Investoren haben zusammen 2,5 Millionen Euro gezeichnet. Sie reflektieren jetzt auf eine 5,7-prozentige Verzinsung für jedes der kommenden 5 Jahre. Bergfürst AG »

Dr. Tilman Welther

Editorial

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann kann das inzwischen wieder Glaubwürdigkeit beanspruchen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 40
  • Analyse: Apano
    Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3
  • Analyse: Habona
    Einzelhandelsimmobilien Fonds 06
  • Analyse: Mezzany – Ludwig-Erhard-Straße, Wohnungsbau-Projektentwicklung
  • Analyse: Exporo – Milestone Campus West
  • Analyse: HEH Alicante – Flugzeugfonds 21
  • Analyse: Sarego – Herzgasse 63, Wien
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 170 – SB Warenhaus in Holzminden

Marktinfo

  • Können Stiftungen von Verbriefungen profitieren?

    Beratungsqualität

  • ZBI 11 kauft 50 Prozent oberhalb der eigenen Prognose ein

    Gesellschaften

  • Boxen im Spezial-AIF

    Marktanalyse

  • Beirat rettet eine knappe Million

    Gesellschaften

  • Turnaround-Spezialisten unter sich

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 02/2018

    Kurzmeldungen

  • Auf dem Weg in den Pflegenotstand

    Marktanalyse

  • Zur Verantwortung einer Traditionsstiftung

    Informationen

http://www.zukunftsforum-sparkassen.de