http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4853.pdf
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4845.pdf
Sontowski & Partner: Neues Wohnbauprojekt in Erlangen
» schließen

Ungebremster Tatendrang

Was haben der ÖPNV und Finanzvermittler gemein? Gar nichts, will man meinen. Beide sind jedoch gerade Gegenstand eines politischen Aktionismus′ geworden, wie er im Lehrbuch stehen könnte, wenn es denn eine Wissenschaft für ungebremsten aber wirkungslosen Tatendrang gäbe ...

ftx - aktuelle News
  • HCI Holland XXIV verkauft

    HCI hat auch das zweite Fondsobjekt des Holland XXIV verkauft. Im Jahr 2005 akquirierte der Fonds rund 10 Millionen Euro Eigen- und knapp 12 Millionen Fremdkapital und finanzierte damit zwei Immobilien in Amsterdam. 2016 wurde bereits das Objekt "Salt & Pepper" im Zentrum verkauft, jetzt folgt eine Immobilie in der Nähe des Amsterdamer Flughafens. HCI stellt einen Gesamtrückfluss von circa 120 Prozent in Aussicht. Ursprünglich geplant waren knapp 190 Prozent nach 10 Jahren.
  • Real IS verkauft Circoleum

    Real IS hat das Objekt Circoleum aus dem gleichnamigen Fonds verkauft. Er wurde 2001 emittiert und rund 800 Anleger trugen Eigenkapital von 30 Millionen zu einem Gesamtvolumen von knapp 65 Millionen Euro bei. Der jetzt erfolgte Verkauf führt für die Anleger zu einem Gesamtmittelrückfluss von 98 Prozent, 210 hatte Real IS bei Zeichnung in Aussicht gestellt.
  • Carré Göttingen verkauft

    Resolution Property hat aus dem Fund III das Objekt Carré Göttingen an einen von Warburg-HIH Invest Real Estate gemanagten Fonds verkauft. Das Geschäftshaus wurde 1974 als Hertie Warenhaus eröffnet und 2013/14 modernisiert. Bis 2012 war es im Besitz eines SHB-Fonds. (01.02.2018)
  • Sontowski & Partner: Neues Wohnbauprojekt in Erlangen

    Die Sontowski & Partner Group startet das neue Wohnbauprojekt Wassermann-Quartier in Erlangen mit 24 Eigentumswohnungen und 51 Studentenapartments. Ab Frühjahr dieses Jahres wird an der Martinsbühlerstraße, Ecke Jahnstraße ein Objektvolumen von 18 Millionen Euro realisiert, Fertigstellung ist für Ende 2019 vorgesehen.
  • Marktchance genutzt: Real IS verkauft Objekt des Frankreich 3

    Die Real IS hat das Objekt des Bayernfonds Frankreich 3, eine Büroimmobilie im Zentrum von Paris, verkauft. Der Fonds wurde als Private Placement 2010 und 2011 vertrieben und erwarb zum Preis von 37,3 Millionen Euro die Single-Tenant-Immobilie nahe der Avenue des Champs-Élysées. Erwerber ist die Swiss Life REIM, der Kaufpreis beträgt 57,1 Millionen. Die 75 Gesellschafter können mit einem Gesamtmittelrückfluss von 136 Prozent rechnen.
alle anzeigen

Cloud No 7 GmbH »

Immobilien

Kanam Fokus Süddeutschland kauft Hotel aus Cloud No. 7

18.01.2018 11:53:51Teil des Neubaus Cloud No 7 in Stuttgarts neuem Zentrum Europaviertel ist das Designhotel "Jaz in the City", das jetzt als zweite Objektakquisition in den institutionellen Fonds "Fokus Süddeutschland" von Kanam ging. Jaz ist eine Marke der Steigenberger Hotels AG. Das Projekt Cloud No. 7 ist zum Teil über eine 2013 begebene Anleihe finanziert worden, die vergangenes Jahr planmäßig bedient wurde. KanAm Grund Kapitalanlage-Gesellschaft mbH » Cloud No 7 GmbH »

Immobilien

Cloud No 7: Hotel verkauft, Teilrückzahlung geplant

30.10.2015 18:39:46Die Cloud No 7 GmbH hat das Hotel ihre Stuttgarter Immobilienprojektes an die Tochtergesellschaft Cloud No 7 Hotel GmbH & Co. KG verkauft, finanziert über ein Schuldscheindarlehen einer Pensionskasse. Vor diesem Hintergrund plant die Cloud No 7 GmbH eine vorzeitige Teilrückzahlung ihrer Anleihe. In welcher Höhe steht aber noch nicht fest. Cloud No 7 GmbH »

http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4853.pdf
Immobilien

Cloud No. 7: Baugenehmigung vollständig

23.10.2013 17:45:14Nach der Teilbaugenehmigung im August ist nun auch die gesamte Errichtung des Hotel- und Wohnturms „Cloud No 7“ genehmigt worden. Auf 18 Etagen werden in zentraler Lage im Stuttgarter Europaviertel rund 28 Eigentumswohnungen und 25 Business-Appartements sowie ein Steigenberger Hotel entstehen. Im Sommer dieses Jahres wurde eine Anleihe zur Finanzierung des Baus platziert. Sie wird an der Stuttgarter Börse gehandelt. Fondstelegramm hat die Anleihe analysiert. Zu finden im Login-Bereich. Cloud No 7 GmbH »

Immobilien

Cloud No. 7: Grundschuld im ersten Rang eingetragen

09.08.2013 11:50:45Für die Gläubiger der Immobilienanleihe Cloud No. 7, über die ein Hotel- und Wohnbau in Stuttgart finanziert wird, ist eine erstrangige Grundschuld eingetragen worden, nachdem eine zuvor eingetragene Besicherung für die DG Hyp gelöscht wurde. Das entsprechende Darlehen über 9 Millionen Euro war zurückgeführt worden. Die Anleihe wird im Segment Bondm an der Stuttgarter Börse gehandelt. Stand heute notiert die Anleihe bei 102,5 Prozent. Cloud No 7 GmbH »

Immobilien

Cloud No. 7 vollständig gezeichnet

01.07.2013 17:20:35Die Immobilienanleihe der Stuttgarter Cloud No. 7 GmbH ist mit Zeichnung von 35 Millionen Euro platziert. Über die Anleihe wird der Bau eines Hotel- und Wohnhochhauses finanziert. Ab dem 2. Juli wird die Anleihe im Segment Bondm der Stuttgarter Börse gehandelt. Eine ausführliche Besprechung des Wertpapiers finden Sie im Login-Bereich. Cloud No 7 GmbH »

Immobilien

Analyse online: Immobilienanleihe Cloud No. 7

24.06.2013 16:59:27Über Inhaberschuldverschreibungen begibt die Cloud No. 7 GmbH 35 Millionen Euro schwere Anleihe. Cloud No. 7 ist ein Bauvorhaben im Zentrum Stuttgarts. Am Rande des neuen Europaviertels (Stuttgart 21, Milaneo) entsteht ein 4 bis 5- Sterne-Hotel und Eigentumswohnungen. Die Eigentumswohnungen sollen schon während der Bauphase veräußert werden, das Hotel nach Fertigstellung, später gegebenenfalls auch gar nicht. Die Schuldverschreibungen lauten über einen Nennbetrag von 1.000 Euro und werden am 3. Juli 2017 zur Rückzahlung fällig. Ab dem 3. Juli 2013 sollen die Schuldverschreibungen an der Börse Stuttgart, im Handelssegment Bondm gehandelt werden. Eine ausführliche Erörterung der Fürs und Widers finden Sie im Login-Bereich. Cloud No 7 GmbH »

Dr. Tilman Welther

Editorial

Ungebremster Tatendrang

Was haben der ÖPNV und Finanzvermittler gemein? Gar nichts, will man meinen. Beide sind jedoch gerade Gegenstand eines politischen Aktionismus′ geworden, wie er im Lehrbuch stehen könnte, wenn es denn eine Wissenschaft für ungebremsten aber wirkungslosen Tatendrang gäbe. Deutschland droht eine Klage der EU-Kommission, weil zahlreiche deutsche Städte die Stickoxid-Grenzwerte nicht einhalten. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Westfalia Real Estate, Unternehmensanleihe 2022
  • Analyse: Genussrechte der DGR Deutsche Genussrecht AG
  • Analyse: Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH
  • Analyse: UDI Immo Sprint Festzins II
  • Analyse: Unternehmensanleihe 2018/2023 der FCR Immobilien AG
  • Analyse: Exporo Immobilienanleihe "Mitten in Hannover"
  • Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 40
  • Analyse: Apano
    Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3

Marktinfo

  • Nach Solar folgt Wasser und Agrar

    Gesellschaften

  • CH2 Solaris 1 wechselt technischen Betriebsführer aus

    Gesellschaften

  • Editorial KW 07: Ungebremster Tatendrang

    Politik

  • Die Stadt von morgen

    Marktanalyse

  • Deal mit G′schmäckle und eine Warnung vor seiner Fortsetzung

    Gesellschaften

  • Editorial 05/2018: Geht doch

    Beratungsqualität

  • ftx Kompakt KW 04/2018

    Kurzmeldungen

  • Regulierung beschäftigt Vertriebe weiter

    Beratungsqualität

http://www.art-value.de