http://veranstaltungen.handelsblatt.com/privatkundengeschaeft/
https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
Aviarent erwirbt 1. Objekt für 2. Mikroquartier-Fonds
» schließen

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann ...

ftx - aktuelle News
  • Buss wirbt 2017 28,4 Millionen Euro Eigenkapital ein

    Buss Capital platzierte im Jahr 2017 mit 10 Containerdirektinvestments rund 28,4 Millionen Euro, mehr als das Doppelte des Vorjahres.
  • Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest

    Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds hausInvest den gemischt genutzten Gewerbepark VISIO im Münchener Westend erworben. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der MCAP Global Finance. MCAP wiederum gehört zum in New York ansässigen internationalen Investmentunternehmen Marathon Asset Management. VISIO ist fast vollständig an 19 Nutzer aus den Bereichen Einzelhandel, Logistik und Freizeit vermietet.
  • Aviarent erwirbt 1. Objekt für 2. Mikroquartier-Fonds

    Aviarent hat für den Ende 2016 aufgelegten Fonds Mikroquartier II das co-living-Projekt "Quarters" in Berlin-Moabit zu einem Kaufpreis von 9,2 Millionen Euro erworben. Es ist das 17. Apartmenthaus in Aviarents Portfolio. Betreiber des Objekts mit insgesamt 115 Zimmern in 28 Wohneinheiten ist die Medici Living GmbH.
  • Project platziert 121 Millionen Euro

    Project hat im abgelaufenen Geschäftsjahr bei privaten und semi-professionellen Investoren 121 Millionen Euro Eigenkapital akquiriert (2016: 113 Millionen Euro). Auch der Umsatz des Asset Managers Project Immobilien legte mit 27 Prozent beim Wohnungsverkauf deutlich zu und erreichte zum Jahresultimo ein Rekordumsatzvolumen von 317 Millionen Euro (2016: 250 Millionen Euro).
  • Buss beruft Carsten Tegeler zum CFO

    Die Buss-Gruppe hat Carsten Tegeler zum Chief Financial Officer neben Johann Killinger bestellt. Carsten Tegeler studierte Wirtschafts- und Organisationswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling und ist Marineoffizier. Nach Führungsaufgaben bei der Bundesmarine arbeitete er in verschiedenen Leitungsfunktionen im Finanzbereich mehrerer Unternehmen, zuletzt war Tegeler CFO bei der Baker-Tilly-Gruppe in Düsseldorf.
alle anzeigen

PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project platziert 121 Millionen Euro

09.01.2018 19:18:53Project hat im abgelaufenen Geschäftsjahr bei privaten und semi-professionellen Investoren 121 Millionen Euro Eigenkapital akquiriert (2016: 113 Millionen Euro). Auch der Umsatz des Asset Managers Project Immobilien legte mit 27 Prozent beim Wohnungsverkauf deutlich zu und erreichte zum Jahresultimo ein Rekordumsatzvolumen von 317 Millionen Euro (2016: 250 Millionen Euro). PROJECT Investment Gruppe »

Personen

Ottmar Heinen neuer Vorstand bei Project

05.12.2017 10:24:38Ottmar Heinen ist zum Vorstand der Project Beteiligungen AG bestellt worden, er verantwortet seit dem 1. Dezember deren Vertrieb und Marketing neben Vorstandskollege Markus Schürmann. Wolfgang Dippold wechselt Januar 2018 in den Aufsichtsrat und übernimmt dessen Vorsitz. Ottmar Heinen war zuletzt bei Lacuna Gruppe, davor bei Generali, ING Asset Management und KBC Bank. PROJECT Investment Gruppe » Lacuna AG »

http://www.euroforum.de/rethinking-banking/
Immobilien

Jens Müller Vorstand bei Project

25.07.2017 16:44:56Die Project Real Estate AG hat Jens Müller zum Vertriebsvorstand berufen. Der 49-jährige Diplom-Kaufmann verantwortet die Führung und Fortentwicklung des Wohn- und Gewerbevertriebes. Zuvor war er beispielsweise bei Premium Capital, bei der Salomon Invest AG und bei HGA Capital. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project entwickelt weitere Immobilien in Berlin und Frankfurt am Main

08.05.2017Mehrere Immobilienentwicklungsfonds der Project Gruppe haben Grundstücke in Berlin und Frankfurt am Main gekauft. In Frankfurt hat der institutionelle Immobilienentwicklungsfonds knapp 2.400 Quadratmeter für einen Geschosswohnungsbau mit Mikroapartments und 1-Zimmerwohnungen erworben. Das dort noch existierende Bürogebäude wird abgerissen. Im Berliner Stadtbezirk Pankow ist eine Wohnanlage mit 1- bis 4-Zimmerwohnungen geplant. Auf dem 1.181 Quadratmeter großen Baugrundstück befindet sich derzeit noch eine Kfz-Werkstatt, ein Autohandel und Garagen. Am Berliner Projekt beteiligt sich der Fonds Metropolen 16, Wohnen 15 und der Spezial-AIF Metropolen SP 2 für semi-professionelle Anleger. Am Berliner Projekt beteiligt sich der Fonds Metropolen 16, Wohnen 15 und der Spezial-AIF Metropolen SP 2 für semi-professionelle Anleger. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project steigert Umsatz und stockt Personal auf

10.04.2017 14:03:20Im ersten Quartal 2017 konnte Project Wohnungen im Wert von rund 77 Millionen Euro verkaufen. Im gleichen Zeitraum haben private Anleger 20,3 Millionen Euro in die aktuell in Platzierung befindlichen Publikumsfonds Wohnen 15 und Metropolen 16 investiert – ein Plus von 44 Prozent. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum hat Project 126 selbst entwickelte Wohnungen im Gesamtwert von 49 Millionen Euro veräußert, in Q1/2017 220. Aktuell bietet Project 60 offene Stellen an. PROJECT Investment Gruppe »

Unternehmen

Project Real Estate AG erweitert Vorstand

02.01.2017 13:31:51Mit Karen Rieck und Dr. Matthias Schindler besteht der Vorstand der Project Real Estate AG seit November 2016 aus fünf Personen. Die Nürnberger Project Immobilien Gruppe gliedert sich in die Unternehmensbereiche Gewerbe, Wohnen in Deutschland und Wohnen in Wien sowie Architektur, Bau und Haustechnik. Die Gruppe ist an den Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg, München und Wien vertreten. Das neue Vorstandsmitglied Karen Rieck (44), zuständig für Finanzen, war zuletzt als Finance Director für die Bilfinger-Gruppe tätig. Dr. Matthias Schindler ist seit 2014 für die Project Immobilien Gruppe tätig. Im März 2015 wurde er im Zuge des Standortaufbaus in Wien zum Vorstand des österreichischen Unternehmensbereichs berufen. Als Vorstandsmitglied der Project Real Estate verantwortet der 35-Jährige den Bereich Projektentwicklung. Weitere Vorstände sind Henning Niewerth, Michael Weniger und der Vorsitzende Jürgen Seeberger. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project baut 133 Reihenhäuser in Erding bei München

21.11.2016 16:37:04Project hat Baugrundstücke in Erding erworben und wird sie mit 133 Reihenhäusern bebauen. Es entsteht eine Gesamtwohnfläche von 14.500 Quadratmeter, von deren Verkauf Project sich einen Erlös von 97,6 Millionen Euro verspricht. PROJECT Investment Gruppe »

Personen

Project Beteiligungen AG ernennt Markus Schürmann zum CFO

07.11.2016 08:09:15Markus Schürmann (51) ist neuer Finanzvorstand der Holdinggesellschaft der Project Investment Gruppe. Bisherige Stationen des Betriebswirts: DIC Asset AG, mfi, Commerz Real und LHI. PROJECT Investment Gruppe »

Personen

Project verstärkt Vertrieb

28.09.2016 11:02:18Die Bamberger Project Vermittlungs GmbH holt Harald Hofmann als Leiter Key Account an Bord. Der 55-Jährige Bankfachwirt verfügt über 35 Jahre Erfahrung im Banken- und Versicherungsbereich und bringt Know-how im Vertriebsaufbau und der Partnerbetreuung ein. Zuvor war er unter anderem bei der Apotheker- und Ärztebank, HDI Gerling und Agrippina Versicherung, zuletzt bei der Lebensversicherung von 1871. PROJECT Investment Gruppe »

Unternehmen

Project Investment AG erhöht Grundkapital

26.09.2016 13:40:41Die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Project Gruppe, die Project Investment AG, hat ihr Grundkapital um 700.000 auf 1 Million Euro erhöht. Es handelt sich um eine nominelle Kapitalerhöhung, das heißt es sind umgewandelte Gesellschaftsmittel. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project-Projekte in Berlin und Frankfurt

05.09.2016 14:26:40Über mehrere Fonds von Project wird der Bau von 122 neuen Wohnungen in Berlin Reinickendorf und Frankfurt Ostend finanziert. Ihr Volumen im abverkauf zaxiert Project auf rund 40 Millionen Euro. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project baut Wohnungen in Erding

02.07.2016 17:52:29In der Dachauer Straße in Erding bei München entwickelt Project 114 Eigentumswohnungen. Project setzt einen Verkaufswert von 64 Millionen Euro an. PROJECT Investment Gruppe »

Unternehmen

Project errichtet Wohnanlage in Hamburg

23.05.2016 11:03:05Project hat für mehrere ihrer Immobilienentwicklungsfonds ein Baugrundstück in Hamburg-Bahrenfeld erworben. Dort soll ein Wohngebäude mit 16 Eigentumswohnungen entstehen, die im Verkauf zusammen rund 8,1 Millionen Euro erlösen sollen. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project entwickelt Wohnanlage in Nürnberg

19.05.2016 16:13:30Project hat ein Baugrundstück zur Errichtung einer Wohnanlage in der Nürnberger Orffstr. 21 erworben. Es sollen 60 Eigentumswohnungen entstehen, Project rechnet mit einem Abverkaufswert in Höhe von 22 Millionen Euro. PROJECT Investment Gruppe »

Immobilien

Project startet gewerbliche Immobilienentwicklung in Berlin

09.05.2016 10:40:09Die Rheinstraße 11 im Berliner Stadtbezirk Teltow wurde von mehreren Project Immobilienentwicklungsfonds angekauft. Es entsteht ein mehrgeschossiges Bürogebäude mit einem geplanten Verkaufsvolumen von rund 13,5 Millionen Euro. PROJECT Investment Gruppe »

Seite: 1  -    [1] [2] [3]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann kann das inzwischen wieder Glaubwürdigkeit beanspruchen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Apano
    Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3
  • Analyse: Habona
    Einzelhandelsimmobilien Fonds 06
  • Analyse: Mezzany – Ludwig-Erhard-Straße, Wohnungsbau-Projektentwicklung
  • Analyse: Exporo – Milestone Campus West
  • Analyse: HEH Alicante – Flugzeugfonds 21
  • Analyse: Sarego – Herzgasse 63, Wien
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 170 – SB Warenhaus in Holzminden
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Direktinvestitionen 2017

Marktinfo

  • ZBI 11 kauft 50 Prozent oberhalb der eigenen Prognose ein

    Gesellschaften

  • Boxen im Spezial-AIF

    Marktanalyse

  • Beirat rettet eine knappe Million

    Gesellschaften

  • Turnaround-Spezialisten unter sich

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 02/2018

    Kurzmeldungen

  • Auf dem Weg in den Pflegenotstand

    Marktanalyse

  • Zur Verantwortung einer Traditionsstiftung

    Informationen

  • Editorial KW 51: Das Provisionsverbot wird kommen

    Recht

http://www.zukunftsforum-sparkassen.de