https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=skyscraper-ad-2018-01&utm_medium=paid
https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen

HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

Warburg-HIH Invest erwirbt Projektentwicklung „urban view“

29.11.2017 17:40:46Warburg-HIH Invest Real Estate hat die Heidelberger Wohn-Projektentwicklung „urban view“ für einen offenen Spezial-AIF eines institutionellen Investors erworben. Verkäufer ist die LBBW Immobilien Development GmbH. Das Projekt umfasst fünf Mehrfamilienhäuser mit 79 Mietwohnungen und insgesamt 7.700 Quadratmetern Mietfläche, Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2019 geplant. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH » Warburg - Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH »

Immobilien

HIH kauft Tritower in Hannover

11.04.2017 15:19:33Für ein von der Warburg-HIH Invest Real Estate verwaltete Portfolio eines institutionellen Kunden wurde die Hannoversche Büroimmobilie Tritower erworben. Das 1992 gebaute Objekt wurde gerade modernisiert und hat eine Gesamtmietfläche von rund 12.000 Quadratmetern. Zu den Mietern zählen das niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie, der Weiterbildungsanbieter Comcave College und die Nordmed Healthcare GmbH, ein medizinisches Versorgungszentrum. Der Vermietungsstand beträgt circa 94 Prozent, die durchschnittliche Mietvertragsrestlaufzeit knapp 16 Jahre. Zum Kaufpreis macht HIH keine Angaben. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

http://www.immobilienrunde.de
Immobilien

HIH erwirbt „Quartier am Auswärtigen Amt“

10.04.2017 15:14:54Warburg-HIH Invest Real Estate erwirbt für ein Individualmandat der Rheinischen Versorgungskassen das „Quartier am Auswärtigen Amt“ in Berlin-Mitte. Das Objekt hat eine Gesamtfläche von rund 19.500 Quadratmetern und mischt die Nutzungsarten Büro, Hotel und Wohnen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, 2009 hatte Arab Investments das Objekt für rund 57 Millionen Euro erworben. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

Warburg-HIH erwirbt Turmcarrée in Frankfurt

19.02.2016 20:51:58Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH hat die gemischt genutzte Immobilie Turmcarrée in Frankfurt erworben. Verkäufer sind die Familien Engel und Kolb. Die Akquisition erfolgte für das Portfolio des offenen Immobilien-Spezialfonds Top 7 Deutsche Metropolen Immobilien Invest, der in Kooperation mit der Nord LB für institutionelle Investoren aufgelegt wurde. Über den Kaufpreis schweigen sich die Parteien aus. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Unternehmen

HIH: Mehr eingekauft als verkauft

25.01.2015 21:55:55Die Hamburgische Immobilien Handlung GmbH (HIH) hat im Jahr 2014 Immobilientransaktionen im Volumen von 990 Millionen Euro getätigt. Im Jahr zuvor waren es 816 Millionen Euro. Die Käufe beliefen sich diesmal auf insgesamt 670 Millionen Euro, die Verkäufe auf 320 Millionen Euro. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH kauft Büroimmobilie „Valentinshof“ in Hamburg

31.07.2014 13:48:43Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat für den Immobilien-Spezialfonds „Warburg - Henderson Deutschland TOP 5 Fonds“ die Büroimmobilie „Valentinshof“ erworben. Verkäufer des in der Hamburger Innenstadt gelegenen Objekts ist Tishman Speyer, das Investitionsvolumen liegt bei rund 68 Millionen Euro. Der Valentinshof verfügt über eine Gesamtmietfläche von circa 18.000 Quadratmetern, davon rund 1.500 Quadratmeter Einzelhandelsflächen. Zu den Ankermietern des im Jahr 2000 erbauten Gebäudes gehören das Dienstleistungsunternehmen Regus Gruppe, der Anbieter von IT-Sicherheitslösungen Gate Protect AG Germany und das Versicherungsmakler- und Beratungsunternehmen Funk Gruppe. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH erwirbt Bürogebäude in Frankfurt am Main

11.09.2013 10:12:54Die Hamburgische Immobilien Handlung hat ein noch im Bau befindliches Bürogebäude am Hauptbahnhof in Frankfurt für einen Immobilien-Spezialfonds der Warburg - Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH erworben. Das Objekt soll bei Fertigstellung Ende 2014 über 14.300 Quadratmeter Nutzfläche und 102 Pkw-Stellplätze verfügen. Mieter ist die ABG Frankfurt Holding, die hier ihre Unternehmenszentrale einrichten wird. Der Mietvertrag ist auf mindestens 15,5 Jahre ab Fertigstellung ausgelegt. Der Verkäufer, Projektentwickler Groß & Partner, und HIH haben Stillschweigen über den Preis vereinbart. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH kauft Büroimmobilie in Hamburg

02.09.2013 12:01:44Die Hamburgische Immobilien Handlung hat die Büroimmobilie „Fleetrand“ in Hamburg Mitte für einen Immobilien-Spezialfonds der Warburg - Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH erworben, für den HIH das Asset Management macht. Verkäufer ist der Offene Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value. Über Kaufpreis und weitere Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Vor drei Jahren führte Morgan Stanley P2 Value die Immobilie noch mit einem Verkehrswert von 43,8 Millionen Euro. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH kauft Büroimmobilie „Altezza“ in München

21.08.2013 11:13:49Die Hamburgische Immobilienhandlung hat die Büroimmobilie Altezza im Münchner Westend für den Fonds Warburg-Henderson Deutschland TOP 5 erworben. Die HIH ist Asset Manager für die Warburg-Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH in Deutschland. Verkäufer ist CBRE Global Investors im Auftrag des CBRE European Office Fund. Das 2009 fertig gestellte Altezza in der Landsberger/Ecke Barthstraße verfügt über rund 24.600 Quadratmeter vermietbare Fläche und rund 280 Stellplätze. Es ist fast vollständig vermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Unternehmen

HIH wendet sich opportunistisch agierenden Investoren zu

19.02.2013 11:03:03Die Hamburgische Immobilien Handlung hat im Jahr 2012 ein Transaktionsvolumen von 552 Millionen Euro umgesetzt. Das sind 22 Prozent weniger als im Jahr zuvor. 316 Millionen Euro entfielen auf Käufe, 236 Millionen Euro auf Verkäufe. Auf dem Markt für Core-Immobilien ist es eng geworden. Deshalb hatte HIH mit der in London ansässigen Boxberg Capital im vergangenen Sommer ein Joint Venture gegründet, um vorwiegend internationale Investoren für opportunistische und Value-Add-Investments in deutsche Gewerbeimmobilien anzusprechen. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH entwickelt Hotel für FHHI

11.02.2013 09:40:49Die Hamburgische Immobilienhandlung entwickelt zusammen mit der Brixx Projektentwicklung, München, einen Hotelkomplex nahe dem Hamburger Hauptbahnhof. Accor hat das Objekt für 20 Jahre gemietet und wird darin Hotels der Marken Ibis und Ibis budget eröffnen. Das Ensemble mit insgesamt 448 Zimmern soll 2014 fertig gestellt sein. Das Fremdkapital kommt von der Deutschen Hypothekenbank, das Eigenkapital aus dem Projektentwicklungsfonds „Aktiv Select Deutschland“ von Fondhaus Hamburg Immobilien. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH » FHH Fondshaus Hamburg Gesellschaft für Unternehmensbeteiligungen mbH & Co. KG »

Immobilien

HIH erwirbt Geschäftshaus in Coburg

19.11.2012 17:24:46Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat für einen Warburg-Henderson-Spezialfonds ein 5.445 Quadratmeter Mietfläche umfassendes Geschäftshaus in der Coburger Innenstadt gekauft. Die Ladenflächen hat die B&L Gruppe revitalisiert. Hauptmieter sind C&A und S.Oliver. Über den Kaufpreis schweigen sich die Parteien aus. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH erwirbt Kölner Geschäftshaus für Warburg-Fonds

29.10.2012 13:20:48Die Hamburgische Immobilien Handlung (HIH) hat für den von ihr als Assetmanager betreuten Koop Fonds von Warburg-Henderson das Kölner Büro- und Geschäftshaus „Olivandenhof“ gekauft. Verkäufer ist ein Fonds der dänischen Kristensen Properties. Das Objekt umfasst 9.507 Quadratmeter. Ankermieter ist die Globetrotter Ausrüstung Denart & Lechhart GmbH. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Unternehmen

HIH kauft Grundstücke in Münchener Ludwigsvorstadt

12.07.2012 11:39:47Die Hamburgische Immobilien Handlung (HIH) hat in der Münchener Ludwigsvorstadt die Grundstücke Haydnstraße 4, 6 und 8 erworben. Die dort noch bestehenden Bürogebäude sollen abgerissen und durch Wohnobjekte ersetzt werden. Das Projekt bearbeitet HIH zusammen mit der Brixx Projektentwicklung GmbH. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Immobilien

HIH managt Pramerica-Portfolio

04.06.2012 19:37:46Die Hamburgische Immobilien Handlung hat die Kooperation mit Pramerica Real Estate Investors erweitert. Die HIH Property Management GmbH soll für Pramerica sechs Büroobjekte mit 53.804 Quadratmetern Mietfläche in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Aachen managen. HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH »

Seite: 1  -    [1] [2]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.art-value.de