https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=skyscraper-ad-2018-01&utm_medium=paid
https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen

Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

Buss wirbt 2017 28,4 Millionen Euro Eigenkapital ein

17.01.2018 16:55:07Buss Capital platzierte im Jahr 2017 mit 10 Containerdirektinvestments rund 28,4 Millionen Euro, mehr als das Doppelte des Vorjahres. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

Buss beruft Carsten Tegeler zum CFO

09.01.2018 11:29:41Die Buss-Gruppe hat Carsten Tegeler zum Chief Financial Officer neben Johann Killinger bestellt. Carsten Tegeler studierte Wirtschafts- und Organisationswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling und ist Marineoffizier. Nach Führungsaufgaben bei der Bundesmarine arbeitete er in verschiedenen Leitungsfunktionen im Finanzbereich mehrerer Unternehmen, zuletzt war Tegeler CFO bei der Baker-Tilly-Gruppe in Düsseldorf. Buss Capital GmbH & Co. KG »

http://www.immobilienrunde.de
Container

Magellan-Anleger stimmen Containerverkauf zu

19.07.2017 16:33:50Der Verkauf des Containerportfolios aus der Magellan-Insolvenz an Buss fand die Zustimmung der Anleger. 160 Millionen Euro ist will Buss dafür zahlen zuzüglich einer Erfolgsprovision in Höhe von bis zu weiteren 15 Millionen US-Dollar. Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von der Kanzlei Reimer stellt in Aussicht, davon 100 Millionen Euro noch dieses Jahr an die Anleger auszubezahlen. Weitere Auszahlungen, so Reimer, würden sich jedoch bis 2023 hinziehen. MAGELLAN Maritime Services GmbH » Buss Capital GmbH & Co. KG »

Container

Buss bietet an, Magellan-Container aus der Insolvenz zu kaufen

18.06.2017 18:42:22Wie Fonds professionell bereits Mitte Mai berichtete, hat der Magellan-Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt die Verhandlungen über den Verkauf des Containerportfolios von Magellan erfolgreich abgeschlossen: Die Buss Global-Gruppe aus Singapur ist bereit, einen Kaufpreis von rund 160 Millionen Euro zu bezahlen, wenn eine überwiegende Mehrheit der Anleger dem Verkauf zustimmt. Bis Ende des Jahres, so stellt Borchardt in Aussicht könnten rund 100 Millionen Euro an die Anleger ausbezahlt werden. Die Alternative wäre die Weiterführung der Mietverträge und der anschließende Einzelverkauf der Container. Buss Capital GmbH & Co. KG » MAGELLAN Maritime Services GmbH »

Container

Buss-Offshore-Direktinvestments leisten Auszahlung

18.07.2016 18:08:17Die zehn Offshore-Containerdirektinvestments von Buss nehmen eine erste Mietzahlung nach Umsetzung der Restrukturierung vor. Zur Auszahlung kommen rund 450.000 US-Dollar. Damit ist das neue Konzept zunächst im Plan. Für das Gesamtjahr 2016 sind Auszahlungen in Höhe von ca. vier Prozent bezogen auf das Gesamtvolumen vorgesehen. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Container

Buss Capital: Höhere Schlusszahlung für Global Containerfonds 4 und 5

07.03.2016 11:48:51Die Global Containerfonds 4 und 5 von Buss Capital erhöhen ihre Schlussauszahlung auf 8,25 beziehungsweise 9,50 Prozent. Damit werden beide Fonds oberhalb ihrer Prospektwerte performen. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

Buss Investment erhält Bafin-Erlaubnis als KVG

03.06.2015 14:43:09Die Buss Investment GmbH, eine 100-prozentige Tochter von Buss Capital, hat von der Bafin die Erlaubnis als Kapitalverwaltungsgesellschaft nach KAGB erhalten. Als Verwahrstelle hat Buss Investment die Caceis Bank Deutschland GmbH mandatiert. Die Geschäftsführung übernehmen Nadine Kranz und Christine Schumacher. Nadine Kranz leitet das Portfoliomanagement, zu dem beispielsweise die Projektanalyse, die Konzeption, die Auswahl der Vermögensgegenstände, das Liquiditätsmanagement sowie das operative Fondsmanagement der AIF gehören. Die diplomierte Wirtschaftsingenieurin für Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft arbeitete seit 2006 bei Buss Capital und leitete dort zwischen 2009 und 2014 das Fondsmanagement der Container- und Kreuzfahrtfonds. Zusätzlich übernahm sie ab 2012 die Leitung des Controllings von Buss Capital sowie deren Tochter- und Schwesterunternehmen. Christine Schumacher verantwortet den Bereich Risikomanagement, das unter anderem das Management von Risiken und Interessenkonflikten sowie die regelmäßige Bewertung der Vermögensgegenstände umfasst. Die diplomierte Wirtschaftsjuristin kam im Jahr 2005 zu Buss Capital und baute dort den Bereich Fondsmanagement auf, den sie zwischen 2006 und 2008 leitete. Im Anschluss übernahm sie die Leitung des Fondsmanagements von Buss Capital Singapur. Nach ihrer Rückkehr nach Hamburg arbeitete Christine Schumacher als Projektmanagerin im Risikomanagement und Business Development. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

Buss befragt Anleger

17.04.2015 14:29:53Ergebnis einer zweiten Anlegerbefragung ist, dass die rund 1.400 Anlegerkunden von Buss Capital, die sich an der Umfrage beteiligt haben, zufrieden sind. 95 Prozent bewerteten das Ergebnis ihres Fonds mit „gut“ oder „sehr gut“. Zu bewerten war nicht nur die Performance nach dem Großdeal, bei dem Buss kürzlich die Portfolien der Containerfonds 4-8 verkauft hat. Auch für Informationspolitik und Service gab′s mehr als 90 Prozent Zufriedenheit. Die Ergebnisse einer vor zwei Jahren durchgeführten Anlegerbefragung vielen ebenso aus. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Container

Buss startet Vertrieb zweier Tankcontainer-Direktinvestments

12.01.2015Käufer erwerben neue Standard-Tankcontainer, die mit Mietdauern von drei beziehungsweise fünf Jahren vermietet sind. Buss stellt Renditen von 4,06 beziehungsweise 5,07 Prozent pro Jahr in Aussicht. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Container

Buss gründet Joint-Venture für Offshore-Container

23.01.2014 12:44:20Buss Capital hat in Singapur ein Joint-Venture für die Vermietung von Offshore-Containern gestartet. Partner für die neu gegründete Asia Offshore Rental sind Experten aus der Offshore-Containervermietung, teilt der Anbieter mit. Schwerpunkt der Aktivitäten werde zunächst Südostasien sein. Seit 2011 betreibt Buss in Singapur die Containerleasing-Tochter Raffles Lease. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

Buss platziert 2013 57 Millionen Euro

15.01.2014 11:41:46Buss Capital meldet, für das Jahr 2013 rund 57 Millionen Euro Eigenkapital eingeworben zu haben. Im Angebot waren drei Containerfonds und acht Container-Direktinvestments. Eine Analyse der aktuellen Leistungsbilanz des Hauses finden Sie im Login-Bereich. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

CACEIS wird Verwahrstelle für Buss

17.12.2013 14:31:15Buss Capital hat CACEIS, eine Bank aus dem Konzern der Crédit Agricole, als KAGB-konforme Verwahrstelle mandatiert. Neben Buss ist CACEIS in gleicher Funktion auch für Sachsenfonds und Publity aktiv. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Unternehmen

Analyse online: Buss Capital Leistungsbilanz 2012

07.12.2013 19:34:30Buss Capital dokumentiert ihre Fondshistorie ausführlich und anschaulich. Unter Plan liegende laufende Einnahmen konnten in der Regel mit Verkaufserlösen über Plan kompensiert werden. Die ausführliche Analyse finden Sie im Login-Bereich. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Container

Buss-Fonds finanzieren 200.000 Container am US-Anleihenmarkt

11.11.2013 17:04:05Drei von Buss Capital initiierte Containerfonds haben ein Portfolio von 200.000 Containern am US-Anleihenmarkt finanziert. Die gemeinsame Managementgesellschaft der Buss Global Containerfonds 9, 10 und 11 gab über eine Zweckgesellschaft zwei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von knapp 280 Millionen US-Dollar heraus. Der durchschnittliche Zinssatz betrug 3,04 Prozent. Die Tranchen haben gewichtete Laufzeiten von knapp zwei beziehungsweise knapp vier Jahren. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Personen

Peter Kallmeyer übernimmt weiteren Geschäftsführerposten bei Buss

25.09.2013 09:47:15Peter Kallmeyer rückt in die Geschäftsführung des Hamburger Immobilienentwicklers Ixocon. Das Unternehmen zählt zur Buss-Gruppe und ist auf Logistikimmobilien und Gewerbeparks in Deutschland spezialisiert. Kallmeyer bleibt Geschäftsführer von Buss Capital. Buss Capital GmbH & Co. KG »

Seite: 1  -    [1] [2]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.art-value.de