https://www.dr-peters.de/asset-finance/produkte/ds-141-hotel-aachen.html
https://sachwerte-digital.de/
UDI Biogasanlage Otzberg Nieder-Klingen insolvent
» schließen

Same procedure

Im Bundestag wird derzeit über den Entwurf eines Gesetzes debattiert, der die Prospektverordnung neu fasst. Er sieht vor, dass für Wertpapierangebote mit einem Gesamtwert von bis zu acht Millionen Euro kein Prospekt mehr erforderlich sein soll. Stattdessen soll ...

ftx - aktuelle News
  • BaFin: Targetum betreibt unerlaubtes Einlagengeschäft

    Die BaFin hat der Targetum Treuhand GmbH aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagen- und Kreditgeschäft umgehend einzustellen und abzuwickeln. Targetum nahm auf der Grundlage von „Gesellschaftsverträgen über stille Beteiligungen“ und „Darlehensverträgen“ unbedingt rückzahlbare Gelder an und gewährte Dritten Darlehen. Hierdurch betreibe sie das Einlagen- und Kreditgeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der BaFin, die die Targetum verpflichtet, die Anlegergelder unverzüglich und vollständig zurückzuzahlen.
  • UDI Biogasanlage Otzberg Nieder-Klingen insolvent

    UDI hat für die Projektgesellschaft UDI Biogas Otzberg Nieder-Klingen GmbH & Co. KG, die eine Biogasanlage in Hessen bewirtschaftet, einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Volker Böhm von der Kanzlei Schultze & Braun bestellt (Az.: IN 717/18). Betroffen sind die Kommanditbeteiligung UDI Biogas 2011 und das Nachrangdarlehen UDI Sprint Festzins IV. Beide haben ihrerseits Nachrangdarlehen an die Projektgesellschaft in Höhe von jeweils rund 0,9 Millionen Euro begeben. Bezogen auf das jeweilige Gesamtvolumen sind das 15,2 beziehungsweise 7,6 Prozent.
  • Lloyd Fonds platziert Kapitalerhöhung

    Die Lloyd Fonds AG hat ihr Grundkapital um etwa 10 Prozent auf jetzt gut 10 Millionen Euro erhöht. Der Ausgabepreis betrug 4,20 Euro je Aktie, so dass ein Emissionserlös von 3,8 Millionen Euro zusammenkam.
  • Conti MS Amazonit insolvent

    Das Amtsgericht Neubrandenburg hat am 5. Juni das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fondsgesellschaft Conti MS Amazonit eröffnet und Rechtsanwalt Stefan Ludwig aus Jatznick mit der vorläufigen Insolvenzverwaltung beauftragt (Az.: 702 IN 337/18). Die Fondsgesellschaft bewirtschaftete seit 2010 einen Massengutfrachter der Supramax-Klasse. Ein über 12 Jahre abgeschlossener Chartervertrag mit der südkoreanischen Reederei STX wurde nach deren Insolvenz im Jahr 2013 nicht mehr bedient. Seither krebste das Schiff auf dem Spotmarkt rum. Selbst ein zum Ende vergangenen Jahres herbeigeführter Gesellschafterbeschluss zum freihändigen Verkauf des Schiffs konnte nicht mehr umgesetzt werden.
  • PNE Wind AG heißt nur noch PNE AG

    Die Hauptversammlung des Windpark-Spezialisten PNE Wind AG hat beschlossen, dass die Gesellschaft künftig als PNE AG firmiert. Mit dieser Änderung des Namens folgen die Aktionäre der erweiterten Strategie des Unternehmens, das sich vom Windpark-Projektierer zu einem Anbieter vielfältiger Lösungen für saubere Energie entwickelt hat. Dazu gehören neben der Windenergie unter anderem auch die Erweiterung um Photovoltaik sowie Wasserstoff zur direkten Nutzung aber auch als Speichertechnologie sowie Dienstleistungen in diesen Bereichen. Vier Cent schüttet die PNE AG dieses Jahr an ihre Aktionäre aus.
alle anzeigen

Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Flugzeuge

Dr. Peters präsentiert Lösung für die ersten beiden A380-Fonds

05.06.2018Nachdem Verhandlungen über einen Anschlussleasing-Vertrag oder einen Verkauf der Maschinen nicht zu dem gewünschten Erfolg führten, hat Dr. Peters nun ein Konzept erarbeitet, die beiden A380 der Fonds DS 129 und DS 130 sukzessive in einzelnen Komponenten zu verkaufen. Mehr Infos dazu im Login-Bereich. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Immobilien

Dr. Peters kauft Hotel in Oberpfaffenhofen

30.05.2018 16:35:34Die Dr. Peters Group hat ein neues Vier-Sterne-Hotel im oberbayerischen Gilching vom Standort- und Projektentwickler Asto gekauft. Das Business-Hotel der Marke Courtyard by Marriott steht in unmittelbarer Nähe zum Forschungsflughafen Oberpfaffenhofen, um den herum sich Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche und wissenschaftliche Institute der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt angesiedelt haben. Das Hotel mit 174 Zimmern ist an die Realotel Oberpfaffenhofen Hotelbetriebs GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH aus Wiesbaden verpachtet. Ob Dr. Peters die Immobilie in einen nächsten Publikumsfonds einbringen wird, geht aus der Unternehmensmeldung nicht hervor. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

http://www.banken-im-umbruch.de
Flugzeuge

A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

07.04.2018 17:17:12Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen. Doric GmbH » Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Personen

Stefan Lammerding verstärkt Dr. Peters-KVG

19.12.2017 12:19:17Die KVG der Dr. Peters Group verstärkt sich mit Stefan Lammerding. Er wird zunächst als Generalbevollmächtigter die Bereiche Portfoliomanagement und die institutionelle Vertriebsseite leiten. Später soll er in die Geschäftsführung berufen werden. Stefan Lammerding kommt von der Ostsächsischen Sparkasse in Dresden, zuvor war er 25 Jahre bei der Commerzbank und war unter anderem zuständig für die Vertriebssteuerung im Bereich geschlossener Beteiligungsmodelle. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Personen

Dr. Peters: Béatrice Peters verstärkt DS Aviation

10.10.2017 12:43:51Die Dr. Peters Group hat das Team ihrer Flugzeug-Leasinggesellschaft DS Aviation mit Béatrice Peters als Senior Asset Managerin verstärkt. Sie übernimmt in dieser Position hauptsächlich Aufgaben im Bereich Asset- und Transaktionsmanagement. Zuvor war sie bei der Deutsche Structured Finance und zuletzt bei KGAL. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Personen

Dr. Peters will mit Christian Hanke institutionelles Geschäft ausbauen

10.05.2017 19:49:52Die Dr. Peters Group besetzt die neu geschaffene Stelle des Head of Institutional Sales mit Christian Hanke. Er soll den Vertrieb bei institutionellen Investoren vorantreiben. Vor seinem Wechsel zur Dr. Peters Group war Christian Hanke (47) von 2011 bis 2015 für die SEB Asset Management in Frankfurt als Head of Institutional Clients tätig und anschließend in der gleichen Position für die Commerz Real. Weitere Stationen waren AMB Generali Asset Manager, Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds und Aberdeen Asset Management Deutschland. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Personen

Dr. Peters beruft Markus Koch zum CFO

23.01.2017 18:30:07Markus Koch ist in die Geschäftsführung der Dr. Peters Group berufen worden. Er wird die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Personal und IT verantworten. Bevor er zu Dr. Peters kam, war er Finanzvorstand der DIC Asset AG und in selber Funktion bei der Aurelis Real Estate. Die dreiköpfige Geschäftsführung der Dr. Peters Group besteht nun aus Anselm Gehling, Sprecher der Geschäftsführung und CEO, Markus Koch und Dr. Albert Tillmann, der als Chief Operating Officer das operative Geschäft leitet. Cristina Bülow, die 2015 von Alceda/Aquila als CFO zu Dr. Peters wechselte, ist dem Vernehmen nach nicht mehr dabei. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

23.01.2017 16:46:21Auf der Plattform Zweitmarkt.de wurden heute zwei Beteiligungen am Dr. Peters Flugzeugfonds VIII in Höhe von zusammen 325.000 US-Dollar nominal zu 56 Prozent gehandelt. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Personen

Peter Lesniczak wechselt von Dr. Peters zu iFunded

02.01.2017 10:47:18Der langjährige Geschäftsführer der Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG, Dr. Peter Lesniczak, ist neuer Geschäftsführer bei der Immobilien-Crowdinvesting-Plattform iFunded in Berlin. Analysen der bisher drei Crowdinvesting-Projekte von iFunded, Calvin Berlin, Caspar Theyß Berlin und Central Berlin im Login-Bereich. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG » iFunded c/o iEstate GmbH »

Personen

Personalie Dr. Peters: Christoph Seeger und Peter Lesniczak

28.10.2016 13:37:57Die Dr. Peters Group hat Christoph Seeger (41) zum neuen Vertriebsleiter bestellt. Seeger war bereits seit 2014 Geschäftsführer der Dr. Peters Holding und verantwortet den Geschäftsausbau mit institutionellen Investoren. Peter Lesniczak, bisher vertriebs- und marketingverantwortlicher Geschäftsführer der Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG, wird das Unternehmen im freundschaftlichen Einvernehmen verlassen. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Flugzeuge

Singapore Airlines zieht Verlängerungsoption auf den ersten A380 nicht

15.09.2016 11:10:58Singapore Airlines hat die Option, den bestehenden Leasingvertrag mit dem Dr. Peters Fonds DS 129 Flugzeugfonds IV um zwei Jahre zu verlängern, nicht gezogen. Der Vertrag läuft noch bis Oktober 2017, für diesen September stand jedoch die Entscheidung an. Einerseits setzt die Entscheidung den Fonds unter Druck, andererseits standen bisherige Verhandlungen mit Airlines unter dem Vorbehalt der noch offenen Option. Da der jetzt wegfällt, haben Verhandlungen eine neue Grundlage. Es könnte auch sein, dass Singapore Airlines die Option aus strategischen Gründen nicht gezogen hat, um ihrerseits eine neue Verhandlungsgrundlage zu schaffen. Die 2.600 Kommanditisten des Fonds haben bislang 58 Prozent ihrer Nominaleinlage ausbezahlt bekommen. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Flugzeuge

DS 122: Leasing mit Emirates verlängert

02.08.2016 10:16:47Dr. Peters hat den Leasingvertrag mit Emirates für die Boeing 777 aus dem Fonds DS 122 bis zum Jahr 2025 verlängert bekommen. Bereits im März dieses Jahres war der Leasingvertrag um zwei Jahre bis November 2019 verlängert worden, jetzt wurden Verhandlungen um weitere sechs Jahre erfolgreich abgeschlossen. Ab 2022 wird der Flieger voraussichtlich schuldenfrei sein. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Immobilien

Dr. Peters erweitert Hotelanlage

24.07.2016 19:50:37Die Dr. Peters Group hat ein Bauprojekt im Seebad Grömitz in Schleswig-Holstein zum Abschluss gebracht. Gemeinsam mit weiteren Investoren, darunter der DS Fonds 18, der seit 1986 das bereits bestehende Golf & Sporthotel Carat bewirtschaftet, umfassend erweitert. Die Gesamtinvestitionssumme beläuft sich auf 25 Millionen Euro, womit 118 Apartments, vier Ladeneinheiten, 80 Tiefgaragenstellplätze und ein Wellness- und Schwimmbadbereich errichtet wurde. "Mit der jetzt abgeschlossenen Investition ist die Wettbewerbsfähigkeit des Vier-Sterne-Hotels auf mindestens 20 Jahre gesichert", schätzt CEO Anselm Gehling. Das Fondshotel wurde auch während der zurückliegenden 30 Jahre immer wieder modernisiert. Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Zweitmarkt

Riesenticket am Zweitmarkt

13.06.2016 17:59:51Heute wurde auf zweitmarkt.de eine Beteiligung am Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 133 Flugzeugfonds VIII in Höhe von nominal 280.000US-Dollar zum Kurs von 60 Prozent gehandelt. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG » Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Flugzeuge

Dr. Peters verlängert Leasingverträge mit Emirates

11.03.2016 13:09:16Das Flugzeug-Assetmanagement der Dr. Peters Group hat Leasingverträge dreier Fondsflieger, allesamt Boeing 777, verlängert bekommen. Leasingnehmer Emirates hat seine vertraglich festgelegten Verlängerungsoptionen vorzeitig gezogen. Das bringt den Dr. Peters-Fonds 122, 124 und 133 Einnahmensicherheit bis Ende 2019 (122 und 124) beziehungsweise Anfang 2021 (133). Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG »

Seite: 1  -    [1] [2] [3]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Same procedure

Im Bundestag wird derzeit über den Entwurf eines Gesetzes debattiert, der die Prospektverordnung neu fasst. Er sieht vor, dass für Wertpapierangebote mit einem Gesamtwert von bis zu acht Millionen Euro kein Prospekt mehr erforderlich sein soll. Stattdessen soll ein dreiseitiges Wertpapier-Informationsblatt, das zuvor von der Bafin gestattet worden sein muss, veröffentlicht werden. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: reconcept RE12 EnergieZins 2022
  • Analyse: Zinsland – Brünner Straße, Wien
  • Analyse: UDI Energie Festzins 13
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Garmisch-Partenkirchen
  • Analyse: Hannover Leasing Hotel- und Büroimmobilie Ulm
  • Analyse: WealthCap Private Equity 21
  • Analyse: PNE Wind Anleihe 2018/2023
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 171 – SB Warenhaus Delmenhorst

Marktinfo

  • HGA München Fonds: Beirat Arvid Schulze-Schönberg erkämpft goldenen Exit – Knock-out für Fondsgeschäftsführer Jörg-Karsten Hagen in der 12+1. Runde

    Gesellschaften

  • Entschärfen anstatt verkomplizieren

    Marktanalyse

  • A380: Dr. Peters′ Lösungskonzept zeigt Wirkung

    Gesellschaften

  • Editorial KW 23: Same procedure

    Politik

  • Conti MS Amazonit insolvent

    Gesellschaften

  • "Nur wenn das Anlegerinteresse in den Mittelpunkt rückt kann das pauschale Misstrauen überwunden werden"

    Beratungsqualität

  • Dr. Peters präsentiert Lösung für die ersten beiden A380-Fonds

    Gesellschaften

  • Impact Investing – Wirkungsorientiertes Investieren

    Beratungsqualität

http://www.euroforum.de/solvency