https://www.dr-peters.de/asset-finance/produkte/ds-141-hotel-aachen.html
https://sachwerte-digital.de/
UDI Biogasanlage Otzberg Nieder-Klingen insolvent
» schließen

Same procedure

Im Bundestag wird derzeit über den Entwurf eines Gesetzes debattiert, der die Prospektverordnung neu fasst. Er sieht vor, dass für Wertpapierangebote mit einem Gesamtwert von bis zu acht Millionen Euro kein Prospekt mehr erforderlich sein soll. Stattdessen soll ...

ftx - aktuelle News
  • BaFin: Targetum betreibt unerlaubtes Einlagengeschäft

    Die BaFin hat der Targetum Treuhand GmbH aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagen- und Kreditgeschäft umgehend einzustellen und abzuwickeln. Targetum nahm auf der Grundlage von „Gesellschaftsverträgen über stille Beteiligungen“ und „Darlehensverträgen“ unbedingt rückzahlbare Gelder an und gewährte Dritten Darlehen. Hierdurch betreibe sie das Einlagen- und Kreditgeschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der BaFin, die die Targetum verpflichtet, die Anlegergelder unverzüglich und vollständig zurückzuzahlen.
  • UDI Biogasanlage Otzberg Nieder-Klingen insolvent

    UDI hat für die Projektgesellschaft UDI Biogas Otzberg Nieder-Klingen GmbH & Co. KG, die eine Biogasanlage in Hessen bewirtschaftet, einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Volker Böhm von der Kanzlei Schultze & Braun bestellt (Az.: IN 717/18). Betroffen sind die Kommanditbeteiligung UDI Biogas 2011 und das Nachrangdarlehen UDI Sprint Festzins IV. Beide haben ihrerseits Nachrangdarlehen an die Projektgesellschaft in Höhe von jeweils rund 0,9 Millionen Euro begeben. Bezogen auf das jeweilige Gesamtvolumen sind das 15,2 beziehungsweise 7,6 Prozent.
  • Lloyd Fonds platziert Kapitalerhöhung

    Die Lloyd Fonds AG hat ihr Grundkapital um etwa 10 Prozent auf jetzt gut 10 Millionen Euro erhöht. Der Ausgabepreis betrug 4,20 Euro je Aktie, so dass ein Emissionserlös von 3,8 Millionen Euro zusammenkam.
  • Conti MS Amazonit insolvent

    Das Amtsgericht Neubrandenburg hat am 5. Juni das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fondsgesellschaft Conti MS Amazonit eröffnet und Rechtsanwalt Stefan Ludwig aus Jatznick mit der vorläufigen Insolvenzverwaltung beauftragt (Az.: 702 IN 337/18). Die Fondsgesellschaft bewirtschaftete seit 2010 einen Massengutfrachter der Supramax-Klasse. Ein über 12 Jahre abgeschlossener Chartervertrag mit der südkoreanischen Reederei STX wurde nach deren Insolvenz im Jahr 2013 nicht mehr bedient. Seither krebste das Schiff auf dem Spotmarkt rum. Selbst ein zum Ende vergangenen Jahres herbeigeführter Gesellschafterbeschluss zum freihändigen Verkauf des Schiffs konnte nicht mehr umgesetzt werden.
  • PNE Wind AG heißt nur noch PNE AG

    Die Hauptversammlung des Windpark-Spezialisten PNE Wind AG hat beschlossen, dass die Gesellschaft künftig als PNE AG firmiert. Mit dieser Änderung des Namens folgen die Aktionäre der erweiterten Strategie des Unternehmens, das sich vom Windpark-Projektierer zu einem Anbieter vielfältiger Lösungen für saubere Energie entwickelt hat. Dazu gehören neben der Windenergie unter anderem auch die Erweiterung um Photovoltaik sowie Wasserstoff zur direkten Nutzung aber auch als Speichertechnologie sowie Dienstleistungen in diesen Bereichen. Vier Cent schüttet die PNE AG dieses Jahr an ihre Aktionäre aus.
alle anzeigen

MPC Capital AG »

Immobilien

MPC-Marke Staytoo eröffnet erstes Apartmenthaus in Berlin

15.05.2018 12:52:24Das Staytoo-Berlin in der Dudenstraße hat 154 Apartments zwischen 17 und 24 Quadratmeter, die all-inclusive ab 599 Euro im Monat gemietet werden können. Weitere Staytoo-Standorte sind Bonn, Nürnberg, Kaiserslautern und Leipzig. MPC Capital AG »

Unternehmen

Veränderungen im MPC Vorstand

03.04.2018 17:26:13Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure. MPC Capital AG »

http://www.banken-im-umbruch.de
Schiffe

Hoffnungsschiffer – MPC gründet Shipping-Investmentgesellschaft

12.04.2017 10:35:15MPC hat eine Investmentgesellschaft mit dem Fokus auf kleinere Containerschiffe zwischen 1.000 und 3.000 TEU initiiert. Die "MPC Container Ships AS" konnte bei institutionellen Investoren und Family Offices in Norwegen Eigenkapital in Höhe von rund 100 Millionen US-Dollar einwerben. MPC verfüge über eine Pipeline mit mehr als 100 Schiffen, teilt das Haus mit, so dass mit einer vollständigen Investition noch im Jahr 2017 zu rechnen sei. Auf dem Containerschiffsmarkt seien aktuell erste Anzeichen einer Erholung zu erkennen: die Frachtraten liegen über dem Niveau von 2016 und auch die Charterraten verzeichneten im ersten Quartal 2017 einen deutlichen Anstieg. Die Aktien der MPC Container Ships AS werden zunächst an der norwegischen OTC gelistet. Es ist vorgesehen, die Aktien im Laufe des Jahres 2017 in ein vollständiges Börsenlisting zu überführen. MPC Capital AG »

Unternehmen

MPC zufrieden mit sich

02.02.2017 09:19:54MPC meldet einen Umsatz- und Ergebnissprung. Der Umsatz stieg 2016 gegenüber dem Jahr davor von 48 auf 54 Millionen Euro. Das Konzernergebnis steigerte MPC von 7,5 auf 10,4 Millionen Euro. Der einstige Schwerpunkt Schiffe wird zurückgebaut, im Fokus stehen jetzt Immobilienprojekte in Europa und Erneuerbare Energien und Industrieanlagen in Entwicklungs- und Schwellenländern für institutionelle Investoren. Vom Retail-Kunden hat MPC sich einstweilen abgewendet. MPC Capital AG »

Erneuerbare Energien

MPC sucht die Sonne

20.12.2016 15:43:33MPC Capital plant den Aufbau einer Investmentplattform für Investitionen in Projekte für Erneuerbare Energien in der Karibik. Als eines der ersten Projekte beteiligt sich MPC Capital an dem 50-Megawatt-Solarkraftwerkprojekt "Paradise Park" in Jamaika. Hierzu hat MPC ein Investmentvehikel etabliert, das knapp 50 Prozent der Projektgesellschaft halten wird. MPC ist selbst als Co-Investor beteiligt. Das Investitionsvolumen beträgt rund 50 Millionen US-Dollar. Die Solaranlage soll Mitte nächsten Jahres in den Bau gehen und 2018 ans Stromnetz angeschlossen werden. MPC Capital AG »

Private Equity

MPC Global Equity III schließt mit empfindlichem Verlust

15.09.2016 14:58:47In Jahr 2000 platzierte MPC für diesen Private Equity-Fonds knapp 60 Millionen Euro, die in 19 Partnerfonds und 6 Direktbeteiligungen investiert wurden. Die eigentliche Laufzeit von 10 Jahren wurde entsprechend dafür vorgesehener Optionen dreimal um ein Jahr verlängert, im März 2016 wurden schließlich die Restbestände an die Schweizer Montana Capital Partners veräußert. Alle bisherigen Auszahlungen, Steuern und die zu erwartende Schlusszahlung berücksichtigt erhalten die Investoren gerade mal drei Viertel ihres Kapitals zurück. MPC Capital AG »

Unternehmen

MPC stockt Kapital auf

13.09.2016 13:29:18Im Wege einer Vorabplatzierung bei institutionellen Investoren hat MPC rund 3,5 Millionen neue Aktien zum Kurs von 6 Euro platziert und damit 21,4 Millionen Euro Emissionserlös erzielt. Es handelt sich um den ersten Teil einer umfangreicher geplanten Kapitalerhöhung von bis zu rund 6 Millionen neuer Aktien. Zwischen dem 14. und 27. September sollen MPC-Aktionäre neue Aktien im Verhältnis 4 zu 1 zum Stückpreis von 6 Euro beziehen können. Insgesamt will MPC mit dieser Kapitalerhöhung rund 36,5 Millionen Euro erlösen. MPC Capital AG »

Immobilien

MPC erwirbt Projekt für Student Housing-Fonds

24.07.2016 20:18:14MPC hat in der Leibnizstraße in Berlin-Charlottenburg eine Büroimmobilie erworben, um sie für Zwecke studentischen Wohnens und in Business-Apartments umzubauen. In der Nähe des Objekts befinden sich akademische Einrichtungen der TU Berlin und der Universität der Künste und Niederlassungen von Siemens, Beiersdorf und Deutsche Telekom. MPC Capital AG »

Schiffe

Zwei MPC-Schiffe insolvent

08.04.2016 17:56:00Die beiden 1996 emittierten Fondsgesellschaften die die Schiffe MS Santa Giulietta und MS Santa Giannina bewirtschaften, beides 2.054-TEU Containerschiffe in der Bereederung durch Offen, sind insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter für beide Gesellschaften wurde Rechtsanwalt Hagen Freiherr von Diepenbroick, Hamburg, bestellt (Az.: 5 IN 25 und 26/16). MPC Capital AG »

Immobilien

MPC baut Staytoo-Apartments in Leipzig

07.03.2016 11:41:21Unter der Marke Staytoo baut und erwirbt MPC Mikroapartments und Studentenwohnungen. Mit Leipzig-Connewitz hat Staytoo nach dem Erwerb eines Grundstücks einen vierten Standort. Geplant ist der Bau von 110 Studentenapartments, die ab Herbst 2017 bezugsfertig sein sollen. MPC Capital AG »

Immobilien

Youniq AG auf Corestate Ben Bidco AG verschmolzen

22.02.2016 17:55:01Die Verschmelzung der Youniq AG auf die Corestate Ben Bidco AG ist mit Eintrag in deren Handelsregister vollzogen. Youniq war Partner von MPC zur Entwicklung von Studentenwohnheimen und ist Pächter der Immobilien des Studentenwohnheimfonds MPC Deutschland 11. MPC Capital AG »

Immobilien

Tochtergesellschaft von MPC erwirbt holländisches Immobilienportfolio

05.02.2016 16:12:26Cairn Real Estate, die niederländische Tochtergesellschaft von MPC, hat in Kooperation mit einem institutionellen Investor das "Transit"-Portfolio des niederländischen Basisfonds Stationslocaties C.V. erworben. Das Portfolio besteht aus sechs Bürogebäuden in den Städten Utrecht, Breda, Groningen, Haarlem, Leeuwarden und Schiedam mit einer Gesamtnutzfläche von 52.500 Quadratmetern. Der Kaufpreis lag bei 69 Millionen Euro. MPC Capital AG »

Immobilien

MPC entwickelt 387 Micro Apartments in Kaiserslautern

18.08.2015 14:10:39MPC plant unter der Marke Staytoo Micro Apartments für Studierende, Yuppies und Pendler in Kaiserslautern. An der dortigen TU und der FH sind rund 17.000 Studenten immatrikuliert und mehrere Institute (Fraunhofer Gesellschaft, Max-Planck-Instituts für Softwaresysteme, das Business + Innovation Center) sowie zahlreiche Unternehmen insbesondere aus der IT-Branche sind hier angesiedelt. Es ist nach Bonn und Nürnberg das dritte Projekt von MPC zusammen mit dem dänischen Investor Sparinvest Property Investors. MPC Capital AG »

Immobilien

MPC + Becken = BMF Real Estate Partners

02.05.2015 17:40:46Zur Realisierung gemeinsamer Fonds.- und Immobilienprojekte haben MPC und der Immobiliendienstleister Becken das Joint Venture BMF Real Estate Partners gegründet. Die Geschäftsführung von BMF teilen sich Karsten Dill (Becken Holding) und Stefan Viering (MPC). MPC Capital AG »

Personen

Deutsche Sachcapital mit neuer Geschäftsführung

07.04.2015 16:30:17Die DSC Deutsche Sachcapital GmbH hat mit Christian Sternberg ein neues Mitglied der Geschäftsführung. Neben ihm sind noch Ulf Holländer und Klaus Werner Kubica Geschäftsführer. Sternberg verantwortet das Ressort Portfolioverwaltung & Anlegerverwaltung. Sternberg ist seit 2004 bei MPC. Vorgänger Johannes Glasl ist mit Wirkung zum 1. April 2015 aus der Geschäftsführung der DSC Deutsche Sachcapital GmbH ausgeschieden. MPC Capital AG »

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Same procedure

Im Bundestag wird derzeit über den Entwurf eines Gesetzes debattiert, der die Prospektverordnung neu fasst. Er sieht vor, dass für Wertpapierangebote mit einem Gesamtwert von bis zu acht Millionen Euro kein Prospekt mehr erforderlich sein soll. Stattdessen soll ein dreiseitiges Wertpapier-Informationsblatt, das zuvor von der Bafin gestattet worden sein muss, veröffentlicht werden. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: reconcept RE12 EnergieZins 2022
  • Analyse: Zinsland – Brünner Straße, Wien
  • Analyse: UDI Energie Festzins 13
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Garmisch-Partenkirchen
  • Analyse: Hannover Leasing Hotel- und Büroimmobilie Ulm
  • Analyse: WealthCap Private Equity 21
  • Analyse: PNE Wind Anleihe 2018/2023
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 171 – SB Warenhaus Delmenhorst

Marktinfo

  • HGA München Fonds: Beirat Arvid Schulze-Schönberg erkämpft goldenen Exit – Knock-out für Fondsgeschäftsführer Jörg-Karsten Hagen in der 12+1. Runde

    Gesellschaften

  • Entschärfen anstatt verkomplizieren

    Marktanalyse

  • A380: Dr. Peters′ Lösungskonzept zeigt Wirkung

    Gesellschaften

  • Editorial KW 23: Same procedure

    Politik

  • Conti MS Amazonit insolvent

    Gesellschaften

  • "Nur wenn das Anlegerinteresse in den Mittelpunkt rückt kann das pauschale Misstrauen überwunden werden"

    Beratungsqualität

  • Dr. Peters präsentiert Lösung für die ersten beiden A380-Fonds

    Gesellschaften

  • Impact Investing – Wirkungsorientiertes Investieren

    Beratungsqualität

http://www.euroforum.de/solvency