https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft18img4845.pdf
Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest
» schließen

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann ...

ftx - aktuelle News
  • Platzierung 2017 – HEH: 47 Millionen Euro

    Für die Fonds HEH Palma, HEH Malaga und HEH Alicante akquirierte HEH bei 1.350 Anlegern ein Eigenkapitalvolumen in Höhe von 47 Millionen Euro. Das Gesamtvolumen der drei Fonds beträgt 82 Millionen Euro. „Die HEH AG blickt somit auf das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zurück“, sagt Vorstandsvorsitzender Gunnar Dittmann. Der nächste Flugzeugfonds soll im Frühsommer 2018 auf den Markt kommen.
  • Dealflow bei Habona

    Habona hat für den inzwischen vollständigen platzierten Einzelhandelsfonds 05 drei REWE- und vier Netto-Märkte erworben. Das komplettierte Portfolio besteht jetzt aus 36 Immobilien, der Fonds hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 150 Millionen Euro. Für den kürzlich in den Vertrieb gegangenen Fonds 06 wurden die ersten beiden Objekte angekauft, einmal mit Penny, einmal mit Netto als 15-Jahre-Mieter. Bereits im September vergangenen Jahres hat Habona die Portfolien der beiden Einzelhandelsfonds 02 und 03 verkauft. Die insgesamt 34 Immobilien gingen zu einem Preis "deutlich oberhalb von 100 Millionen Euro", wie Habona sagt, an den von Universal Investment gemanagten "BVK Deutschland I-Immobilienfonds - FMZ" der Bayerischen Versorgungskammer. Habona stellt den Investoren der Fonds 02 und 03 Gesamtmittelrückflüsse in Höhe von 160 beziehungsweise 150 Prozent in Aussicht, wobei sich für Fonds 03 aufgrund der verkürzten Laufzeit eine Vorsteuerrendite von mehr als 9 Prozent ergeben würde. Habona legt wert auf die Feststellung, dass es im Rahmen der Abwicklung noch zu Abweichungen bei der Anlegerrendite kommen kann.
  • Kanam Fokus Süddeutschland kauft Hotel aus Cloud No. 7

    Teil des Neubaus Cloud No 7 in Stuttgarts neuem Zentrum Europaviertel ist das Designhotel "Jaz in the City", das jetzt als zweite Objektakquisition in den institutionellen Fonds "Fokus Süddeutschland" von Kanam ging. Jaz ist eine Marke der Steigenberger Hotels AG. Das Projekt Cloud No. 7 ist zum Teil über eine 2013 begebene Anleihe finanziert worden, die vergangenes Jahr planmäßig bedient wurde.
  • Hansainvest darf jetzt auch Container, Luftfahrzeuge und Darlehen

    Die Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH hat ihre KVG-Lizenz um die Assetklassen Container, Luftfahrtzeuge und Darlehen erweitert bekommen. „Mit der Erweiterung der Lizenz sind wir mit Ausnahme der Anlageklasse Elektromobilität nunmehr dazu berechtigt Alternative Investmentfonds in allen Assetklassen aufzulegen und zu administrieren“, erklärt Marc Drießen, Geschäftsführer der Hansainvest für den Bereich Real Assets.
  • Buss wirbt 2017 28,4 Millionen Euro Eigenkapital ein

    Buss Capital platzierte im Jahr 2017 mit 10 Containerdirektinvestments rund 28,4 Millionen Euro, mehr als das Doppelte des Vorjahres.
alle anzeigen
Erneuerbare Energien

Analyse: Minerva – Mei 4 Plus und Mei 8 Plus

Viel Track – wenig Record

06.12.2016Angebot. Die Zweite Energie & Infrastruktur GmbH bietet Namensschuldverschreibungen an. Mit den Einnahmen will sie weltweit erneuerbare Energieprojektentwicklungen finanzieren. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Das geplante Volumen beträgt 62 Millionen Euro zuzüglich 5 Prozent Agio. ...

Infrastruktur

meistgelesen: Analyse Apano – Wasser-Infrastruktur-Anleihe 1

Illiquides Investment in höchst liquides Asset

05.12.2016Angebot. Apano bietet über die Wasser-Infrastruktur-Anleihe 1 ein indirektes Investment in ein Portfolio verschiedener wasserwirtschaftlicher Anlagen in USA und Kanada an, das den Referenzkorb für die Anleihe bildet. Es handelt sich um ein luxemburgisches Wertpapier, das über die Opus-Chartered Issuances S.A. verbrieft wurde und in einem gesondert zu verwaltenden Teilvermögen gehalten wird. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: UDI Energie Festzins 11

Endfinanzierung erneuerbarer Energieprojekte mit folglich längeren Laufzeiten

05.12.2016Angebot. Die UDI Energie Festzins 11 GmbH & Co. KG bietet nachrangige Darlehen an. Mit den Darlehensbeträgen will UDI über Projektgesellschaften Solar-, Windenergie, Biogasanlagen, Wärmenetze und Immobilien mit geringem Energieverbrauch in Deutschland und anderen europäischen Ländern finanzieren. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Galerie Gifhorn

Modernisierung eines Einkaufszentrums

28.11.2016Angebot. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Amandla International GmbH & Co. KG. Die Rückzahlung des Darlehens inklusive der endfälligen Verzinsung von jährlich 5,5 Prozent ist zum 30. Oktober 2018 vorgesehen. Die Amandla International GmbH & Co. KG ist berechtigt, das Darlehen vorzeitig zu kündigen. ...

Immobilien Inland

Analyse: Home Rocket – Alfred-Kowalke-Straße, Berlin

Neubau von 34 Wohnungen in Berlin-Friedrichsfelde

22.11.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die mittelfristig in den Berliner Wohnimmobilienmarkt investieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die C&P Bauträger Deutschland GmbH. Das Darlehen hat eine feste Laufzeit von 36 Monaten und bietet eine endfällige Verzinsung von 6,5 Prozent jährlich. Die Mindestdarlehenssumme beträgt 250 Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: Bergfürst – Z19 Stadthaus Plus

Bau eines Mehrgenerationenhauses in Bernburg an der Saale

21.11.2016Angebot. Unter dem Projektnamen "Z19 Stadthaus Plus" entsteht in Bernburg in Sachsen-Anhalt ein Mehrgenerationenhaus. In der Zepziger Straße 19 werden 42 Wohnungen und 4 Gewerbeeinheiten gebaut. Investoren gewähren der GPV Property Development ein nachrangiges Darlehen ab 10 Euro. Die Kosten des Gesamtprojektes sind mit knapp 8 Millionen Euro veranschlagt, 400. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Wiwin Zweibach Umweltzins

Re-Finanzierung von drei Windkraft- und einer Solaranlage

20.11.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die in ein Portfolio aus Erneuerbare-Energien-Anlagen investieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die Zweibach Umweltzins GmbH & Co. KG. Das Darlehen hat eine Laufzeit von zwölf Jahren und bietet einen Stufenzins von anfänglich zwei Prozent, der über die Jahre auf bis zu 7,5 Prozent ansteigt. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Kastanienpark Dresden

Eine ehemalige Kaserne wird als Wohnraum wiederbelebt

18.11.2016Angebot. Eine ehemalige Kaserne in Dresden-Übigau soll in Wohnungen umgebaut werden. Das Gesamtprojekt ist mit Kosten in Höhe von 23,4 Millionen Euro veranschlagt. Der weitaus überwiegende Teil davon soll über den sukzessiven Abverkauf der Wohnungen finanziert werden. Ein Teil der Finanzierung sind 1,6 Millionen Euro Nachrangdarlehen über Crowdinvestoren von Exporo. ...

Immobilien Inland

Analyse: iFunded – Calvin Berlin

Finanzierung verkaufsfördernder Maßnahmen an Berliner Wohnimmobilie

14.11.2016 15:00:00Angebot. Das dritte Projekt von iFunded bietet der Crowd an, Maßnahmen mitzufinanzieren, die die Verkaufbarkeit einer Berliner Wohnimmobilie aus dem Jahr 1960 erhöhen. Die Immobilie ist in 17 Wohnungen und einen Dachgeschoss-Rohling aufgeteilt, die einzeln verkauft werden. Das Nachrangdarlehen hat ein Gesamtvolumen von 500.000 Euro und kann ab 500 Euro gezeichnet werden. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting Zinsbaustein – Studentenwohnheim Düsseldorf

Neubau eines Apartmenthauses für Studenten in Düsseldorf-Derendorf

11.11.2016Angebot. Das aktuelle Angebot ermöglicht Anlegern die Mitfinanzierung eines neuen Apartmenthauses für Studenten in Düsseldorf-Derendorf. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Cube Asset II GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln. Das Darlehen hat eine feste Laufzeit bis zum 27. Dezember 2018 und wird endfällig mit 5,25 Prozent jährlich verzinst. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting Zinsland – Live Green

Revitalisierung des „Ehemaligen Rathauses“ in Moers

10.11.2016Angebot. Bei dem aktuellen Projekt soll ein in den 1960er Jahren erbautes Verwaltungsgebäude für Wohnzwecke umgebaut werden. Die Projektgesellschaft WEBAG Generalbaugesellschaft mbH begibt dazu ein Nachrangdarlehen mit einer festen Laufzeit bis zum 30. Juni 2018. Der Zinssatz beträgt sieben Prozent pro Jahr. Zinszahlung und Darlehenstilgung erfolgen endfällig am Ende der Laufzeit. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Te Solar Sprint Festzins IV – Nachrangdarlehen

Erlöse aus Eigenverbrauch von Solarstrom statt EEG-Vergütung

07.11.2016Angebot. Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG begibt Nachrangdarlehen, die über eine Projektgesellschaft zur Zwischenfinanzierung von Solar-Dach-Anlagen mit einer Leistung von jeweils unter 10 kWp genutzt werden sollen. Die PV-Anlagen werden an die jeweiligen Hauseigentümer vermietet und, mittels der Verbriefung von Forderungen, durch Großinvestoren endfinanziert. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting Exporo – Muse Berlin

Die Straßen von Berlin sind sehr lang, und Berlin besteht nicht nur aus gutbürgerlichen Szenevierteln

03.11.2016Angebot. Exporo bietet der Crowd an, dem Projekt "Muse Berlin" ein Nachrangdarlehen zu gewähren. Zunächst soll auf dem hinteren Teil eines Grundstücks in Berlin-Wilmersdorf ein Mehrfamilienhaus neu errichtet und anschließend das Vorderhaus aufgewertet werden. Insgesamt geht es um 33 Wohnungen beziehungsweise 2. ...

Flugzeuge

Analyse: HEH Madrid – Flugzeugfonds 18

Die hohe Nachfrage nach diesem Produkt erinnert an die „gute alte Zeit“

30.10.2016Angebot. Dieser Fonds bietet Anlegern die Möglichkeit, sich an einem modernen Regionalflugzeug des Typs Bombardier CRJ 1000 zu beteiligen. Die Mindestbeteiligung beträgt 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio. Die Fondslaufzeit ist bis zum 31. Dezember 2030 befristet. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Crowdinvesting econeers – Envopark 2

Finanzierung eines energieeffizienten Gewerbeparks in Dahlewitz bei Berlin

30.10.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die in ein Energieeffizienzprojekt investieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens an die Pega Treuhand GmbH & Co. Envopark Dahlewitz KG mit Sitz in Berlin. Das Darlehen hat eine Laufzeit bis zum 31. ...

Zweitmarkt

Analyse: asuco ZweitmarktZins 01-2016

asuco startet Daueremittenten für Namensschuldverschreibungs-Serien mit Zweitmarkt-Immobilienfonds

28.10.2016Angebot. Angeboten werden Namensschuldverschreibungen des Emittenten asuco Immobilien-Sachwerte GmbH & Co. KG, der in am Zweitmarkt erworbene geschlossene Immobilienfonds investiert. Die Serie ZweitmarktZins 01-2016 soll bis zu 52,5 Millionen Euro inklusive Agio umfassen. Zum Datum der Prospektherausgabe sind bereits knapp 30 Prozent des Zielvolumens investiert. ...

Seite: 8  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wieder da: Vielfalt

Ende vergangenen Jahres publizierten viele offene Immobilienfonds die Berichte über Geschäftsjahre, die zum 30. September ausliefen. Entsprechend häufen sich bei uns derzeit die Analysen von OIF-Geschäftsberichten. Verglichen mit der Situation vor zehn, elf Jahren stehen die OIF, die noch am Markt sind, sehr viel besser da. Und wenn sie Bewertungsgewinne verbuchen, dann kann das inzwischen wieder Glaubwürdigkeit beanspruchen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 40
  • Analyse: Apano
    Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3
  • Analyse: Habona
    Einzelhandelsimmobilien Fonds 06
  • Analyse: Mezzany – Ludwig-Erhard-Straße, Wohnungsbau-Projektentwicklung
  • Analyse: Exporo – Milestone Campus West
  • Analyse: HEH Alicante – Flugzeugfonds 21
  • Analyse: Sarego – Herzgasse 63, Wien
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 170 – SB Warenhaus in Holzminden

Marktinfo

  • Können Stiftungen von Verbriefungen profitieren?

    Beratungsqualität

  • ZBI 11 kauft 50 Prozent oberhalb der eigenen Prognose ein

    Gesellschaften

  • Boxen im Spezial-AIF

    Marktanalyse

  • Beirat rettet eine knappe Million

    Gesellschaften

  • Turnaround-Spezialisten unter sich

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 02/2018

    Kurzmeldungen

  • Auf dem Weg in den Pflegenotstand

    Marktanalyse

  • Zur Verantwortung einer Traditionsstiftung

    Informationen

http://www.zukunftsforum-sparkassen.de