https://crowdexplorer.io?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=skyscraper-ad-2018-01&utm_medium=paid
https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-16
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen
Erneuerbare Energien

Analyse: UDI Energie Festzins 12

Biogas und Immobilien stehen zunächst im Fokus

08.10.2017Angebot. Angeboten werden Nachrangdarlehen der UDI Energie Festzins 12 GmbH & Co. KG. Die Beträge sollen in Projektgesellschaften fließen, die Solar-, Wind-, Biogas-, Wärmeversorgungsprojekte umsetzen oder Serviceleistungen dafür erbringen und Niedrigenergie-Immobilien errichten. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Wattner SunAsset 7

Nachrangdarlehen zur Finanzierung eines Solarpark-Portfolios

29.09.2017Angebot. Die Emittentin der Nachrangdarlehen, die Wattner SunAsset 7 GmbH & Co. KG wird planmäßig mehrere Beteiligungen an Objektgesellschaften erwerben. Diese sollen bereits errichtete und produzierende Solarkraftwerke auf Freiflächen in Deutschland halten und langfristig betreiben. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: UniInstitutional European Real Estate: Halbjahresbericht zum 31 März 2017

Das Immobilienportfolio ist seit acht Jahren im Sinkflug

24.09.2017Fonds. Der UniInstitutional European Real Estate wurde am 2. Januar 2004 aufgelegt. Der Fonds ist ein breit diversifizierter institutioneller Immobilien-Publikumsfonds mit dem Fokus auf europäische Immobilien. In Abhängigkeit der Verfügbarkeit stehen für den Fonds vermietete Büroobjekte und hochwertige Shopping-Center im Vordergrund der Akquisitionstätigkeit. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Sarego – Schopenhauerstraße 61-63

Newcomer mit einer wackeligen Altbausanierung in Wien

18.09.2017Angebot. Die neue Plattform Sarego will mit dem ersten Angebot für die Crowd eine Sanierung und Modernisierung eines Altbaus aus der Gründerzeit in Wien finanzieren. Die Investition der Anleger erfolgt in Form eines qualifiziert nachrangigen Darlehens mit einer Laufzeit bis 15. Dezember 2018 und einer endfälligen Verzinsung von 6,5 Prozent pro Jahr. Eine Beteiligung ist ab 100 Euro möglich. ...

Immobilien Inland

Analyse: Hannover Leasing „Denkmal, Münster”

Deutlich teurer als die „Direktion Münster“

18.09.2017Angebot. Anleger können über den Fonds „HL Denkmal Münster GmbH & Co. geschlossene Investment-KG“ mittelbar in eine Gewerbeimmobilie investieren. Die Fondsgesellschaft besteht grundsätzlich bis zum 31. Dezember 2027. Die Laufzeit kann gemäß den Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags einmalig oder in mehreren Schritten um insgesamt bis zu fünf Jahre verlängert werden. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: UniInstitutional German Real Estate – Jahresbericht zum 31. März 2017

Offener Immobilienfonds für institutionelle Anleger

18.09.2017Fonds. Der UniInstitutional German Real Estate wurde am 17. Oktober 2012 aufgelegt. Der Fokus des Fonds liegt auf deutschen Großstädten und Oberzentren mit positivem demografischen und wirtschaftlichen Entwicklungspotenzial. Der weitere Ausbau des Fonds soll zur Diversifikation von Mietern, Nutzungsarten und Standorten beitragen. ...

Immobilien Inland

Analyse: DFV Deutsche Fondsvermögen AG, Hotel Weinheim

Bis zum Ende der Fondslaufzeit vermietetes Vier-Sterne-Hotel in guter Lage

15.09.2017Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der DFV Hotel Weinheim GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft zu beteiligen. Der Fonds hat das NH Hotel Weinheim in Baden-Württemberg erworben. Rund 20 Millionen Euro umfasst das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio. Ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio können sich Anleger am Fonds beteiligen. ...

Immobilien Inland

Analyse: alstria office REIT-AG – Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2016

Zehn Jahre erfolgreiches Portfoliomanagement, aber kein nachhaltiger Anlageerfolg für die Anleger

29.08.2017Unternehmen. Die alstria office REIT-AG ist ein intern gemanagter Real Estate Investment Trust (REIT), der ausschließlich auf die Akquisition, den Besitz und die Verwaltung von Bürogebäuden in Deutschland spezialisiert ist. alstria wurde im Januar 2006 gegründet und im Oktober 2007 in den ersten deutschen REIT umgewandelt. Der Sitz des Unternehmens ist in Hamburg. ...

Immobilien Inland

Analyse: Hamborner REIT AG– Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2016

Deutlicher Kursrückgang macht die Aktie attraktiv

28.08.2017Unternehmen. Die Hamborner REIT AG ist als börsennotierte Aktiengesellschaft in Form eines Real Estate Investment Trust (REIT) im Immobiliensektor tätig und hat sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien in Deutschland positioniert. ...

Immobilien Inland

Analyse: Dr. Peters – DS 141 Hotel Aachen

Langfristig verpachtete Hotelimmobilie in einem umkämpften Markt

25.08.2017Angebot. Die Anleger beteiligen sich mittelbar über eine Objektgesellschaft an einem Hotelneubau in Aachen. Eine Zeichnung ist ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Die Laufzeit der Fondsgesellschaft endet formal am 31. Dezember 2030. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Reconcept 08 Anleihe der Zukunftsenergien Multi Asset-Portfolio

Die Etablierung in fremden Regionen kostet viel Zeit und Geld

23.08.2017Angebot. Die Reconcept 08 Anleihe der Zukunftsenergien Multi Asset-Portfolio GmbH & Co. KG begibt eine Anleihe. Die Anleihegelder sollen in erneuerbare Energieprojekte in Europa fließen. Das Startportfolio umfasst rund 37 Prozent des geplanten, zu investierenden Betrags. Für das verbleibende Investitionsvolumen stehen noch keine Projekte fest. ...

Immobilien Inland

Analyse: Bergfürst – Fontane Center, Königs Wusterhausen

Ziel ist die Ersteigerung eines Nahversorgungscenters mit anschließender Revitalisierung des Objektes

07.08.2017Angebot. Mit dem aktuellen Angebot haben Anleger die Möglichkeit, mittelfristig in ein Nahversorgungszentrum in Königs Wusterhausen bei Berlin zu investieren. Der Anleger erwirbt ein klassisches – also nicht nachrangiges – Darlehen („Forderungskauf eines Bankdarlehens“). Es soll im Grundbuch zweitrangig besichert werden. ...

Immobilien Inland

Analyse: Hahn Pluswertfonds 169 – Fachmarktzentrum Rothenburg

Die Luft wird langsam wirklich dünn

07.08.2017Angebot. Bei diesem Fonds können sich Anleger mittelbar an einem Fachmarktzentrum in Rothenburg beteiligen. Eine Zeichnung ist ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Der Fonds hat grundsätzlich eine feste Laufzeit bis 31. Dezember 2032. ...

Portfoliofonds

Analyse: WealthCap Portfolio 3

Im Visier: Institutionelle Zielfonds in drei Asset-Klassen

06.08.2017Angebot. WealthCap bringt mit dem "Portfolio 3" ihren dritten Portfoliofonds auf den Markt. Der AIF ist ein Blindpool und will direkt oder über Zweckgesellschaften primär in Spezialfonds für institutionelle Anleger, seltener in Publikumsfonds investieren. Die Zielfonds sollen auf die Asset-Klassen Immobilien, Private Equity und Energie/Infrastruktur fokussiert sein. Ab 10. ...

Immobilien Ausland

Analyse: UniImmo: Global Jahresbericht zum 31. März 2017

Aktives Portfoliomanagement ohne Renditeauswirkung

06.08.2017Fonds. Der UniImmo: Global wurde am 1. April 2004 aufgelegt. Er verteilt seine Investitionen perspektivisch in etwa gleichmäßig auf die Kontinente Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien/Pazifik. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsbaustein – Irma-Uhrbach-Carré

Neubau einer großen Wohnanlage in München

27.07.2017Angebot. In der Münchner Vorstadt Perlach Süd entsteht derzeit ein Wohngebäudekomplex mit zusammenhängenden Häusern und 95 Wohneinheiten. Als Baustein zur Finanzierung der Projektentwicklung bietet die Berliner Plattform Zinsbaustein die Zeichnung eines Nachrangdarlehens ab 500 Euro bis zu einem Gesamtvolumen in Höhe von 1,8 Millionen Euro. ...

Seite: 4  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.art-value.de