https://www.deutsche-finance-blog.de/
https://www.deutsche-finance-blog.de/
Positionswechsel bei der eFonds AG
» schließen

Mietpreisbremse reloaded

Die Bilanz nach Einführung der Mietpreisbremse vor drei Jahren fällt einigermaßen ernüchternd aus. Den weiteren Anstieg von Wohnungsmieten in besonders begehrten Ballungszentren konnte sie jedenfalls nicht verhindern. Entsprechend hat die Bundesregierung schon im Koalitionsvertrag verfügt, dass sie da nachbessern werde. Das Kabinett hat der neue Gesetzentwurf schon passiert ...

ftx - aktuelle News
  • Positionswechsel bei der eFonds AG

    Der Aufsichtsrat der eFonds AG hat Reiner Seelheim mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Gleichzeitig übernimmt Alexander Betz, der bisher diese Position innehatte, den Vorsitz des Aufsichtsrats. Reiner Seelheim war seit 2010 Mitglied des Aufsichtsrats und seit 2012 dessen Vorsitzender.
  • Bafin untersagt „Teakinvestment“-Angebot von Life Forestry

    Die Bafin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt. Anbieter ist die Life Forestry Switzerland AG, die aber keinen von der Bafin gebilligten Prospekt für diese Vermögensanlage veröffentlicht hat.
  • Briese und Oltmann emittieren Schiffsfonds

    Die Briese Service Management GmbH begibt eine KG-Beteiligung nach Vermögensanalgengesetz am Mehrzweckfrachter „MS Bootes“. Das Fondsvolumen beträgt 8,7 Millionen Euro, davon knapp 5 Millionen Euro Eigenkapital, das ab 20.000 Euro gezeichnet werden kann. Geplante Laufzeit ist 16 Jahre.
  • LHI erwirbt Bürogebäude in Konstanz für neuen Publikums-AIF

    Noch in diesem Jahr will LHI mit einem neuen AIF auf den Markt kommen. Zur Bestückung des Portfolios hat LHI ein 1990 errichtetes Büroobjekt, das „Max-Areal“ in Konstanz, erworben. Es hat rund 4.500 qm Mietfläche und 68 Stellplätze. Verkäufer ist die ortsansässige Dr. Lang Group. Das Objekt ist vollständig an sieben Parteien vermietet.
  • Union Investment kauft Hotel in USA für UniImmo:Global

    Union Investment hat in Charleston, South Carolina eine Hotelimmobilie erworben. Das 2015 eröffnete Objekt vereint zwei Hyatt-Hotelkonzepte unter einem Dach: Zum einen ein Apartmenthotel für längerfristige Aufenthalte, zum anderen ein Hyatt Place, eine Marke aus dem gehobenen Hotelsegment, zusammen umfasst das Objekt 300 Zimmer. Die Hotels sind für einen Zeitraum von 30 Jahren an den Betreiber, die Pyramid Hotel Group, verpachtet. Union Investment bringt die Hotelimmobilie in den Bestand Ihres Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global ein.
alle anzeigen
Zweitmarkt

Analyse: HTB 10. Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG

Fortsetzung der erfolgreichen Zweitmarkt-Portfoliofonds

12.10.2018Angebot. Der HTB-Fonds wird Anteile an geschlossenen Alternativen Investmentfonds („AIF“) erwerben. Dabei kann sowohl in Publikums- als auch in Spezial-AIF investiert werden. Es ist geplant, ein breit diversifiziertes Portfolio an Immobilienfondsbeteiligungen aufzubauen. Die Dauer des Fonds ist grundsätzlich bis zum 31. Dezember 2029 befristet. Eine Zeichnung ist ab 5. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: UDI Energie Festzins 14

Konzeptionell nahezu unveränderte Fortsetzung der Produktreihe

08.10.2018Angebot. Die UDI Energie 14 GmbH & Co. KG bietet Nachrangdarlehen an. Die Gelder sollen direkt oder über Zwischengesellschaften an Projektgesellschaften fließen, die erneuerbare Energieprojekte umsetzen, Wärmenetze, energieeffiziente Immobilien errichten oder einschlägige Servicegesellschaften finanzieren. Investitionsstandorte sind Deutschland oder andere EU-Länder. ...

https://www.project-investment.de/private-investoren/produkte/einmalanlageangebot-metropolen-18
Immobilien Inland

Analyse: Unternehmensanleihen der DIC Asset AG

150 Millionen binnen Stunden platziert

07.10.2018Platzierung nach wenigen Stunden. Die DIC Asset AG hat innerhalb weniger Stunden am 26. September 2018 erneut eine Unternehmensanleihe platziert. Die ursprünglich geplanten 100 Millionen Euro wurden um 50 Millionen Euro überzeichnet. Die Gelder fließen in die allgemeine Geschäftstätigkeit des Unternehmens. DIC hat die Notierung der Schuldverschreibungen an der Luxemburger Börse beantragt. ...

Immobilien Inland

Analyse: PATRIZIA GrundInvest Berlin Landsberger Allee

Interessante Immobilie mit überschaubaren Renditeaussichten

07.10.2018Angebot. Die Anleger beteiligen sich an einem gemischt genutzten Gebäude-Ensemble mit den Hauptnutzungsarten Büro/Praxis, Einzelhandel, Hospitality und Parken in Berlin. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Die Fondsgesellschaft endet ohne Auflösungsbeschluss zum Ablauf des 31. Dezember 2034, es sei denn, die Gesellschafter beschließen etwas anderes. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Wattner SunAsset 8

Wattner senkt Betriebskosten, um einen Interessenkonflikt zu vermeiden

05.10.2018Angebot. Die Wattner SunAsset 8 GmbH & Co. KG begibt Nachrangdarlehen. Mit den Erlösen wird sie Objektgesellschaften erwerben, die bereits in Betrieb befindliche Solaranlagen in Deutschland bewirtschaften. Da die Projekte noch nicht definitiv feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Wattner will 10 Millionen bis maximal 30 Millionen Euro platzieren. ...

Immobilien Inland

Analyse: Vestinas Gesundheitszentren Berlin

Anleihe mit Besicherung durch drei Gesundheitszentren in der Hauptstadt Berlin

03.10.2018Angebot. Die Schuldverschreibungen haben eine Laufzeit von fünf Jahren und bieten eine jährliche Verzinsung von fünf Prozent. Die planmäßige Rückzahlung erfolgt am 1. Oktober 2023. Bei den angebotenen Wertpapieren handelt es sich um festverzinsliche, unmittelbare, unbedingte, nicht nachrangige und über einen Treuhänder besicherte auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen. ...

Sonstige

Analyse: Inhaber-Teilschuldverschreibungen der „physible by KGAL“

Nach Jahren der Abstinenz entdeckt die KGAL den Privatanleger neu

03.10.2018Angebot. Mit den Inhaber-Teilschuldverschreibungen können Anleger mittelbar die Expansion der KGAL Gruppe mitfinanzieren. Das festverzinsliche Wertpapier hat einen Zins von jährlich drei Prozent, eine Laufzeit von fünf Jahren sowie ein Emissionsvolumen von 30 Millionen Euro. Die Mindestzeichnung liegt bei 1.000 Euro. Emittentin. Die Emittentin wurde am 8. ...

Immobilien Inland

Analyse: CrowdPartner – Exklusives Immobilieninvest

Nachrangdarlehen an C & G Real Estate Development mit allerhöchstem Risikopotenzial

24.09.2018Angebot. Die C & G Real Estate Development GmbH bietet über die CrowdPartner GmbH partiarische Nachrangdarlehen an. Mit dem Geld sollen Immobilienprojekte entwickelt werden. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Es sollen mindestens 1 Million Euro, maximal 2,5 Millionen Euro platziert werden. Der kleinste Darlehensbetrag lautet über 500 Euro. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Immac Irland Sozialimmobilien I

Mittelbare Beteiligung an drei Pflegeheimen bei Dublin

17.09.2018Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der Immac Irland Sozialimmobilien I Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft zu beteiligen. Der AIF hat mittelbar drei Pflegeheime in Irland, im Großraum Dublin, erworben. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio beträgt rund 37,7 Millionen Euro. Anleger können den Fonds ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio zeichnen. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe XI

Blind-Pool mit erweitertem Absicherungskonzept

17.09.2018Angebot. Mit der StufenzinsAnleihe XI der Energiekontor Finanzanlagen VI GmbH & Co. KG können Anleger die Expansion der Energiekontor Unternehmensgruppe mitfinanzieren. Das festverzinsliche Wertpapier (Inhaber-Teilschuldverschreibung) hat eine Laufzeit von 18 Jahren und ein Emissionsvolumen von 9 Millionen Euro. Die Mindestzeichnung liegt bei 3.000 Euro. Ein Agio wird nicht erhoben. ...

Immobilien Inland

Analyse: Engel & Völkers Capital – Reetdachdorf auf Rügen

Ruhig gelegen und schick – aber zu ambitioniert kalkuliert

05.09.2018Angebot. Die GbR Klein Stresow begibt Nachrangdarlehen ab 100 Euro. Anbieter ist die EVC Crowdinvest GmbH angeboten, einer Tochtergesellschaft der Engel & Völkers Capital AG. ...

Immobilien Inland

Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 41

Gelungene Streuung mit leider sehr hochpreisigen Immobilien

05.09.2018Angebot. Die Anleger beteiligen sich über die Fondsgesellschaft an mehreren Objektgesellschaften, die jeweils Eigentümerin einer Gewerbeimmobilie ist beziehungsweise sein werden. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Die Fondsgesellschaft ist für die Zeit bis zum 31. Dezember 2030 errichtet. ...

Zweitmarkt

Analyse: Secundus SubstanzPortfolio III

Fortsetzung der Zweitmarktbeteiligungs-Reihe

05.09.2018Angebot. Die Secundus Erste Beteiligungsgesellschaft mbH bietet Gewinnschuldverschreibungen an. Mit dem Erlös will sie Kommanditbeteiligungen verschiedener Asset-Klassen auf dem Zweitmarkt erwerben. Es handelt sich um einen Blindpool. Secundus will 20 Millionen Euro, maximal 30 Millionen Euro platzieren, plus Agio. Jede Schuldverschreibung hat einen Nennbetrag von 1.000 Euro. Ab 10. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: grundbesitz Fokus Deutschland – Jahresbericht zum 31. März 2018

Portfolioaufbau in einem Markt mit Nachfrageüberhang

29.08.2018Fonds. Der grundbesitz Fokus Deutschland wurde am 3. November 2014 aufgelegt. Das Immobilienportfolio befindet sich weiterhin in der Aufbauphase. Es wird ein breit diversifiziertes Portfolio mit Immobilien an ausgewählten Standorten und mit verschiedenen Nutzungsarten angestrebt. Schwerpunkt der Immobilieninvestitionen sind Groß- und Mittelstädte in Deutschland. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Commerz Real hausInvest – Jahresbericht zum 31. März 2018

Hohe Mittelzuflüsse + geringe Immobilienquote = geringe Rendite

29.08.2018Fonds. Der Fokus des Fonds liegt auf der Erzielung stabiler Anlageerfolge mit renditestarken Gewerbeimmobilien an den wirtschaftsstarken Standorten der Europäischen Union. Zur Renditeoptimierung investiert der Fonds auch außerhalb der Europäischen Union. ...

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Mietpreisbremse reloaded

Die Bilanz nach Einführung der Mietpreisbremse vor drei Jahren fällt einigermaßen ernüchternd aus. Den weiteren Anstieg von Wohnungsmieten in besonders begehrten Ballungszentren konnte sie jedenfalls nicht verhindern. Entsprechend hat die Bundesregierung schon im Koalitionsvertrag verfügt, dass sie da nachbessern werde. Das Kabinett hat der neue Gesetzentwurf schon passiert und vergangene Woche wurde er in den Bundestag eingebracht. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Exporo – Kita Winterhude
  • Analyse: Marble House SL Capital Mid-Market PWM Fund
  • Analyse: reconcept RE12 EnergieZins 2022
  • Analyse: Zinsland – Brünner Straße, Wien
  • Analyse: UDI Energie Festzins 13
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Garmisch-Partenkirchen
  • Analyse: Hannover Leasing Hotel- und Büroimmobilie Ulm
  • Analyse: WealthCap Private Equity 21

Marktinfo

  • Die Digitalisierung wird nie wieder so langsam sein wie heute

    Beratungsqualität

  • Variationen der immer gleichen Frage

    Marktanalyse

  • Illiquide Assets liquide machen

    Produkte

  • Editorial KW 41: Mietpreisbremse reloaded

    Recht

  • Die neue EU-Prospektverordnung und ihre Auswirkungen auf digital vermittelte Finanzierungen

    Marktanalyse

  • Virtuelle Börsengänge in der Krypto-Welt, Teil III

    Marktanalyse

  • Virtuelle Börsengänge in der Krypto-Welt, Teil II

    Marktanalyse

  • Virtuelle Börsengänge in der Krypto-Welt, Teil I

    Marktanalyse

https://www.addart.de/start/