http://www.sachwerte-digital.de
https://sachwerte-digital.de/
Neuer Vorstand bei AIF Kapitalverwaltungs-AG
» schließen

Autoritätsanleihe

Patrizia GrundInvest hat für einen neuen Publikumsfonds eine Handelsimmobilie in Hofheim erworben. Ein Gutachter bestimmte ihren Wert mit 47 Millionen Euro und Patrizia hat für 46,45 gekauft, mehr als eine halbe Million unter dem Gutachterwert. Die Immobile stammt aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa und wurde dort gemäß jüngstem Bericht zum 31. März dieses Jahres – also nahezu zeitgleich – mit 39,5 Millionen Euro bewertet. Beide Häuser haben mit entsprechend zertifizierten Gutachtern gearbeitet, die ihrerseits die gesetzlichen Rahmenbedingungen eingehalten haben werden, und trotzdem ...

ftx - aktuelle News
  • Bemerkenswerte Umsätze am Zweitmarkt

    Auf zweitmarkt.de sind heute Anteile am ILG 31, der zwei Handelsimmobilien in Brühl und Euskirchen (NRW) bewirtschaftet, zu nominal 190.000 Euro zum Kurs von 104 Prozent gehandelt worden. Der Fonds hat in den vergangenen 13 Jahren plangemäß ausgezahlt, erst für das laufende Jahr ist eine leichte Reduktion der jährlichen Auszahlung avisiert.
  • DG Fonds verkauft Kinocenter Essen

    Die Gesellschafter des DG-Fonds 47, der ein Multiplex-Kino in Essen bewirtschaftet, haben den Verkauf ihrer Fondsimmobilie beschlossen. Sie geht für 29,5 Millionen Euro an eine Gesellschaft von Intown. Der 1999 emittierte Fonds konnte in den ersten Jahren zweimal 5 Prozent auszahlen. Mit dem Verkaufserlös kommt er auf einen Gesamtmittelrückfluss von 54 Prozent.
  • Neuer Vorstand bei AIF Kapitalverwaltungs-AG

    Kai Sirringhaus, der bei Flex Fonds seit 2006 in diversen leitenden Funktionen tätig und zuletzt Vorstand der AIF Kapitalverwaltungs-AG war, ist dort ausgeschieden. Vergangenes Jahr war die Flex Fonds Invest AG durch das Stuttgarter Bankhaus Ellwanger & Geiger mehrheitlich übernommen und in die AIF Kapitalverwaltungs-AG umfirmiert worden. Neuer Vorstand neben Robert Göötz ist Michael Eisenmann, zugleich auch Geschäftsführer bei E & G Equity Invest Management GmbH und Leiter Fonds Fondssteuerung bei E&G Funds & Asset Management GmbH.
  • Habona 06 erhöht auf 100 Millionen

    Habona Invest hat für den AIF Einzelhandelsfonds 06 das ursprüngliche Platzierungsziel in Höhe von 50 Millionen Euro erreicht und jetzt die Platzierungsphase bis zum 30. Juni 2019 verlängert und das Volumen auf 100 Millionen Euro erhöht. Mit vier Neuerwerbungen in Templin (Brandenburg), Moringen (Niedersachsen), Stolberg (NRW) und Mistelbach (Bayern) mit den Mietern Edeka, Aldi und Netto umfasst das Portfolio inzwischen elf Objekte.
  • Dr. Peters erweitert Geschäftsführung

    Seit Anfang Juni ist Andreas Schütz Geschäftsführer der DS Immobilien. Als Head of Real Estate zeichnet er verantwortlich für sämtliche Aktivitäten des Profit Centers Real Estate. Schütz kommt von Warburg-HIH Invest in Hamburg, wo er zuletzt Senior Fondsmanager für institutionelle europäische und deutsche Immobilienfonds war.
alle anzeigen
Immobilien Inland

Analyse: DEGAG WohnInvest 7

Genussrechte für die Bestandserweiterung. Die Kommunikation darüber ist schon mal kein Genuss

17.07.2018Angebot. Die DEGAG Kapital GmbH begibt erneut Genussrechte. Das Genussrechtkapital soll der Finanzierung von Immobilienprojektgesellschaften dienen. Im Fokus stehen Projektgesellschaften der DEGAG-Gruppe, die ihren Wohnimmobilienbestand sukzessive erweitern will. Da die Projekte nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. DEGAG will insgesamt 50 Millionen Euro platzieren. Ab 10. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Phoenix Apartments

Immobilienanleihe zur Finanzierung eines Boardinghouses

15.07.2018Angebot. Die Exporo Mezz 2 GmbH bietet eine nachrangige Schuldverschreibung mit einer Laufzeit bis zum 31. Oktober 2020 zur Zeichnung an. Die jährliche Verzinsung beträgt 5,5 Prozent. Es handelt sich um endfällige Zinsen, die gesamten Zinsen werden also erst mit Rückzahlung des Darlehens ausbezahlt. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 5,5 Millionen Euro, die Mindestzeichnung 1.000 Euro. ...

http://www.banken-im-umbruch.de
Immobilien Inland

Analyse: Project Investment, Metropolen 18

Nahtlose Fortsetzung der Project-Fonds-Reihe

11.07.2018Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der Project Metropolen 18 geschlossene Investment GmbH & Co. KG zu beteiligen. Über die Zwischengesellschaft Project M 18 Beteiligungs GmbH & Co. KG will der AIF gemeinsam mit anderen Project-Fonds Immobilienprojekte entwickeln. Da nicht feststeht, in welche Projekte investiert wird, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Sunfarming Anleihe 2018/2023 (Emission verschoben)

Der tatsächliche Wert der Sicherheiten ist schwer zu beurteilen

10.07.2018Angebot. Die Sunfarming GmbH bietet eine nicht nachrangige, besicherte Schuldverschreibungen mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem jährlichen Zins von 6,5 Prozent zur Zeichnung an. Das Emissionsvolumen beträgt 15 Millionen Euro, die Mindestzeichnung 1.000 Euro. Ein Ausgabeaufschlag wird nicht erhoben. Die Rückzahlung der Schuldverschreibung erfolgt planmäßig am 24. Juli 2023. ...

Immobilien Inland

Analyse: Wertgrund WohnSelect D - Jahresbericht zum 28. Februar 2018

Immobilienverkäufe führen zu bisher nicht dagewesenen Renditen bei offenen Immobilienfonds

09.07.2018Fonds. Der Wertgrund WohnSelect D investiert in Bestands-Wohnimmobilien an ausgewählten deutschen Standorten. Reine Projektentwicklungen sowie reine Neubauten kommen als Investitionsobjekte grundsätzlich nicht infrage, können jedoch an bestehenden Standorten zur Portfolio-Beimischung erworben werden. Anlagekriterien. ...

Immobilien Inland

Analyse: Bergfürst – Wuppertal

Alles nur geborgt

28.06.2018Angebot. Die Crowdinvesting-Plattform Bergfürst bietet Teilbeträge der Forderung eines Bankdarlehens an. Insgesamt soll eine Million Euro über Anleger finanziert werden. Mit dem Geld will die UI Investment GmbH die von ihr bereits im Jahr 2015 erworbenen und teilweise sanierten, modernisierten drei Bestandswohngebäude in Wuppertal refinanzieren. Ab 10 Euro können Anleger eine Forderung erwerben. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – City Hostel, Leipzig-Zentrum

Liegt gut – die Kalkulation lässt aber Fragen offen

24.06.2018Angebot. Die CG Estate & Hostel GmbH & Co. KG begibt zweckgebundene Nachrangdarlehen in Höhe von insgesamt 2,46 Millionen Euro. Der Betrag soll die Sanierung und den Umbau eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses in ein Hostel in Leipzig-Mitte mitfinanzieren. Ab 500 Euro können Anleger die Vermögensanlage zeichnen. Die Darlehen sollen mit 5,5 Prozent jährlich verzinst werden. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: reconcept RE12 EnergieZins 2022

Blindpool für riskante Projektentwicklungen

22.06.2018Angebot. Anleger können mit einer nachrangigen Namensschuldverschreibung erneuerbare Energieprojekte der reconcept Gruppe in den Kernmärkten Deutschland, Finnland und Kanada sowie bei Bedarf auch in anderen Ländern finanzieren. Die Anleihe hat eine Laufzeit von etwa 4,5 Jahren und bietet einen Zins von jährlich fünf Prozent. Das Emissionsvolumen beträgt fünf Millionen Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: Deutsche Konsum REIT-AG – Geschäftsbericht zum 30. September

Newcomer mit starker Performance

11.06.2018Unternehmen. Die Deutsche Konsum REIT-AG (DKR) ist ein auf Einzelhandelsimmobilien des täglichen Bedarfs spezialisierter Bestandshalter. Die Geschäftstätigkeit umfasst im Wesentlichen den Erwerb, die Vermietung und die Bewirtschaftung inländischer Einzelhandelsimmobilien in mittleren und regionalen Zentren Deutschlands in funktionierenden Mikrolagen. Unternehmenshistorie. ...

Immobilien Inland

Analyse: Deutsche EuroShop AG – Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2017

Online und offline bewegen sich aufeinander zu

10.06.2018Unternehmen. Die Deutsche EuroShop AG ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter investiert. Die Unternehmensführung konzentriert sich auf Investments in qualitativ hochwertige Shoppingcenter in Innenstadtlagen und an etablierten Standorten, die das Potenzial für eine dauerhaft stabile Wertentwicklung haben. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Portfolio Dresden

Immobilienanleihe zur Finanzierung eines Wohnimmobilienportfolios

10.06.2018Angebot. Die Exporo Mezz 1 GmbH bietet eine Schuldverschreibung mit einer Laufzeit bis zum 31. Mai 2020 zur Zeichnung an. Die jährliche Verzinsung beträgt 5,5 Prozent. Es handelt sich um endfällige Zinsen, die gesamten Zinsen werden also erst mit Rückzahlung des Darlehens ausbezahlt. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu sechs Millionen Euro, die Mindestzeichnung 1.000 Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: alstria office REIT-AG – Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2017

Die aktuell positive Entwicklung am deutschen Immobilienmarkt spiegelt sich auch in der Wertentwicklung der Aktie wider

31.05.2018Unternehmen. Die alstria office REIT-AG ist ein intern gemanagter Real Estate Investment Trust (REIT), der ausschließlich auf die Akquisition, den Besitz und die Verwaltung von Bürogebäuden in Deutschland spezialisiert ist. alstria wurde im Januar 2006 gegründet und im Oktober 2007 in den ersten deutschen REIT umgewandelt. Der Sitz des Unternehmens ist in Hamburg. ...

Immobilien Ausland

Analyse: KanAm Leading Cities Invest Jahresbericht zum 31.12.2017

Das Fondsvermögen hat sich fast verdoppelt

24.05.2018Fonds. Der im Juli 2013 aufgelegte Fonds investiert schrittweise in ein weltweites Portfolio von Immobilien mit Schwerpunkt Europa und Nordamerika in so genannten „Leading Cities“, also führenden Metropolen und aufstrebenden Städten. Als Fondsimmobilien kommen schwerpunktmäßig Objekte aus den vier Nutzungsarten Büro, High Street (Haupteinkaufsstraßen), Einzelhandel und Hotel infrage. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – City Business Hotel

Ablösung eines Gesellschafterdarlehens für einen Hotelneubau am Hannover Hauptbahnhof

24.05.2018Angebot. Die Bauwo Hotel Hannover GmbH & Co. KG begibt zweckgebundene Nachrangdarlehen über insgesamt 2,45 Millionen Euro, maximal 2,5 Millionen Euro. Damit soll ein Hotelneubau in Hannover anteilig finanziert werden. Der kleinste Nachrangdarlehensbetrag liegt bei 500 Euro. Anleger erzielen Einkünfte aus Kapitalvermögen. Das Darlehen soll mit 5,5 Prozent jährlich verzinst werden. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsland – Boardinghouse, Ingolstadt

Projekt mit den üblichen Neubau- und Verkaufsrisiken an einem interessanten Standort

23.05.2018Angebot. Die Bauwerk GmbH begibt Nachrangdarlehen zur Mitfinanzierung eines Boardinghouse in Ingolstadt. Die Darlehenssumme soll insgesamt 750.000 Euro umfassen. Der kleinste Darlehensbetrag liegt bei 500 Euro. Die Nachrangdarlehen sollen mit 6,5 Prozent jährlich verzinst werden. Anleger erzielen Einkünfte aus Kapitalvermögen. Die Darlehen laufen bis zum 6. Juli 2020. ...

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Autoritätsanleihe

Patrizia GrundInvest hat für einen neuen Publikumsfonds eine Handelsimmobilie in Hofheim erworben. Ein Gutachter bestimmte ihren Wert mit 47 Millionen Euro und Patrizia hat für 46,45 gekauft, mehr als eine halbe Million unter dem Gutachterwert. Die Immobile stammt aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa und wurde dort gemäß jüngstem Bericht zum 31. März dieses Jahres – also nahezu zeitgleich – mit 39,5 Millionen Euro bewertet. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: reconcept RE12 EnergieZins 2022
  • Analyse: Zinsland – Brünner Straße, Wien
  • Analyse: UDI Energie Festzins 13
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Garmisch-Partenkirchen
  • Analyse: Hannover Leasing Hotel- und Büroimmobilie Ulm
  • Analyse: WealthCap Private Equity 21
  • Analyse: PNE Wind Anleihe 2018/2023
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 171 – SB Warenhaus Delmenhorst

Marktinfo

  • ftx Kompakt KW 26-28/2018

    Marktanalyse

  • Erneuerbare Energien ringen mit Markt und Politik

    Gesellschaften

  • Editorial KW 28: Autoritätsanleihe

    Beratungsqualität

  • Dr. Peters erweitert Geschäftsführung

    Personen

  • KGAL Meleta: Reumütig

    Gesellschaften

  • Doric Flugzeugfonds 3 übergibt A380 an Hi Fly

    Gesellschaften

  • Zinsbaustein: Partnerprogramm für Immobilienmakler

    Gesellschaften

  • P&R-Insolvenz: Verfahrenseröffnung voraussichtlich Ende Juli

    Gesellschaften

http://www.art-value.de