http://verlag-fuchsbriefe.de/TOPS15OW
Hannover Leasing verkauft Fondsimmobilie in München an Quantum
» schließen

Wende im Prozess gegen Schulte?

44 Untreue-Fälle sollen im Falle des Managers Thomas Middelhoff einen Schaden von knapp einer Million Euro ausgemacht haben. Dafür hat er jetzt drei Jahre bekommen. Die Anklageschrift gegen den ehemaligen Manager von Wölbern Invest, Heinrich Maria Schulte, spricht von 360 Fällen und einem Betrag in Höhe von fast 150 Millionen Euro. Ein Strafmaß ist nicht skalierbar, und es kommt natürlich immer auf die Umstände des Einzelfalls an.

ftx - aktuelle News
  • Rickmers wegen erhöhter Finanzierungsrisiken herabgestuft

    Die Ratingagentur Creditreform hat die Bewertung für die Rickmers Holding von B auf CCC herabgestuft. In der internationalen Ratingsprache bedeutet das: Nur bei günstiger Entwicklung sind keine Ausfälle zu erwarten. Creditreform begründet die Abwertung mit erhöhten Finanzierungsrisiken der Reederei: „Wichtige Finanzierungen der finanzierenden Kreditinstitute wurden bisher nicht prolongiert. Unter den gegebenen Umständen erwarten wir bei Ausbleiben einer adäquaten Einigung eine nicht ausreichende Liquidität für das kommende Geschäftsjahr.“
  • Hahn verlängert Verträge mit real,- an fünf Standorten

    Das Asset Management der Hahn Gruppe hat mit der real,- SB-Warenhaus GmbH Mietverträge für insgesamt fünf SB-Warenhaus-Flächen vorzeitig und langfristig verlängert. Die indexierten Mietverträge betreffen die Standorte Hannover-Garbsen, Erftstadt, Würzburg, Witten und Jülich. Die Mietflächen belaufen sich zusammengefasst auf über 55.000 Quadratmeter.
  • Reconcept Vermögensmanagement GmbH erhält KVG-Zulassung

    Die Reconcept Vermögensmanagement GmbH, Tochterunternehmen des Erneuerbare-Energien-Anbieters Reconcept GmbH, hat am 20. November die Zulassung als externe KVG erhalten. Damit kann nun auch offiziell der Vertreib des RE 04 Kanadische Wasserkraftwerke starten.
  • Veränderungen in der Geschäftsführung der KGAL Gruppe

    Geschäftsführer Kurt Holderer wird die KGAL zum Ende dieses Jahres verlassen. Gert Waltenbauer übernimmt von ihm mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung.
  • Vertriebsstart für INP 21

    INP hat die Bafin-Freigabe für den Fonds „21. INP Deutsche Pflege Portfolio“ erhalten und meldet den Vertriebsstart. Objekte des Publikums-AIF sind Pflegeheime in Bad Salzuflen, Grevenbroich und Groß Gerau. Service-KVG ist Hansainvest. Die Laufzeit des Fonds ist bis 2026, Anleger können sich ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio beteiligen. Das geplante Fondsvolumen beträgt rund 27 Millionen Euro, davon 12,3 Millionen Euro Eigenkapital.
alle anzeigen
85 Prozent Kapitalverlust, wenn das Prinzip Hoffnung wirkt – sonst mehr

MS Clara Schulte von Atlantic in Not

© Atlantic© Atlantic

"Ein teures Schiff mit einer niedrigen Charterrate ist keine Empfehlung wert", titelte fondstelegramm zu Vertriebsbeginn des Schiffsfonds MS Clara Schulte von Atlantic. Dennoch hat die BIT AG bei gut 450 Anlegern rund 21 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die sind jetzt zum großen Teil, wahrscheinlich aber komplett, verloren.

Kleinanlegerschutzgesetz passiert Bundeskabinett

Anleihe der Studierendengesellschaft Witten/Herdecke e. V.

Schiffe

Rickmers wegen erhöhter Finanzierungsrisiken herabgestuft

Die Ratingagentur Creditreform hat die Bewertung für die Rickmers Holding von B auf CCC herabgestuft. In der internationalen Ratingsprache bedeutet das: Nur bei günstiger Entwicklung sind keine Ausfälle zu erwarten. Creditreform begründet die Abwertung mit erhöhten Finanzierungsrisiken der Reederei: „Wichtige Finanzierungen der finanzierenden Kreditinstitute wurden bisher nicht prolongiert. Unter den gegebenen Umständen erwarten wir bei Ausbleiben einer adäquaten Einigung eine nicht ausreichende Liquidität für das kommende Geschäftsjahr.“

Aktuelle Angebote

Reconcept 04 Wasserkraft Kanada

Einstweilen ein Investment in Sondierungsgespräche

Angebot. Der AIF will Anteile an ausgewählten kanadischen Objektgesellschaften erwerben, die Wasserkraftwerke errichten. Es handelt sich um einen Blindpool. Bislang wurden noch keine Verträge geschlossen. Dargestellt ist ein Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio in Höhe von rund 83 Millionen Kanadische Dollar. Eine Zeichnung ist ab 35.000 Kanadische Dollar zuzüglich drei Prozent Agio möglich. ...

http://verlag-fuchsbriefe.de/TOPS15OW
Aktuelle Angebote

ZBI Zentral Boden Immobilien Professional 9

Wohnimmobilienpaket als Blindpool

Angebot. Der Blindpool-AIF investiert mittelbar und unmittelbar primär in deutsche, bestehende Wohn-, sekundär in Büro- und Einzelhandelsimmobilien. Geplant ist ein Fondsvolumen inklusive Agio von rund 42 Millionen Euro, das auf 210 Millionen Euro erhöht werden kann. Ab 25.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio ist eine Beteiligung am Fonds möglich. ...

Recht & Steuern

Reconcept Vermögensmanagement GmbH erhält KVG-Zulassung

Die Reconcept Vermögensmanagement GmbH, Tochterunternehmen des Erneuerbare-Energien-Anbieters Reconcept GmbH, hat am 20. November die Zulassung als externe KVG erhalten. Damit kann nun auch offiziell der Vertreib des RE 04 Kanadische Wasserkraftwerke starten.

Personen

Veränderungen in der Geschäftsführung der KGAL Gruppe

Geschäftsführer Kurt Holderer wird die KGAL zum Ende dieses Jahres verlassen. Gert Waltenbauer übernimmt von ihm mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung.

Schiffe

Insolvente „Santa Pamina“ geht nach Griechenland

Das 9-jährige 5.047-TEU-Containerschiff Santa Pamina geht für 15,95 Millionen Dollar an Diana Containerships aus Griechenland. MPC und die Reederei Offen hatten den Panamax-Frachter im Jahr 2007 in einen geschlossenen Fonds eingebracht. Für die Schiffsgesellschaft begann im August 2014 das vorläufige Insolvenzverfahren.

Schiffe

MS Astor von Premicon ist insolvent

Im Schatten der Insolvenz des Kreuzfahrtschiffs MS Deutschland musste auch die Fondsgesellschaft „MS Astor“, ein Premicon-Fonds aus dem Jahr 2009, Insolvenz anmelden. Das Amtsgericht Bremen bestimmte am 7. November Rechtsanwalt Ralph Bünning zum vorläufigen Insolvenzverwalter (Az.: 517 IN 23/14). Premicon hat für den Fonds bei knapp 1.500 Anlegern rund 45,5 Millionen Euro platziert.

Immobilien

Deka kauft in Frankreich und Mexiko

Deka Immobilien hat für den Spezialfonds Westinvest Target Select Logistics eine Logistikimmobilie nahe Marseille von der Beteiligungsgesellschaft Groupe Cornivor erworben. Das Objekt umfasst zwei Logistikhallen, den Kaufpreis beziffert der Initiator auf 28 Millionen Euro. Für den offenen Publikumsfonds Immobilien Global kaufte Deka ein Bürogebäude des Ensembles „Terret Polanco“ in Mexiko-Stadt. Verkäufer ist ein Fonds von Tresalia Capital.

Schiffe

Hapag-Lloyd senkt Erwartungen

Hapag-Lloyd hat im dritten Quartal einen Konzernverlust von 50,7 Millionen Euro hinnehmen müssen. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum stand ein Plus von 16,6 Millionen Euro in den Büchern. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern liegt nach neun Monaten bei minus 78 Millionen Euro. Das Unternehmen erwartet, „dass das negative operative Ergebnis der ersten neun Monate nicht mehr ausgeglichen werden kann“ und „deutlich unter dem Vorjahresniveau und den ursprünglichen Erwartungen liegen“ wird. Im Halbjahresbericht war noch von einem positiven operativen Ergebnis fürs Gesamtjahr 2014 die Rede.

Schiffe

Maersk steigert Gewinn

Moeller-Maersk hat im dritten Quartal 2014 einen Gewinn von 1,5 Milliarden Dollar erwirtschaftet. Der Gewinn der ersten neun Monate hat sich mit fünf Milliarden Dollar gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs fast verdoppelt. Die Containersparte Maersk Line steigerte ihr Ergebnis um 24 Prozent und steuerte im dritten Quartal einen Gewinn von 685 Millionen Dollar zum Konzernergebnis bei.

Schiffe

Harren & Partner: MS Palessa insolvent

Das Vermögen der Fondsgesellschaft Harren & Partner Schifffahrts GmbH & Co. KG MS "Palessa", die den gleichnamigen Schwergutfrachter bewirtschaftet, ist unter die vorläufige Zwangsverwaltung von Rechtsanwalt Tim Beyer, Bremen, gestellt worden. (12 IN 156/14).

Unternehmen

Erweitertes Vieraugenprinzip

Interview mit Johannes Palla zur Umstellung der Habona auf KAGB-Modus

Habona hat sich der Service-KVG Hansainvest angeschlossen. Wie lang hat der Prozess gedauert? Welche Voraussetzungen mussten dafür geschaffen werden? Johannes Palla: Bereits im Jahr 2012 hat Habona Invest begonnen, sich auf die erweiterten Anforderungen der AIFM-Richtlinie einzustellen. ...

Anleihen

Rickmers-Anleihe auf 275 Millionen Euro aufgestockt

Die Rickmers Holding hat ihre Unternehmensanleihe vom Juni 2013 im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren um weitere 25 Millionen Euro auf 275 Millionen Euro aufgestockt. Der Ausgabekurs für die neue Tranche lag bei 100 Prozent, die Anleihebedingungen gelten unverändert fort. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis Juni 2018 und eine jährliche Verzinsung von 8,875 Prozent. Der Handel der neuen Tranche an der Frankfurter Börse beginnt am 14. November 2014.

Recht & Steuern

Kleinanlegerschutzgesetz passiert Bundeskabinett

Das Bundeskabinett hat das Kleinanlegerschutzgesetz beschlossen. Ziel sei es, dass Verbraucher anhand verbesserter Informationen die Risiken von Vermögensanlagen besser einschätzen können. Anlageprospekte sollen ihre Gültigkeit künftig nach 12 Monaten verlieren. Die Bafin erhält neue Aufsichtsbefugnisse für den „kollektiven Verbraucherschutz“. Weitere Einzelheiten und den Entwurfstext hat das BMF veröffentlicht (http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitteilungen/Finanzpolitik/2014/11/2014-11-12-PM-kleinanlegerschutzgesetz.html?source=stdNewsletter).

Aktuelle Angebote

Anleihe der Studierendengesellschaft Witten/Herdecke e. V.

Umgekehrter Generationenvertrag: Studieren auf Kredit

Angebot. Die Studierendengesellschaft Witten/Herdecke (SG) begibt eine Anleihe über insgesamt 7,5 Millionen Euro. Die SG vergibt über das Modell des „Umgekehrten Generationsvertrags“ Gelder für Studienbeiträge an Studenten der Privaten Universität Witten/Herdecke, die die Beträge während ihrer Berufstätigkeit nach dem Studium zurückzahlen können. Anleger erzielen Einkünfte aus Kapitalvermögen. ...

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Aktuell im Vertrieb

  • ZBI Zentral Boden Immobilien Professional 9
  • Reconcept 04 Wasserkraft Kanada
  • Anleihe der Studierendengesellschaft Witten/Herdecke e. V.
  • TECE GmbH, Genussrecht
  • Real I.S. Grundvermögen
  • AGS Energy, Anleihe Deutschland 1
  • Aquila Private Equity Invest 1 und 2
  • Steiner + Co: Kanada Real Estate Direkt

Marktinfo

  • Editorial KW 48: Wende im Prozess gegen Schulte?

    Recht

  • Schulte-Prozess: Anträge, Vorwürfe, Sticheleien – Verteidigung im Angriff-Modus

    Gesellschaften

  • Schulte-Prozess: Berater im Zeugenstand, Verteidigung beantragt weitere Vernehmungen

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 47

    Kurzmeldungen

  • Regulierung, Bewertung und die Zukunft des Zweitmarkts

    Gesellschaften

  • MPC Bioenergie Brasilien: Käufer gesucht, Kapitalverlust erwartet

    Gesellschaften

  • Editorial KW 47: Trügerische Sicherheit

    Recht

  • Schulte-Prozess: Brisanter E-Mail-Wechsel über die Rolle von Bird & Bird – Fonds verklagen ehemaligen Geschäftsführer

    Gesellschaften

http://www.bvt.de/fonds_coinvest.htm