http://www.ilg-fonds.de
Immobilienmarkt verliert an Öffentlichkeit
» schließen

Keine Prospektprüfungsverpflichtung mehr

In seiner Mitgliederversammlung am Vorabend des Branchensummit hat der BSI beschlossen, die Selbstverpflichtung zur Erstellung eines Prospektgutachtens nach IDW S4 nicht mehr aufrecht zu halten. Es steht nun folglich im alleinigen Ermessen des Anbieters eines geschlossenen Fonds, ob er weiterhin noch einen externen Wirtschaftsprüfer einen Prospekt auf seine Übereinstimmung mit dem Standard des Instituts der Wirtschaftsprüfer überprüfen lässt.

Aktuelle Analysen

alle anzeigen
ftx - aktuelle News
  • Dr. Peters Group erhält KVG-Zulassung

    Die Dr. Peters Asset Finance GmbH & Co. KG, Tochterunternehmen der Dortmunder Dr. Peters Group, hat die Bafin-Erlaubnis erhalten, geschlossene inländische Publikums-AIF und geschlossene inländische Spezial-AIF zu verwalten. Sie erstreckt sich zunächst auf die Asset-Klassen Flugzeuge, Immobilien und Schiffe.
  • Bouwfonds legt ersten KAGB-Fonds über Intreal auf

    Die Intreal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH dient Bouwfonds als Service-KVG für einen geschlossenen Parkhausfonds. Im Rahmen der gesetzlichen Auflagen des KAGB wird Intreal die externe Verwaltung des neuen Fonds und damit alle administrativen Tätigkeiten übernehmen. Bouwfonds bleibt als Initiator für Konzeption, Anlegerbetreuung, Akquisition, Assetmanagement und Vertrieb verantwortlich.
  • Hapag-Lloyd: Aufsichtsratswechsel schon im Herbst

    Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Hapag-Lloyd AG, Jürgen Weber, will sein Amt im Herbst an Michael Behrendt übergeben. Behrendt scheidet Ende Juni als Vorsitzender des Vorstandes von Hapag-Lloyd aus. Rolf Habben Jansen, seit Anfang April Mitglied des Vorstands, wird ihn Ende Juni als Vorsitzender des Vorstands ablösen.
  • Alfred Wieder AG steigert Platzierungsvolumen

    Die AWAG hat mit den MIG Fonds 12 und 13 im ersten Quartal 2014 rund 23 Millionen Euro platziert. Gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahrs sind das 38 Prozent mehr.
  • Turkon: Insolvenzverfahren Sedi Kalkavan eröffnet

    Am Amtsgericht Bremen ist das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Sedi Kalkavan Schiffseigentums GmbH & Co. KG eröffnet worden (512 IN 42/13). Vorausgegangen war ein entsprechender Antrag vom 28. November vergangenen Jahres. Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Edgar Grönda, Bremen. Der 2007 emittierte Fonds bewirtschaftet die beiden baugleichen 1.155 TEU-Containerschiffe MS Sedef Kalkavan und MS Dilara Kalkavan und sammelte dafür rund 9,2 Millionen Euro Eigenkapital ein.
alle anzeigen
Portfolioverkäufe treiben Umsatzvolumen in allen Segmenten in die Höhe

Immobilienmärkte Deutschland: Bilanz des ersten Quartals

Copy: FotoliaCopy: Fotolia

Die Büromärkte in sechs deutschen Immobilienhochburgen kamen im ersten Quartal 2014 nach den Zahlen von Colliers auf einen Flächenumsatz von 595.000 Quadratmeter. Gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von 12 Prozent. Die Zahl der Mietabschlüsse dagegen ging um zehn Prozent zurück. Das bedeutet, dass die einzelnen Abschlüsse im Schnitt wesentlich größere Volumina erreichten als zuvor. Der Büroflächenleerstand sank auf durchschnittlich 7,5 Prozent.

Trendsetter in Türkis, Teil I

Budget-Hotels
Markt und Investoren am Beispiel Motel One

Dreisatz zumutbar

Der BGH zur Frage, wie detailliert Weichkosten im Prospekt aufgedröselt sein müssen

Recht & Steuern

Dr. Peters Group erhält KVG-Zulassung

Die Dr. Peters Asset Finance GmbH & Co. KG, Tochterunternehmen der Dortmunder Dr. Peters Group, hat die Bafin-Erlaubnis erhalten, geschlossene inländische Publikums-AIF und geschlossene inländische Spezial-AIF zu verwalten. Sie erstreckt sich zunächst auf die Asset-Klassen Flugzeuge, Immobilien und Schiffe.

Geschlossene Fonds

Bouwfonds legt ersten KAGB-Fonds über Intreal auf

Die Intreal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH dient Bouwfonds als Service-KVG für einen geschlossenen Parkhausfonds. Im Rahmen der gesetzlichen Auflagen des KAGB wird Intreal die externe Verwaltung des neuen Fonds und damit alle administrativen Tätigkeiten übernehmen. Bouwfonds bleibt als Initiator für Konzeption, Anlegerbetreuung, Akquisition, Assetmanagement und Vertrieb verantwortlich.

http://veranstaltungen.handelsblatt.com/kapitalanlage
Personen

Hapag-Lloyd: Aufsichtsratswechsel schon im Herbst

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Hapag-Lloyd AG, Jürgen Weber, will sein Amt im Herbst an Michael Behrendt übergeben. Behrendt scheidet Ende Juni als Vorsitzender des Vorstandes von Hapag-Lloyd aus. Rolf Habben Jansen, seit Anfang April Mitglied des Vorstands, wird ihn Ende Juni als Vorsitzender des Vorstands ablösen.

Statistik

Alfred Wieder AG steigert Platzierungsvolumen

Die AWAG hat mit den MIG Fonds 12 und 13 im ersten Quartal 2014 rund 23 Millionen Euro platziert. Gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahrs sind das 38 Prozent mehr.

Schiffe

Turkon: Insolvenzverfahren Sedi Kalkavan eröffnet

Am Amtsgericht Bremen ist das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Sedi Kalkavan Schiffseigentums GmbH & Co. KG eröffnet worden (512 IN 42/13). Vorausgegangen war ein entsprechender Antrag vom 28. November vergangenen Jahres. Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Edgar Grönda, Bremen. Der 2007 emittierte Fonds bewirtschaftet die beiden baugleichen 1.155 TEU-Containerschiffe MS Sedef Kalkavan und MS Dilara Kalkavan und sammelte dafür rund 9,2 Millionen Euro Eigenkapital ein.

Immobilien

„Der Umbruch innerhalb der Fondsbranche wird schlussendlich von den Kosten getrieben sein“

Interview mit Oliver Priggemeyer über die Kosten der Regulierung

Die gesamte Branche ist durch die Regulierung im Umbruch. Wie nehmen Sie die Veränderungen der Branche wahr? Oliver Priggemeyer: Ich beobachte viele interessante Entwicklungen, die man vor dem Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches so noch nicht erahnen konnte. Mit jeder neuen Information, etwa der BaFin dazu, wie einzelne Regelungen auszulegen sind, entwickelt sich der Markt weiter. ...

Unternehmen

Hapag-Lloyd besiegelt Übernahme von CSAV

Hapag-Lloyd und die chilenische Reederei CSAV haben einen Fusionsvertrag abgeschlossen. Das Containergeschäft von CSAV geht vollständig im Hapag-Lloyd-Konzern auf. Die Wettbewerbsbehörden müssen noch zustimmen. Der Hauptsitz des Unternehmens bleibt Hamburg. Nach Abschluss des Übernahmeprozesses will Hapag-Lloyd eine Kapitalerhöhung in Höhe von 370 Millionen Euro durchführen – eine zweite Kapitalerhöhung soll im Rahmen des geplanten Börsengangs erfolgen.

Aktuelle Angebote

20. INP Deutsche Pflege Coesfeld

Die Analyse des 20. INP Deutsche Pflege Coesfeld ist in Bearbeitung. Vormerkungen bitte an den Verlag.

Immobilien

Institutionelle Anleger zeichnen 50 Millionen Euro in “Vier Metropolen“ von Project

Der Fonds investiert in Wohnimmobilienentwicklungen in Berlin, Hamburg, Frankfurt und München. Bisher haben eine Versicherung, eine Pensionskasse und ein Versorgungswerk insgesamt 50 Millionen Euro gezeichnet. Erste Objekte in Berlin und Hamburg wurden angebunden. Ein weiterer Ankauf in Berlin fand die Zustimmung des Anlageausschusses. Der Fonds hat eine geplante Laufzeit bis Mitte 2019 und will noch weitere 50 Millionen bis Jahresende platzieren.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft aus Hausinvest

Union Investment hat das Büroensemble „ITO + SOM“ in Amsterdam von aus dem offenen Fonds Hausinvest von Commerz Real erworben. Das Objekt mit 51.980 Quadratmetern Büro- und Einzelhandelsflächen geht in den Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Der Kaufpreis beläuft sich auf 244 Millionen Euro. Hausinvest hatte das Ensemble im Jahr 2002 als Projektentwicklung übernommen.

Geschlossene Fonds

INP startet Vertrieb seines ersten KAGB-Fonds

Die INP Invest GmbH hat die Vertriebszulassung für den „20. INP Deutsche Pflege Coesfeld“ nach KAGB erhalten. Der Fonds finanziert die Pflegeimmobilie „Seniorenzentrum Coesfelder Berg“ im nordrheinwestfälischen Coesfeld. Sie wird von der Senator Senioren- und Pflegeeinrichtungen GmbH betrieben, die derzeit 49 Senioreneinrichtungen und Pflegeheime, primär in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen betreibt. Mit ihr besteht ein 25-jähriger Pachtvertrag. Verwahrstelle ist die Caceis Bank Deutschland.

Unternehmen

Dima24 hat neue Gesellschafter

Malte Hartwieg, Vertriebsprofi und Multi-Initiator, hat die Plattform Dima24.de an Renate Wallauer und Frank Schuhmann verkauft. Sie war zuvor schon Geschäftsführerin bei Dima24, er Prokurist und Analyst. Sie hält 90 Prozent der Anteile, er 10.

Immobilien

Immobilienmarkt verliert an Öffentlichkeit

Der Deutsche Anlage-Immobilien-Verbund (Dave) sieht einen deutlichen Trend zum „nicht öffentlichen Immobilienmarkt“. Aufgrund der Verknappung des Angebots und der hohen Nachfrage lassen sich Kaufinteressenten laut Dave derzeit bei Maklerhäusern listen. Damit erhöht sich die Chance für Investoren, dass angebotene Immobilien nicht über den Markt gestreut werden, sondern gezielt „passenden Kunden“ angeboten werden. Neben Fonds, Family Offices und Kapitalanlagegesellschaften gewinnen laut Dave regional tätige Investoren an Gewicht.

Aktuelle Angebote

Steiner + Company: Wind Direkt 2014

Teure Kleinwindanlagen in Italien rentieren sich nur bei hoher Einspeisevergütung

Angebot. Anlegern wird angeboten, kleine Windkraftanlagen in Italien von einer italienischen Projektgesellschaft zu kaufen und wieder an sie zu vermieten. Käufer müssen mindestens fünf Prozent des Kaufpreises einer oder mehrerer Anlagen (für eine Anlage wären das 20.750 Euro) zuzüglich drei Prozent Agio aufbringen. ...

Aktuelle Angebote

Kanam Leading Cities Invest

Der erste offene Immobilienfonds nach KAGB für Privatanleger

Eckdaten. Der Fonds wurde am 15. Juli 2013 aufgelegt und richtet sich an Privatanleger. Die Mindestanlagesumme liegt bei 100 Euro. Darauf wird ein Agio von derzeit 5,5 Prozent erhoben. Die 5,5 Prozent bilden auch die zulässige Obergrenze für das Agio. Eine Bildung von Anteilsklassen ist im Verkaufsprospekt nicht vorgesehen. Die Anteile wurden per 25. März 2014 für 105,53 Euro ausgegeben. ...

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Aktuell im Vertrieb

  • 20. INP Deutsche Pflege Coesfeld
  • Steiner + Company: Wind Direkt 2014
  • Kanam Leading Cities Invest
  • MCE Reederzins 1
  • Umweltbank: Anleihe Meridian Windparkportfolio 2014
  • Gewa 5 to 1 GmbH & Co. KG, “Gewa Tower”
  • Wertgrund WohnSelect D
  • Publity Performance Fonds Nr. 7

Marktinfo

  • Malte Hartwieg veranlasst, Anlegeransprüche ohne jeden Vorbehalt zu durchleuchten

    Personen

  • FERI Gesamtmarktstudie der Beteiligungsmodelle 2014

    Marktanalyse

  • „Der Umbruch innerhalb der Fondsbranche wird schlussendlich von den Kosten getrieben sein“

    Marktanalyse

  • Dima24, Selfmade Capital, NCI: Malte Hartwieg bittet um zeitlichen Aufschub

    Personen

  • Orange Ocean: Bulker insolvent

    Marktanalyse

  • Bundeskabinett beschließt EEG-Reform

    Politik

  • ftx Kompakt KW 15

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 16: Keine Prospektprüfungsverpflichtung mehr

    Politik

http://www.bvt.de/fonds_coinvest.htm